Bilder Upload

RE: zweiachsige Loks?

#26 von joha30 , 26.02.2016 20:50

Harry, ich habe einfach das vernickelte Blechteil ausgebaut, ein Loch in die Mitte gebohrt und von hinten eine Fassung eingelötet. Klar ragt sie in den Führerstand hinein. Du kannst ja Stecklampen verwenden mit einer Kontaktfeder von hinten, die bauen nicht so lang. Oder eben eine normale Fassung mit Nietpunkt als Mittelkontakt. Ich habe klassisch eine Schraube mit Mutter verwendet, das baut länger.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.189
Registriert am: 11.02.2013


RE: zweiachsige Loks?

#27 von caepsele , 29.02.2016 13:23

Die Tram hat dann doch noch am Sonntag in Gaggenau ihre Premiere bekommen, ein Spielerfreund hatte ein paar Schienen mitgebracht.



Wurde ein paar mal nach dem Hersteller gefragt...

Lief schön mit dem 6V-Bleiakku.

Gruß
Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 766
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 29.02.2016 | Top

   

Fleischmanns Anna 3 mal anders...aus Taiwan
die NOHAB`s

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen