Bilder Upload

Rungenwagen 5287 von GFN mit Fehlteilen

#1 von Redfox1959 , 12.01.2016 15:53

Hallo GFN Freunde
Beim Aufräumen fiel mir auch dieser Rungenwagen von GFN wieder in die Finger, ich habe ihn vor Jahren mal in einem Konvolut mit gekauft, in eine Kiste getan und natürlich auch dort vergessen.
Egal, nun ist er wieder da. Bei näherer Betrachtung ist mir aufgefallen, das ein paar von den seitlichen Rungen und auch die beiden abnehmbaren Ladebordwände fehlen. Ebenso hat sich einer der vier Puffer ins Nichts verkrümelt, gut, für den hätte ich noch Ersatz bzw. könnte etwas basteln.
Hier mal zwei Bilder vom Wagen...

Auf dem folgenden Bild sieht man genau das Loch von einer der fehlenden Rungen. Daneben erkennt man eine umgeklappte Runge.

Hat jemand von Euch eine Ahnung, ob man die Teile noch als Ersatzteil von GFN bekommt ? Oder ist wegen der Insolvenz von GFN sowieso alles für die Katz, es wäre ja schade, wenn man nun nichts mehr bekommt.
Auf der GFN Website taucht jedenfalls unter der Artikelnr. nichts mehr auf. Auch bei vergleichbaren Wagen herrscht auf der Site eisiges Schweigen.
Dann bliebe nur der Selbstbau oder aber in die Tonne hauen. Eine Herstellung der Rungen mit Resin Giessharz ist bestimmt nicht so leicht, da die Teile recht filigran sind.
Außerdem habe ich von den seitlichen Ladebordwänden kein Muster zur Verfügung.

Hat da einer bessere Infos für mich ? Ich bin für jede Hilfe dankbar. Ich hab doch gerade mühsam die eine Drehgestellaufnahme nach meiner bewährten Methode repariert.
Ist mir eigentlich zu schade um ihn nun zu schrotten.

Viele Grüße sendet Euch der GG1 Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 992
Registriert am: 15.07.2014


RE: Rungenwagen 5287 von GFN mit Fehlteilen

#2 von pete , 12.01.2016 15:57

Hallo Ghert,

pack halt ein paar Container drauf und reih in in einen Zug ein. Ein paar Rungen hin oder her ...

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.295
Registriert am: 09.11.2007


RE: Rungenwagen 5287 von GFN mit Fehlteilen

#3 von Redfox1959 , 12.01.2016 16:16

Hallo Peter
Ich hab gerade mal meine so zusammen gesammelten Werke an Ladegut durchgesehen. Dabei habe ich eine Unmenge an Rundhölzern entdeckt, die Dinger sind aus echtem Buchenholz.
Grob mal verladen könnte das so aussehen....



Zur Ladungssicherung könnte ich Ketten verwenden, ich hab da was passendes im Fundus. Die fehlenden Rungen sind aber trotzdem etwas ärgerlich, da ich sie für die Kettensicherung gut brauchen könnte.

Das mit dieser Ladung war nur so eine spontane Idee von mir. Was meint Ihr denn dazu ?

Viele Grüße vom GG1 Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 992
Registriert am: 15.07.2014


RE: Rungenwagen 5287 von GFN mit Fehlteilen

#4 von telefonbahner , 12.01.2016 18:55

Hallo Ghert,
schieb doch die Holzladungen etwas weiter zu den Stirnseiten und setz eine von den hinten in der Mitte befindlichen Rungen nach links vorn um und die zweite heb gut auf. Schon kannst du deine Ladung mit Ketten sichern und die fehlenden Rungen hat eben ein Verlader so demoliert das sie erst instandgesetzt werden müssen.
Bei den PIKO Rungen/Containertragwagen gibt's übrigens das gleiche Phänomen der verschwindenden Rungen

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.942
Registriert am: 20.02.2010


RE: Rungenwagen 5287 von GFN mit Fehlteilen

#5 von AxMich , 12.01.2016 19:42

Hallo Ghert,

versuch's doch mal unter:

http://www.fleischmann.de/de/service/spa...?p=y&ssp=rungen

Viele Grüße

Axel

AxMich  
AxMich
Beiträge: 1
Registriert am: 08.03.2014


   

1493, Drehschemelwagen mit Langholzladung
GFN 1465 BP

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen