Bilder Upload

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#51 von Tankstellen Ronny , 22.01.2016 13:02

Zitat von FHO im Beitrag #50
Hallo zusammen,

Nun eine Frage:
Wie baut ihr die Zapfsäulen ? oder welche Modelle fügt ihr den Tankstellen zu ?

Gruß Frank



Hallo Frank.
Um mal für mich selbst zu antworten, Modelle nehme ich fast ausschließlich von Wiking. Und zwar die alten unverglasten Roll - und Drahtachser Fahrzeuge der frühen 50er Jahre.
Bei den Zapfsäulen ist es unterschiedlich. Mal hatte ich noch welche in der Bastelkiste, mal sind sie Eigenbau. Bei dem ersten Diorama von mir, mit der weißen Tankstelle im Stil einer BV Aral Station habe ich 4 Kant Kunststoff in unterschiedlichen Größen genommen, um die alten Zapfsäulen nachzubilden, wie sie in den 50er Jahren noch anzutreffen waren. Diese Teile bekommt man im Hobbyladen für Modellbau. Für die jetzige Gasolin Station habe ich mir welche aus Sperrholz geschnitzt. Für mich persönlich sind die alten Zapfsäulen einfacher zu fertigen und sehen auch besser aus. So wie bei dieser Dapolin Station hier. Das anfertigen einer Säule dauert ungefähr 20 Minuten. Plus Lackierung. Aber die alten Zapfschränke sind leider nicht universell einsetzbar. Sonst würde ich die überall verbauen.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 22.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#52 von FHO , 23.01.2016 15:30

Hallo Ronny,

erstmal Danke für deine Antwort, ich meinte aber unter Modelle die Zapfsäulen da bei mir es nicht klappt die Kartonmodelle passend zu
bauen! Werde wohl weiter versuchen diese selbst zu bauen. Hier mal zwei Bilder meiner zzt. im Bau befindliche Tankstelle.




Gruß Frank



FHO  
FHO
Beiträge: 38
Registriert am: 29.12.2013

zuletzt bearbeitet 23.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#53 von Tankstellen Ronny , 23.01.2016 16:09

Hallo Frank. Also dein Bauwerk sieht ja schon mal fantastisch aus. Passende Zapfsäulen dafür könnte ich dir notfalls bauen. Rohmaterial habe ich noch reichlich da. Ich mache gleich mal ein Bild für dich und du sagst mir, ob die Bauart der Zapfsäulen für dich in Frage kommt.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#54 von Tankstellen Ronny , 23.01.2016 16:14

Diese Variante könnte ich dir anbieten. Ich habe noch Rohlinge komplett in weiß da, könnte aber auch die Version wie hier im Bild mit durchsichtigem blauen Kunstoff fertigen. Dann sind die Säulen sogar beleuchtbar.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#55 von bubblecar234 , 27.01.2016 13:15

Hallo, Tankstellen sind was feines.





Henner


bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 344
Registriert am: 01.01.2012


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#56 von *3029* , 27.01.2016 20:01

Hallo Henner,

klasse Bilder von interessanten Tanken und Fahrzeugen ...

Danke für's zeigen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 27.01.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#57 von Tankstellen Ronny , 13.02.2016 22:01




Ein neues Projekt liegt an


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#58 von Tankstellen Ronny , 13.02.2016 23:01

Es geht voran


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#59 von Tankstellen Ronny , 14.02.2016 01:40





So schauts bis jetzt aus. Nun werde ich aber langsam Schluß machen. Um 7 Uhr wollen wir zum Flohmarkt.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#60 von Tankstellen Ronny , 14.02.2016 20:48

Weiter geht's. Meine nächste Nachtschicht bricht an. Jetzt kommen im Innenraum die Maler und Elektriker ans Werk.





 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#61 von Tankstellen Ronny , 15.02.2016 18:40

Neues von der Baustelle. Beim Putz in den Ecken muss ich nochmal ran. Der ist leider brüchig geworden, da das Gebäude zu instabil war. Dies habe ich aber mittlerweile geschickt durch die hinten angebrachte Hecke verstärkt.
Ansonsten geht's straff vorwärts.








 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#62 von horst-dieter , 15.02.2016 18:53

Halo Ronny,
Affenartig deine Baugeschwindigkeit.
Bitte nochmal, welche Scheiben in der Werkstatt, Putz und welcher Karton??.
Grüße Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.175
Registriert am: 20.11.2014


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#63 von Tankstellen Ronny , 15.02.2016 19:25

Zitat von horst-dieter im Beitrag #62
Halo Ronny,
Affenartig deine Baugeschwindigkeit.
Bitte nochmal, welche Scheiben in der Werkstatt, Putz und welcher Karton??.
Grüße Horst-Dieter


Hallo Horst Dieter.
Also, die Ziegelsteinmauer ist von Noch. Den Putz innen habe ich durch Auftrag von Montagekleber und drauf streuen von feinstem Vogelsand erreicht. Anschließend wird der noch mattweiß bemalt. Die Fenster sind so eine Sache. Da wirst du schmunzeln. Das ist der Träger von der Valentinstags Torte für meine Frau. Da war unten drin ein runder Plastikträger und der war genau passend für meine Werkstatt. Dadurch das halt eine schöne Rechteck Struktur drin war. Mache ich nachher mal noch ein Bild davon.

LG Ronny


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#64 von horst-dieter , 15.02.2016 20:55

Hey Ronny,
vielen Dank für deine Antwort.
Ja, man muß im Leben nur mit offenen Augen gehen.
Da findet sich vieles, was man gebrauchen kann.
Die Abmessungen stimmen per Augenmaß.
Wir hatten hier in Langen/Hessen eine Aral,die schon sehr moden war,
Rundbau, weiße und blaue Fliesen, die Gasolin war konservativ.
Rechteckig , klare Formen, wie Werkstatt, rot-weis,
schon sehr streng. Aber beide hatten nochTankwartsangestellten,
die den Beuf gelernt Haben bis 1968.
Grüße Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.175
Registriert am: 20.11.2014


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#65 von Tankstellen Ronny , 16.02.2016 00:54

Mein Tageswerk habe ich geschafft. Genau so hatte ich sie mir vorgestellt. Bei mir gibt's ja nie irgendwelche Konstruktionszeichnungen, nicht einmal Skizzen. Ich hab immer eine Vision vor Augen und dann wird drauf los gebaut. Das Peltzer Autohaus ist fast fertig. Fehlt nur noch die Dachpappe. Und im Verkaufsraum soll ein Borgward Werbeposter an die Wand. Schließlich gehören die ausgestellten Lloyd und Goliath ja zur Borgward Gruppe. Was mir jetzt allerdings Kopfzerbrechen bereitet, ist die Tatsache, wie ich die Tankstelle anbaue. Daran hats bei der Vision schon gehapert. Wenn ich jetzt noch ein Dach anbaue, zerstöre ich den Gesamteindruck. Und vor allem, wo soll sie stehen? Mittig geht nicht, aufgrund des Rundbau's. Rechts wäre dir Zufahrt zur Werkstatt blockiert. Die Wiking Tankstellenzeile steht ohnehin erstmal nur zur Probe. Ich werde wohl wieder selbst Zapfsäulen bauen. Ich bin noch am grübeln, wie ich das ganze integriere. Bis hierher war es ja nicht viel Arbeit. Die fängt jetzt erst an.....












 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#66 von *3029* , 16.02.2016 02:24

Hallo Ronny,

das Gebäude ist dir architektonisch gelungen, gefällt mir sehr gut.

Eigentlich hast du einen Autosalon mit Werkstatt gestaltet, da gehört nicht zwangsläufig eine Tankstelle dazu,
wenn doch wäre meine Idee, die Tankstelle seitlich neben der Werkstatt aufzustellen.

Die tankenden PKW's stehen dann mit der Frontscheibe zum Betrachter, wäre mal eine neue Perspektive.

Gute Nacht

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 16.02.2016 | Top

RE: Liebe zu alten Tankstellen

#67 von Charles , 16.02.2016 11:20

Hallo,

wie wäre es mit einem vorgelagertem Tankstellenpilz. Muss ja nicht so aufwendig sein wie dieser hier :

Klick :


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 3.691
Registriert am: 31.03.2009


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#68 von Tankstellen Ronny , 16.02.2016 11:25

Zitat von Charles im Beitrag #67
Hallo,

wie wäre es mit einem vorgelagertem Tankstellenpilz. Muss ja nicht so aufwendig sein wie dieser hier :

Klick :



Hallo Charles. Dieses tolle Bauwerk steht schon lange auf meiner Liste. Ist mir persönlich aber momentan zu aufwändig. Zudem habe ich auch nur dieses eine Bild von dem Schmuckstück. Wird wohl nicht so einfach werfen. Ich lasse mir heute mal noch was einfallen. Zur Not verzichte ich auf die Tankstelle.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#69 von Tankstellen Ronny , 22.02.2016 19:22

Nach tagelanger Überlegung, ist mir nun eine Lösung für das Tankstellen Problem eingefallen. So stört die Tankanlage nicht die Frontalansicht auf das Autohaus. Finde ich so ganz vertretbar. Heute abend geht's dann weiter.




 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#70 von Tankstellen Ronny , 22.02.2016 22:40

Nachdem nun endlich das leidlich Thema bezüglich der Zapfsäule geklärt ist, geht es an den Dioramenbau. Hier vorab mal noch ein paar Bilder. Ich hab gleich noch einen Tankwart mit verbaut. Es wird.
















 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#71 von joha30 , 22.02.2016 23:42

Ronny,
mach an deinen Tortenboden noch schwarze oder graue Striche als Fensterrahmen. Dort wo ohnehin die Verdickungen sind.


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.195
Registriert am: 11.02.2013


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#72 von Tankstellen Ronny , 23.02.2016 02:55

Ich glaube, das lasse ich lieber. Da habe ich einfach keine ruhige Hand dafür. Im Endeffekt versaue ich das noch komplett. Ich habe das mal probiert, vor dem Einbau und es dann sein lassen.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#73 von Tankstellen Ronny , 20.03.2016 14:57

Ich wollte eigentlich nichts mehr bauen. Tankstellen habe ich mittlerweile mehr als genug. Obwohl es mir seit gestern etwas in den Fingern kribbelt. Im Rahmen einer Erzgebirgsausfahrt mit dem Oldtimer meiner Frau, haben wir 2 interessante verlassene Objekte entdeckt. Die Bilder möchte ich euch trotzdem zeigen, vielleicht fühlt sich ja ein anderer bemüht, eine zu bauen😉















 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#74 von Gerhard , 20.03.2016 15:07

so verlassen ist zumindest eine nicht, auf dem 5. Bild hängt ne Jacke und auf dem Boden liegen blaue Plastiktüten und ein Buch.



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Liebe zu alten Tankstellen

#75 von joha30 , 21.03.2016 08:01

Ronny,
zeig bitte nur noch die schönen Seiten des Erzgebirges!!!!


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.195
Registriert am: 11.02.2013


   

Hoffmann Bungalow Weekend # 517
Unbekannte Villa im Bauhausstil 50er Jahre

Xobor Ein eigenes Forum erstellen