Bilder Upload

Liebe zu alten Tankstellen

#1 von Tankstellen Ronny , 17.01.2016 13:27

Hallo,
Ganz speziell ist meine Liebe zu alten Tankstellen. Da habe ich bereits einige historische Exemplare erworben, baue aber auch selbst Modelle von alten Tankstellen. Auch in der klassischen Holz, Pappe, Griesputz Bauweise. Davon werde ich gern mal etwas zeigen.
Hier mein erstes Bauwerk, eine Gasolin Tankstelle im Stil der 50er Jahre.

 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#2 von Tankstellen Ronny , 17.01.2016 15:52

Diese Tankstelle im Stil einer BV (Aral) Station ist ein kompletter Eigenbau, so wie das Diorama dazu.
Das Häuschen besteht aus Holz, Pappe und wurde in Griesputz Optik der 50er Jahre dekoriert. Natürlich mit echtem Grieß. Das Dach besteht aus Kunststoff, ebenso die Zapfsäulen. Das Gebäude und die Zapfsäulen selbst sind beleuchtet. Dekoriert mit dazu passenden Wiking Modellen.






 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#3 von pete , 17.01.2016 16:44

Hallo Ronny,

herzlich willkommen hier! Die Gasolin ist ganz hübsch, bei der Aral fehlt aber das Bild

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.300
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#4 von horst-dieter , 17.01.2016 17:15

Hallo Ronny,
auch von mir aus dem Rhein-Main Gebiet ein Willkommen.
Ja, dass ist schon etwas anderes an Modellbau.
Du füllst hier eine Lücke.
Grüße Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main

 
horst-dieter
Beiträge: 1.175
Registriert am: 20.11.2014

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#5 von Tankstellen Ronny , 17.01.2016 17:48

Dankeschön Horst Dieter. Das klingt ja fast nach einem Kompliment. Angefangen hat das bei mir mit einem unverglastem Wiking Modell. Ich finde die so bezaubernd, das nun mittlerweile an die 20 Stück bei mir ein neues Zuhause gefunden haben. Nun brauchten die aber eben auch zeitgenössische Gebäude. Da kann ich nicht mit irgendeinem modernem Bausatz ran gehen. Das wirkt mir alles zu steril. Nun ja, ich machte mich halt kundig, was es früher so an Zubehör gab. Firmen wie Faller, Wiad oder Vau-pe hatten ja durchaus richtig schöne Tankstellen in Holz, Pappe Gemischtbauweise. Nun sind die aber nicht ganz billig. Mitunter mehrere 100 Euro teuer. Also begann ich selbst zu basteln. Mittlerweile habe ich diverse Eigenbauten erschaffen. Man könnte es seltsam finden, aber mich reizen eigentlich nur Tankstellen. Zwar habe ich auch mittlerweile noch diverse alte Häuser hinzugekauft und die sehen auch toll aus. Aber die Tankstellen haben es mir richtig angetan. Vor allem die alten Bauten. Je älter, desto schöner. Die 6eckige Station in Dresden habe ich mittlerweile auch schön im Modell umgesetzt. Aber das kann ich ja alles nach und nach mal mit vorstellen. Ich hoffe, es ist nicht so tragisch, wenn es Modelle aktueller Bauzeit sind, jedoch an alte Vorbilder angelehnt. Eigentlich geht es doch hier im Forum hauptsächlich um klassische Modellbahn Artikel.

 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#6 von Schwelleheinz , 17.01.2016 18:09

Hallo Ronny,

auch aus dem Süden ein herzliches Willkommen. Dein letzter Satz stimmt nicht so ganz, wir haben hier auch Experten für Nach- Um- und Selbstbauten. Und Bilder sehen wir hier alle gern


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.689
Registriert am: 14.01.2012

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#7 von Redfox1959 , 17.01.2016 18:10

Hallo Ronny
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Du bringst frischen Schwung in die Gebäude Szene. Ich finde Deine Tankstellen echt Klasse, ich bin im Bauen solcher Dinge leider nicht so geschickt.
Ich kann nur mit schnöden " Plastikbauten " umgehen, aber man lernt ja nie aus.

Toll, was Du uns hier schon vorgestellt hast. Ich denke mal, wir alle hier sind schon auf Deine nächsten Bilder mächtig gespannt.

Viele Grüße sendet der GG1 Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 995
Registriert am: 15.07.2014

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#8 von gs800 , 17.01.2016 18:20

Moin Ronny,

diese alten Tankstellen kann ich sowohl im Original als auch Modell gut leiden.
Dazu dann noch diverse Tanklastwagen und die vielen bunten Kesselwagen der Mineralölhersteller.
Deine Gasolin Tanke gefällt mir ausgesprochen gut. Woher hast du die Gasolin Schrift auf dem Dach?


Willkommen & Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.081
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#9 von telefonbahner , 17.01.2016 18:21

Hallo Ronny,
da bin ich ja schon mächtig gespannt drauf.

Zitat

Je älter, desto schöner. Die 6eckige Station in Dresden habe ich mittlerweile auch schön im Modell umgesetzt.



Du meinst doch sicher diese hier ?



Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.985
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#10 von norbi26 , 17.01.2016 18:23

Hallo Ronny,

auch norbi26 wird ein neues Mitglied herzlich begrüßt.
Deine Bauten -- alle Achtung -- einfach mehr Bilder

Viel Spaß im Forum


grüße vom bodensee norbi26

Norbert

norbi26  
norbi26
Beiträge: 542
Registriert am: 16.12.2013

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#11 von Tankstellen Ronny , 17.01.2016 18:53

Soooooooooooooo......

Ja genau diese Tankstelle in Dresden ist es. Allerdings fehlen mir noch die Zapfsäulen. Das ist nicht gerade einfach, diese Ölkabinette und "eisernen Jungfrauen" in 1:87 nachzubauen. Es wird übrigens eine Dapolin Station. Das habe ich bereits recherchiert. Ich hab sie jetzt mal kurz für 2 Bilder aus der Vitrine genommen. Nicht wundern, so auf die Schnelle kann ich die nicht fürs Foto in Szene setzen...



 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#12 von koef2 , 17.01.2016 21:28

HAllo Ronny,

herzlich willkommen und danle für die tollen Bilder. Da lohnt sich vielleicht ein eigner Thread unter "Zubehör"

Viele Grüße
KAi
Koef2

 
koef2
Beiträge: 1.446
Registriert am: 30.10.2010

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#13 von Tankstellen Ronny , 17.01.2016 21:59

Danke für die Blumen
da kann man echt nur sagen, des einen Freud, des anderen Leid. Meine Frau erfreut sich zwar auch an den Modellen, jedoch hat sie eine andere Auffassung darüber, wofür der Wohnzimmertisch eigentlich da ist....

Ich möchte aber mal noch auf eine Frage antworten. GS800 hat sich ja nach dem Gasolin Schriftzug erkundigt. Nun ja. Ich habe lange überlegt, ob ich mir teure Buchstaben kaufen soll. Ich habe letzten Endes eine Buchstabensuppe gekauft und es damit probiert. Dick genug sind die Buchstaben ja und auch von der Größe her passend. Die habe ich dann einfach rot bemalt und aufgeklebt. Zwar sind die Buchstaben nicht zu 100 Prozent symmetrisch, das ist aber für mich vertretbar. Es sollen ja keine superdetaillierten Bauwerke sein, sondern immer noch irgendwo Modelle mit Spielcharakter. Auch wenn ich mir es in dieser Hinsicht manchmal selbst schwer mache. Die Ansprüche steigen ja von Werk zu Werk.

Mit dem eigenen Threat habt ihr vielleicht Recht. Das wäre bestimmt keine schlechte Idee. Und wer sich dafür interessiert, kann sich da ja gerne Anregungen holen. Ich beantworte auch gerne Fragen, falls jemand so etwas in der Art selbst bauen möchte.

 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#14 von Tankstellen Ronny , 17.01.2016 22:12

Hier nochmal der Schriftzug der Gasolin Tankstelle.



 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#15 von Charles , 17.01.2016 22:50

Hallo,

ein uralter Trick um Buchstaben für Werbebeschriftungen zu bekommen :

http://img.welt.de/img/zippert_zappt/cro...soup-letter.jpg


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.609
Registriert am: 31.03.2009


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#16 von KaHaBe , 18.01.2016 00:27

Hallo Ronny,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Die Tankstelle in Dresden kenne ich zwar nicht (Auto ist für mich persönlich nicht wirtschaftlich), dafür den Gerd und seinen Ede.

Als alter 1 : 87er fällt mir da mal wieder die Ziegesteinstruktur vieler Mauerplatten der gängigen Anbieter auf. Einfach zu groß im Vergleich mit dem Vorbild.

Ich habe mir da zumeist mit Platten im Maßstab 1 : 160 geholfen. Heute brauche ich das nicht mehr, da ich der Gemischtbauweise der Gebr. Faller verfallen. Also nix mehr 1 : 87..., aber Fallers alte Tankstelle 217.

Grüße derzeit aus Bergheim, äh, Mittenwald

Klaus Hinrich

 
KaHaBe
Beiträge: 2.367
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 18.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#17 von *3029* , 18.01.2016 00:59

Hallo Ronny,

auch von mir ein "Herzlich Willkommen" hier bei uns im Forum

Ich habe eben deine tollen Tankstellen-Modelle bewundert, kann dein Interesse dafür gut nachempfinden,
denn ich mag diese "Gebäude" auch sehr, natürlich gerne in Verbindung mit Wiking-Modellen ...

Zum Beispiel: Vau-Pe 1213 "Gasolin"-Tankstelle


Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.289
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#18 von Trixnachbau , 18.01.2016 13:39

Hallo Ronny
Auch von mir ein herzliches Wilkommen. Da ich ja selbst ein Gebäudebauer bin und viele der alten Holzgebäude von Trix nachgebaut habe, hab ich mich natürlich auch an einer Tanke versucht. Hier das Resultat







Dann sehe ich auf einem Bild von dir, das du auch die Tanke von Auhagen hast, nur ohne das T auf dem Dach. Hier mal ein Bild wie sie komplett aussieht



Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 504
Registriert am: 07.03.2011


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#19 von Tankstellen Ronny , 18.01.2016 13:40

Hallo Hermann. Diese Gasolin Tankstelle ist auch ein richtig tolles Modell. Steht auch ganz weit oben auf meinem Wunschzettel.

Ich möchte gleich mal mein aktuelles Projekt vorstellen. Leider habe ich weder genaue Maßangaben dazu, noch genau detaillierte Bilder vom Original.Es geht um die legendäre Nr. 420, deren genauen Hersteller ich noch nicht gefunden habe. Sie wird ja meist mit den Suchbegriffen : RS Spitaler, Flor und Creglingen angeboten. Als Original ist sie nicht nur sehr teuer, sondern für mich schlicht und einfach unbezahlbar.
Deshalb habe ich mich zu einem daran angelehnten Nachbau entschlossen. Mein bisher mit Abstand aufwändigstes Projekt. Die Maße sind nur geschätzt, anhand der davor verbauten Zapfsäulenzeile von Wiking. Hier mal die ersten Bilder. Leicht wirds mit Sicherheit nicht, aber definitiv finanziell erschwinglich.










 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#20 von Tankstellen Ronny , 18.01.2016 13:45

Hallo Guido. Deine Leuna Tankstelle ist ja der Hammer.
Genau so eine Stilrichtung finde ich traumhaft. Die hätte ich auch gerne in der Vitrine...lach. Aber bezüglich der Auhagen Minol Tankstelle, ich habe 3 Stück davon. Und zum Glück ist wenigstens bei einer noch das T Schild vorhanden. Die haben in der Serie aber auch viel geändert, ich hab Wie gesagt, 3 Stück davon und jede ist unterschiedlich. Sei es die Bodenplatte oder die leicht unterschiedliche Farbe.

 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 18.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#21 von Trixnachbau , 18.01.2016 14:00

Hallo Ronny
Ja die Auhagen Tanke gab es einmal in Pappausführung mit der Werkstatt und das gleich nochmal in Plastik. Ich hab auch noch die erste Ausführung der Auhagen Tanke mit Geländeteil, wenn ich die finde, mach ich mal ein Bild, da fehlen mir aber noch die Zapfsäulen die ich mir noch drechseln muss
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 504
Registriert am: 07.03.2011


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#22 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.01.2016 14:05

Hallo Ronny,

ich weiß zwar nicht welche Tanke Du suchst, aber im Ceglinger Katalog von 1958 habe ich diese gefunden.



in den wenigen RS Katalogen die im Katalog Archiv sind bin ich leider nicht fündig geworden.

PS:

Falls es gewünscht wird kann ich dieses Thema auch oben anpinnen, dann ist es immer oben und verschwindet nicht mit der Zeit in den Tiefen des Forums.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.331
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 18.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#23 von Tankstellen Ronny , 18.01.2016 14:11

Hallo Hermann. Diese Gasolin Tankstelle ist auch ein richtig tolles Modell. Steht auch ganz weit oben auf meinem Wunschzettel.

Ich möchte gleich mal mein aktuelles Projekt vorstellen. Leider habe ich weder genaue Maßangaben dazu, noch genau detaillierte Bilder vom Original.Es geht um die legendäre Nr. 420, deren genauen Hersteller ich noch nicht gefunden habe. Sie wird ja meist mit den Suchbegriffen : RS Spitaler, Flor und Creglingen angeboten. Als Original ist sie nicht nur sehr teuer, sondern für mich schlicht und einfach unbezahlbar.
Deshalb habe ich mich zu einem daran angelehnten Nachbau entschlossen. Mein bisher mit Abstand aufwändigstes Projekt. Die Maße sind nur geschätzt, anhand der davor verbauten Zapfsäulenzeile von Wiking. Hier mal die ersten Bilder. Leicht wirds mit Sicherheit nicht, aber definitiv finanziell erschwinglich.










 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#24 von Tankstellen Ronny , 18.01.2016 14:13

@ Heinz Dieter Papenburg

Ja genau die meine ich. Das ist ein tolles Stück.

 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#25 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.01.2016 14:21

Hallo Ronny,

ich habe Dir gerade per PM = Privat Mail, die Zugangsdaten zum Katalog Archiv geschickt. Creglinger und RS Kataloge findest Du da unter Sonstige


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.331
Registriert am: 28.05.2007


   

Hoffmann Bungalow Weekend # 517
Unbekannte Villa im Bauhausstil 50er Jahre

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen