Bilder Upload

Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#1 von Ochsenlok , 16.04.2016 18:28

Hallo zusammen,
Filmtipp: (Link zu Video auf Youtube von Chico barra 8)
und viele weitere ähnliche Filme vom gleichen Verfasser.

Lohnt sich zu schauen, was der italienisch(sprachig)e Kollege da auf die Räder gestellt hat!

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010


RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#2 von Startset1000 , 18.04.2016 11:48

Hallo allerseits,

man beachte die berüchtigte silberne 1340 (ab 2:35, zweiter Stand von rechts). Die Lackierung scheint aber schön gemacht zu sein, siehe hier.

Gruß
Harald

 
Startset1000
Beiträge: 329
Registriert am: 26.03.2013


RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#3 von frankenmafia , 18.04.2016 14:55

Hallo,

auch bei der 1340H und 1340G bekomme ich Bauchschmerzen - bei der 1340G Verpackung nachgebaut und Kupplungen scheinen nicht original zu sein.

frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 419
Registriert am: 02.02.2012


RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#4 von Ochsenlok , 18.04.2016 21:21

Zitat von Startset1000 im Beitrag #2
Hallo allerseits,

man beachte die berüchtigte silberne 1340 (ab 2:35, zweiter Stand von rechts). Die Lackierung scheint aber schön gemacht zu sein, siehe hier.

Gruß
Harald


Hallo zusammen,
man lese auch den italienischen Textkommentar unterhalb des Videofensters.

Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010


RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#5 von JensB , 19.04.2016 08:04

Hallo Dennis,
da ich des Italienischen nicht mächtig bin: kannst du uns verraten, was dort geschrieben steht?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#6 von vwlucas , 19.04.2016 10:14

Fleischmann Baldwin 1340 "rot silbern"...falsa

Falsa: falsch D), false(E), vals(NL), fausse(F)...

Chico Barra Otto ist auf Facebook. https://www.facebook.com/groups/943788702338366/?fref=ts


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 295
Registriert am: 05.01.2013


RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#7 von BW-Werner , 19.04.2016 10:49

Hallo Jens,

ich bin des Italienischen auch nicht mächtig und stolperte da mit meinen allgemeinen Sprachkenntnissen über den Satz "qui nella collorazione olandese" was mich aber erst mal auf eine falsche Fährte setzte, da ich meinte nella sei eine verneinende Präposition. Das Netz hat mich dann aber schnell durch kurze Suche schlauer gemacht, es ist nicht verneinend und heißt schlicht - in . Ich versteh den Satz jetzt so, daß er angibt, daß sie holländisch lackiert sei und nicht meint, daß sie nach einem Farbschema der niederländischen NS lackiert sei. So ganz sicher bin ich mir da aber mit meiner Interpretation nicht.
(Nachtrag: Nachdem ich inzwischen erkannt habe, daß es ungefähr so ein Farbschema tatsächlich bei der NS gab, ist wohl doch die zweite Interprtationsvariante die richtige. H bei 1340 H steht dann für Holland ? Wenn man sich mit solchen Spezialitäten nicht wirklich auskennt, sollte man doch besser die Finger von den Tasten lassen.)

Wie dem auch sei, ich finde die Filmchen ausgesprochen amüsant, bei seiner Vorstellung der Fleischmann Ae 6/6 konnte ich mich vor Lachen kaum mehr halten, wie sie ganz am Schluß in den Lokschuppen rauscht und die Flügeltüren des Lokstands sehr zackig zuschlugen.

Gruß Werner

BW-Werner  
BW-Werner
Beiträge: 282
Registriert am: 11.07.2011

zuletzt bearbeitet 19.04.2016 | Top

RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#8 von Ochsenlok , 19.04.2016 21:02

Zitat von JensB im Beitrag #5
Hallo Dennis,
da ich des Italienischen nicht mächtig bin: kannst du uns verraten, was dort geschrieben steht?


Hallo Jens et al.,

Zitat aus Utube: "Fleischmann Baldwin 1340 "rot silbern"...falsa":
"Sverniciando una 1340 A 1-b, riverniciandola poi nei colori Santa Fe, ho ottenuto questa "rot silbern" ('63/'64). La firma tedesca l'ha annunciata nel catalogo dello stesso anno, pare non sia mai stata prodotta."


Wenn ich mit meinen bescheidenen Italienischkenntnissen das obige richtig verstehe, heißt das so ähnlich wie:

"Eine 1340A 1-b (habe ich?) abgelaugt, neu lackiert in den Farben der Santa Fe, und so diese "rot silbern" ('63/'64) erhalten. Die deutsche Firma (GFN) hatte sie im Katalog des gleichen Jahres angekündigt, anscheinend wurde sie aber nie produziert".

Alles klar?
Gruß: Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 19.04.2016 | Top

RE: Alte Loks auf neuen Gleisen (Filmtipp)

#9 von JensB , 20.04.2016 08:14

Jetzt verstehe ich.
Danke für die Info!

Die Sammlung und auch die Anlage finde auf jeden Fall beeindruckend. Ob jetzt Loks nach- oder umlackiert sind spielt dabei für mich keine Rolle.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


   

heute mal französisch
wann kam das Modellgleis raus ?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen