Bilder Upload

Nochwas fürs Auge, frühes Bing

#1 von riera , 04.01.2016 19:26

Guten Abend!

Feriertage und längere Festivitäten haben den positiven Effekt, dass man angefangene Restaurationsmaßnahmen zuende führen kann und aufräumt.
Abschluß ist immer eine fotografische Dokumentation des erreichten Ergebisses.
Denke, dass ein optisch positives Ergebnis auch vorstellenswert ist und in Szene gesetzt werden darf.

Früher Bing-Spur I Uhrwerkzug:
2 B Lok mit "Gebamsel vorn dran" und nicht den für die Lok ursprünglich zugedachten Wagen.








Etwas genauer:


















Das Messingfahrwerk mit Fahrtrichtung vorwärts-rückwärts, über Zahnradverschiebung mittels U-förmiger Klaue zu schalten.



















und noch 2 Personenwagen aus der Zeit;






und der Eilzuggepäckwagen:







Hoffe, dass gefällt.

Grüße,
R.R.

riera  
riera
Beiträge: 507
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 05.01.2016 | Top

RE: Nochwas fürs Auge, frühes Bing

#2 von toy-doc , 04.01.2016 21:45

Moin riera!

Interessante Zusammenstellung!

Zitat von riera im Beitrag #1









Aber egal, so etwas sehe ich mir immer wieder gerne an!


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.297
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 04.01.2016 | Top

RE: Nochwas fürs Auge, frühes Bing

#3 von joha30 , 05.01.2016 00:28

Die Schaltung ist ja völlig irre. Das hätte ich nicht als Bing erkannt. Danke! Technisch nicht OK. Unter Last zu schalten ist nicht möglich. Aber das hat man ja offenbar auch schnell gemerkt.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 1.718
Registriert am: 11.02.2013


RE: Nochwas fürs Auge, frühes Bing

#4 von Eisenfresser , 05.01.2016 00:52

Wie alt ist den sowas?


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 778
Registriert am: 01.01.2016


RE: Nochwas fürs Auge, frühes Bing

#5 von haensel , 06.01.2016 19:36

Wirklich was schönes fürs Auge ! Danke fürs zeigen.

 
haensel
Beiträge: 102
Registriert am: 19.12.2012


RE: Nochwas fürs Auge, frühes Bing

#6 von Wolko , 10.01.2016 21:25

Zitat von Eisenfresser im Beitrag #4
Wie alt ist den sowas?

Zum Alter ist folgendes zu sagen: Lok und roter Personen-Wagen: um 1902, blauer Pers.-Wagen und Packwagen: ca. 2 Jahre danach.
Wolfgang

Wolko  
Wolko
Beiträge: 253
Registriert am: 14.12.2014


   

Bing 0-Strassenbahnwagen ?
...noch 'ne Frage: Automatische Kupplung???

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen