Bilder Upload

RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#26 von plastiklok , 25.05.2009 20:11

Hallo Leute,

hier noch ein paar Fotos zur Ergänzung



























Forenreise nur für Münchner...

...Ihr habt es gut, ihr könnt mal eben dahin düsen.

Ich muss erst über die Sieben Berge, einmal quer durchs Land und dann links.


Gruss aus Hamburg an Alle,
Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#27 von Jerry ( gelöscht ) , 25.05.2009 23:10

Hallo Ralph,

Danke für die herrlichen Bilder, da geht mir das Herz auf!!!

Und Hamburg ist doch eine wunderschöne Stadt. Da kann man's auch gut aushalten! Ich mag die Stadt sehr.



Grüße aus dem Süden,
Jerry (The South Rules!)


Jerry

RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#28 von plastiklok , 25.05.2009 23:40

Danke Danke Jerry , freut mich

Jaaa, Hamburg ist schon schön ...aaaber ! Berge und Eisenbahn ist die perfekte Kombination für mich. Wir haben die Berge nur im Mi Wu La.
Ganz grosses Kino die Anlage !
Kennst du die Spur 1 - Anlage im Museum ?
http://www.mehev.de/index.html

Ist eigentlich aufgefallen, das die Loks immer die selben Nummern haben ?
1245.528, 1042.655 ... Habe noch Fotos vom Innenleben der 1042 reingestellt. Recht einfach aber gute leise Laufeigenschaften.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#29 von Jerry ( gelöscht ) , 26.05.2009 00:15

Hallo Ralph,

na ja, von München sind die Berge auch noch ein Stück weg, wenn auch bereits sichtbar:



Nein, das mit den Betriebsnummrn ist mir nicht aufgefallen. Baust Du alle Loks auf AC um, oder hast Du auch ein paar DC-Gleise?

Und nein, die Spur 1-Anlage kannte ich auch noch nicht. Danke für den Hinweis!


Gute Nacht,

Jerry


Jerry

RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#30 von plastiklok , 26.05.2009 23:48

Hallo Jerry,

...da sind ja die Berge, ein knappes Stündchen entfernt
Sieht toll aus ! Und nicht weit weg vom Eisenbahnmekka Innsbruck. (Zillertalbahn, Achenseebahn, Stubaitalbahn, Strassenbahn, Mittenwaldbahn ...)

Die Loks sind und bleiben für DC Zweileiter. Dafür habe ich ein Sammelsorium an Roco- , Kleinbahn- und Fleischmannschienen.
Nichts richtiges, aber von Allen etwas Für ein schönes Teppichbahning langt es jedenfalls
Aber: Die Wagen fahren auf Märklin M .


Hier noch ein link mit Fotos von der Spur 1 - Anlage:
http://www.zuegeundmehr.de/modules.php?s...le=index&includ

(unter Hamburg in Spur 1)

Gehörte früher zum vierteljährlichen Pflichtprogramm mit Vati ...was war das immer sehr, sehr schön


Viele Grüsse aus Hamburg
Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#31 von Jerry ( gelöscht ) , 27.05.2009 14:26

Hallo Ralph,

finde ich gut, dass Du die Kleinbahn-Loks original lässt - das entspricht auch meiner Philosophie!


Grüße nach Hamburg,

Jerry


Jerry

RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#32 von plastiklok , 28.05.2009 19:41

Hallo Jerry,

mit Oberleitung und DC Trafo könnte man zur Not ein Betrieb auf M machen. Allerdings nicht beim Turmtriebwagen ( Pantho ohne Funktion - Beim Original zur Erdung beim Arbeiten ).

Habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Guss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ÖBB X 534.80 von Kleinbahn

#33 von Jerry ( gelöscht ) , 28.05.2009 19:47

Hallo Ralph,

manche DC-Radsätze machen bei M-Gleisweichen Probleme, aber vom Prinzip her hast Du natürlich recht!


Schönen Abend,
und Grüße von der Isar an die Elbe,

Jerry


Jerry

Re: Kleinbahn-Häuser

#34 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 29.05.2009 11:53

Hallo,

die Gebäude sind alle bereits fertig gebaut, keine Bausätze. Besonders schön finde ich übrigens den 2-ständigen Elok-Schuppen im alpenländischen Baustil.

Was kostet Kleinbahn? Die neue Homepage gibt Antwort, Preisliste zum Download. Man kann direkt bestellen in Wien-Atzgersdorf, oder bei einem Besuch in Österreich die firmeneigenen Filialen besuchen.

http://www.kleinbahn.com/

Grüße

Volker


Volker Stuckenholz

RE:ÖBB X 534.80

#35 von noppes , 11.11.2016 21:07

Hallo zusammen,

sehr gerne hole ich diesen Thread mal aus den Tiefen des Forums, denn heute kam der schon lange gewünschte Turmwagen auch in meinem Fuhrpark an. Ein Umbau um ihn Märklintauglich zu machen wird es wohl nicht geben. Dafür kommt dann wohl eher die motorlose Variante mal irgendwann in betracht.

Insgesamt ist dieses Modell eine wirkliche augenweide!!







Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.639
Registriert am: 24.09.2011


RE: RE:ÖBB X 534.80

#36 von Igel , 18.11.2016 21:18

Solltest du eine motorlose Variante finden, nimm sie aber lasse sie so wie sie ist. Die sind ziemlich rar.
Es gab vom X534 drei verschiedene Lackierungsvarianten sowohl angetrieben als auch motorlos. Ebenso gab es die 2062 angetrieben und motorlos, letztere sind auch sehr selten


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 367
Registriert am: 13.08.2010


   

Kleinbahn SBB Be 4/4
Kleinbahn OeBB 2060.08

Xobor Ein eigenes Forum erstellen