Bilder Upload

RE: Baubericht

#51 von saxonia , 14.07.2016 18:15

Hallo Fangemeinde!
Heute, nach der Nachtschicht, Not-OP bei der kleinen Schwester.
Alles gut verlaufen.
Mir persönlich gefällt die Farbe und die aufgesetzten Warnstreifen nicht richtig.
Wahrscheinlich werde ich zukünftig die Teile vor dem Zusammenbau wieder lackieren.
Auch bei den Warnstreifen muss ich mir etwas einfallen lassen.
Schaut einfach.
Bild 1-3, die kleine Schwester. Der Gleispflegewagen









Leider muss der große Bruder noch etwas warten. Das Wetter.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#52 von saxonia , 14.07.2016 18:22

Hallo Gerd!
Vielen Dank für Deine Antwort!
Ein Magirus KW 15 musste sein Kranaufbau opfern.
Diese Autoteile lassen sich problemlos in Strassenbahnmodelle einbauen.
Mein Limit für diese Teile liegt bei 7.00 Euro.
Manchmal geht es auch noch günstiger.
Viele Grüße nach Dresden! Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#53 von Nepumuk , 17.07.2016 14:42

hallo jens,
läßt sich den der gleispflegewagen zum wirklichen reinigen einsetzen,
oder nur als standmodell?
wenn du die stoßstangen und türgriffe noch farblich abhebst dürfte das viel ausmachen in sachen optik.
ebenso sin paar decals mit werkstattwagen oder ähnlichem machen sich bestimmt gut.
hie mal ein Dresdner vorbild

1986 fotograph unbekannt

mfg


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!

 
Nepumuk
Beiträge: 625
Registriert am: 09.03.2010


RE: Baubericht

#54 von saxonia , 17.07.2016 14:52

Hallo Strassenbahnfreunde!
Bevor es in den Urlaub geht,schnell noch ein paar Bilder vom großen Bruder.
Das Modell ist noch nicht ganz fertig. Das wird nun erst nach dem Urlaub.
Dennoch schon recht ansprechend.
Auch andere bereiten sich schon auf den Sommerurlaub vor.
Ich dagegen schon auf die übernächste Jahreszeit.
Viel Spass beim anschauen oder nachbauen!
Bild 1, die Bierbahn und das neue Modell



Bild 2, das Modell von der Seite, mit Blinkern, aber noch ohne
Fahrwerksblenden.



Bild 3, auch das Strassenbahnpersonal ist vorhanden.



Bild 4, Ansicht von vorn.



Bild 5, Ansicht von der anderen Seite.



Bild 6, Ansicht von unten. Hier ist sichtbar,das ich Fahrwerke oder Motoren lösbar einbaue.
Natürlich höherer Aufwand,der sich aber lohnt.



Ich wünsche allen Modellstrassenbahnfreunden die bald Urlaub haben,
einen erholsamen Urlaub!
Viele Grüße Jens!
Bei mir geht es in 3 Wochen weiter.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#55 von saxonia , 17.07.2016 15:24

Hallo Nepumuk!
Vielen Dank für Deine Antwort!
Vielen Dank für die tollen Bilder!
Ich fange mal von hinten an.
Solche ET 54 TW + BW Dresdener Vorbild liegen noch in der Bastelkiste. Werden aber auch noch gebaut.
Wenn Zeit und Wetter passen.
Dieses Modell ist ohne Funktion aber rollfähig.
Wenn ich passende Teile habe werde ich diese Modelle auch umrüsten.Dazu muß ich aber Frau Herrmann in Dresden
konsultieren. Es gibt passende Teile für Tatrabahnen.
Vielen Dank auch für Deine berechtigte Kritik!
Die optischen Sachen wie Zierlinienen ,Decals und Kupplungen werde ich später
nachholen. Das sind Sachen,die mich jetzt aufhalten.
Diese Arbeiten kann ich unabhängig vom Wetter durchführen.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#56 von Pikologe , 25.07.2016 20:40

Hallo Jens,

da hast Du ja wieder rangeklotzt - sieht super aus.

Achte bei den Gothakranwagen mal drauf, die Fahrzeuge haben gar keine Widerstände! So könnten die nie fahren!

@ nepu - Super Aufnahme - kann mich nicht satt sehen!

Grüße Ronny


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de

 
Pikologe
Beiträge: 3.273
Registriert am: 26.06.2010


RE: Baubericht

#57 von Eisenfresser , 26.07.2016 14:21

Hallo zusammen,

in Heilbronn ist Wachablösung.











Die alten Bahnen müssen den Neuen weichen!

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 778
Registriert am: 01.01.2016


RE: Baubericht

#58 von aus_Kurhessen , 27.07.2016 22:30

Hallo Micha,

danke für die Fotos, aber wären die nicht besser bei diesem Thema aufgehoben?

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.262
Registriert am: 10.01.2014


RE: Baubericht

#59 von telefonbahner , 01.08.2016 19:43

Hallo Jens,
jetzt habe ich rausgefunden was du mit dem TATRA vorhast.
Die "Böhmische Badewanne" hat ja sogar einen eigenen I-Netauftritt.

https://www.facebook.com/mazacitramvaj

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.413
Registriert am: 20.02.2010


RE: Baubericht

#60 von saxonia , 04.08.2016 22:20

Hallo Fangemeinde!
Ich bin aus dem Urlaub zurück und habe mich prächtlich an der Nordsee erholt.
Das Wetter war ja obersuper!
Um das Sommerloch etwas zu überbrücken, 2 Bilder vom neuen Panoramawagen.
Das Grundgerüst ist schon vielversprechend.





Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#61 von saxonia , 04.08.2016 22:38

Hallo Gerd!
Da bist Du aber wieder sehr fleißig gewesen!
Du hast das Rätsel richtig gelöst!
Ein Tatra T4D ATW Prag wird es werden.
Viele Grüße Jens!

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#62 von saxonia , 04.08.2016 23:00

Hallo Ronny!
Vielen Dank für Deine berechtigte Kritik!
Natürlich kann eine Tram ohne die Widerstände nicht fahren!
Nun muss man bei einem Modell,was aus einer Bierbahn entstanden ist,
einen vertretbaren Kompromiss eingehen.
Deswegen nur ein Rollmodell. Ohne Motor.
Bild davon sende ich Morgen.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#63 von saxonia , 05.08.2016 20:00

Hallo Ronny!
Hier die Bilder vom Rollmodel,da die Widerstände fehlen.

Bild 1.von der Seite



Bild 2,das Modell von unten,mit BW-Fahrwerk



Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#64 von saxonia , 05.08.2016 20:41

Hallo Fangemeinde!
Kleine Berichtigung.
Gester habe ich Bilder vom neuen Panoramawagen eingestellt.
Das wird kein Panoramawagen,sondern ein Salonwagen.
Als Vorlage dient mir ein Wagen von Hamo.
Auch heute wurde wieder etwas gebastelt.
Bild 1,das Dach habe ich noch mal verspachtelt und geschliffen





Bild 2,die Fenster neben dem Eingang habe ich verspachtelt und geschliffen,
da muss ich aber noch mal nacharbeiten



Dann habe ich noch die Bodenplatten für den ATW Prag und Gerätewagen
fertig gestellt. Diese müssen aber noch trocknen.
Bilder folgen noch.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#65 von saxonia , 07.08.2016 15:09

Hallo Fangemeinde!
Es geht weiter.
Bild 1+2,heute komme ich ganz in weiss,
nachgespachtelt und mit Haftgrund lackiert




Bild 3, der Gerätewagen von der Seite


Bild 4, der Gerätewagen von innen,ohne Bodenplatte


Bild 5,der Gerätewagen von innen mit neuer Bodenplatte.


Bild 6,ATW Prag von der Seite.


Bild 7,ATW Prag von innen ohne Bodenplatte.


Bild 8,ATW Prag,mit neuer Bodenplatte




Bei beiden Modellen werde ich noch etwas Inneneinrichtung basteln und die Fahrer einsetzen.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#66 von saxonia , 08.08.2016 22:45

Hallo Fangemeinde!
Heute war ich bautechnisch gesehen Mittagskind.
Nach knapp einer Stunde musste ich die Bastelei einstellen. Schade.
Es war für die Kleinteile zu windig. So sind zwei Decals ins Nirwana gewandert.
Gut,das ich mehrere Baustellen habe.
Bild 1-3,der neue Fahrer hat sein Amt angetreten,
auch musste ich die Drehgestelle ausbauen,damit sich die Tram nicht selbstständig macht







Bild 4,auch der Gerätewagen hat einen neuen Fahrer,



Bild 5,in der Tram links,die Zwischenwände,rechts davon die Arbeitsplatten,
für die Werkbänke.




Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#67 von saxonia , 11.08.2016 22:09

Hallo Fangemeinde!
Heute habe ich mich beim Wetterdienst über das
Sommerwetter für dieses Jahr beschwert.
Dennoch habe ich wieder fleissig gebastelt.
Auf Grund der Temperaturen habe ich wieder umgeplant.
Bild 1,der Salonwagen,frisch lackiert,leider noch nicht ganz
durchgetrocknet. Nun kommt der Rest,Fenster,Stirnwände und Fahrwerk.




Bild 2,der Gerätewagen,nun endlich richtig gekennzeichnet, Inneneinrichtung
ist leider ebenfalls noch beim trocknen.



Bild 3, auf der kleinen Bahn,2015 in Schwerin, habe ich mir diesen Bausatz,
einer französchischen Arbeitslore gekauft. Fa Jocadis,Im Einkauf sehr preisswert,aber der
Zusammenbau nicht einfach.




Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#68 von saxonia , 13.08.2016 20:49

Hallo Fangemeinde!
Nach der Nachtschicht und etwas Schlaf ging es wieder ans Werk.
Leider ist das versprochene Sommerwetter noch nicht so richtig
hier angekommen.
So habe ich den Schneepflug fertiggestellt.
Hat vor dem Urlaub nicht mehr gepasst.
Bild 1-3,nun endlich mit Fahrwerksblenden und Decals.
Die Dresdener Freunde mögen mir bitte verzeihen,
wenn es dieses Modell in DD vielleicht nicht gegeben hat.







Bild 4+5,die französische Arbeitslore,diese habe ich aufwendig
von 12 MM auf 16,5 MM umgespurt.
Wahrscheinlich wird die Lore in die 3 Reihe wandern.
Zur Zeit habe ich keine passenden Achsen dafür.
Oder es fällt mir eine Lösung ein.





Ich wünsche Euch eine schönes Restwochende!
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#69 von saxonia , 14.08.2016 22:09

Hallo Fangemeinde!
Nachdem der Wetterbericht für heute schönes Wetter
voraus gemeldet hat,war ich froh gestimmt.
Aber,das es so schön wurde,hätte ich nicht gedacht.
Etwas über 30°. fast 10° mehr wie gestern.
Ich bin ein Nörgler. Wetter passt fast nie.
So habe ich heute einen Schlachtag eingelegt.Bild 1,das Schlachtmodell,
daraus soll ein Sonderwagen entstehen.



Bild 2,das Modell komplett zerlegt



Bild 3,Vorbereitung für das Fahrwerk.Kommt etwas schräg vor,ist aber gerade.
Mit Hilfslinienen.Ansicht von unten


Bild 4,das Fahrwerk von der Seite.Der Steg ( weiss),wurde aus einer
Polysyrolplatte,1 mm Stärke,hergestellt.
Im Bild links noch original,rechte Site schon abgefeilt.


Bild 5+6,wenn gut gearbeitet,passen dann auch die Seitenteile.
Auf den Steg,das gleiche Teil noch einmal aufkleben,damit die Spurkränze sich frei bewegen können und nicht schleifen.





Bild 7+8,nun alles mit beiten Seitenteilen.





Ich wünsche allen Fans einen guten Start in die neue Arbeitswoche!
Bei uns in Bayern ist leider Feiertag!
Viel Spass beim anschauen und nachbauen!
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#70 von saxonia , 15.08.2016 10:58

Hallo Fangemeinde!
Habe heute noch vor der Arbeit die Stirnwände und Bodenplatte fertig gestellt.
Alle Teile sind nur geheftet.
Bild 1,von der Seite.




Bild 2,von oben.



Bild 3,das wird das Ladegut.



Nun geht es ab zum lackieren.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#71 von saxonia , 18.08.2016 21:37

Hallo Freunde der Modellstrassenbahn!
Endlich ist der Hochsommer da. So konnte ich einiges lackieren.
Auch habe ich viele Kleinteile verarbeitet.
mit Hochdruck habe ich am Sonderwagen gearbeitet. das Modell ist fast fertig.
Ein Fahrleitungswagen.
Entstanden aus Bierbahn und Wiking LKW.
Bild 1+2,das Gefährt von der Seite. Das Fahrwerk ist gerade eingebaut.
Sieht aber etwas schief aus.






Bild 3,der Ausleger ausgefahren.



Nun muss ich noch die Blenden und Kupplungen anbauen.
Vielleicht schaffe ich es noch in dieser Woche?
Auch am Salonwagen wurde gearbeitet.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#72 von saxonia , 01.09.2016 21:37

Hallo Fangemeinde!
Nach einer Bastelpause , bin ich wieder da.
Wir hatten Besuch. Da war an basteln nicht zu denken.
Aber nun geht es wieder los.
So konnte ich heute am Salonwagen endlich die Stirnwände einbauen.
Bild 1+2





Ich bin ein schlechter Fotograf. Es kommt wieder etwas schräg herüber.
Ist aber alles gerade.
Viele Grüße! Jens

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#73 von saxonia , 08.09.2016 21:38

Hallo Fangemeinde!
Leider habe ich eine kleine Bastelpause eingelegt.
Das sehr schöne Wetter hat mich zu einigen Renovierungsarbeiten
verleitet.
Ich hoffe, das ich den nächsten Tagen wieder basteln werde.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#74 von saxonia , 12.09.2016 20:38

Hallo Fangemeinde!
Leider muss ich die Bastelpause verlängern.
Es ist einfach zu heiss.
Bei über 30° im Schatten,kann man nicht kleben oder lackieren.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#75 von saxonia , 22.09.2016 20:52

Hallo Fangemeinde!
Endlich ist die große Hitze vorbei. Man kann endlich wieder richtig basteln.
Das war ja nicht normal über 30 Grad. Dazu Südbalkon und viel Sonne.
Auch der Wetterumschwung war wieder extrem.
Gleich 20 Grad weniger und Regen.
Jetzt herrschen wieder angenehme Temperaturen.
In der Zwischenzeit habe ich mal die Bastelkisten durchgeschaut und fleißig bei ebay eingekauft.
Auch kleinere Arbeiten zur Fertigstellung sind erledigt.
Mein neuestes Projekt ist ein Gbw Dresden.
Entsteht aus ET 57 Bierbahn.
Bild 1,das Grundmodell und der Rohbau.



Bild 2, von der Seite.



Bild 3, mit Bodenplatte.



Bild 4, das Fahrwerk,es ist wieder mittig eingebaut.
Kommt leider wieder schlecht herüber.



Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 349
Registriert am: 26.12.2015


   

ITES - Trolleybus

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen