Bilder Upload

mal 3 schöne Österreicher

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.09.2007 12:24

Hallo Leute,

das Märklin auch Loks aus dem Ausland anbietet bzw. angeboten hat wissen wir wohl alle. In erster Linie seien hier die Schweizer Loks genannt, die ja mit dem Krokodil eine Lok hat die heute wohl jedes Kind kennen wird und mit dieser Lok ist der Name Märklin ganz fest verbunden.

Aber das es auch aus dem Nachbarland Österreich einige schöne Loks gibt wissen da schon wesentlich weniger Menschen, mit Ausnahme der Sammler und den Leuten aus dem Grenzgebiet.

Hier einmal meine leider nur 3 Österreicher.











die grüne BR 1141 der ÖBB stammt aus dem Jahr 1962, sie hat Celonscheiben

die rote BR 1141 der ÖBB ist ein Exportmodell aus dem Jahr 1979

die rote BR 1020 der ÖBB stammt aus dem Jahr 1981.

Leider fehlt mir die grüne Version aus dem Jahr 1965.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.856
Registriert am: 28.05.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#2 von ET426 , 03.09.2007 12:48

Hallo Heinz-Dieter,

klasse, die grüne 1141 wollte ich als Kind immer haben... - im Katalog (von meinem Vater) war sie immer neben der 141 abgebildet. Was mich an der Lok so fasziniert hat, waren die "nur" 2 Lampen anstelle der bekannten 3... - und dann noch gleich so groß...

Ich muss mal sehen, vielleicht auf einer Börse oder so..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#3 von abit , 03.09.2007 13:22

Hallo,
irgendwann in den 80ern habe ich im Urlaub in einem österreichischen Geschäft die 1141 im "modernen" blutorange gesehen. Die Lok war mir völlig unbekannt - klar, da es ja ein Exportmodell war und in Deutschland nirgendwo verzeichnet war. Die Lok musste ich haben - gesagt - getan.

Die alte grüne würde ich mir übrigens nicht mehr zulegen, da sie dieselbe Betriebsnummer wie die orangefarbene hat. Zwei Loks mit derselben Betriebsnummer gibt's bei mir nicht - ist so ein Tick.

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#4 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.09.2007 13:28

Hallo Andreas,

das mit dem Exportmodell ist zwar richtig, aber die Lok gab es auch in Deutschland zu kaufen und nicht nur unter Märklin, sondern auch ohne eine Änderung als Primex Modell.

Ich habe damals beide Versionen gekauft, die Märklin bei meinem Händler und die Primex Lok bei REAL direkt um die Ecke.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.856
Registriert am: 28.05.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#5 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 03.09.2007 14:00

alleine die überschriften in diesem forum sind schon sehenswert.

die lok im gebüsch ließ mich auch an heinz-dieter denken

als er in der überschrift schrieb:
diese schöne lady ist auch schon 25 jahre alt, dachte ich zuerst, er wollte uns seine tochter vorstellen

und jetzt die schönen österreicher

wie nennt man noch schöne österreicher?
gerücht oder doch paradoxon

aber im ernst. die loks aus österreich haben bei mir noch nie für große begeisterung gesorgt.
da mag ich benelux oder skandinavien deutlich lieber.

Epoche IV UIC

RE: mal 3 schöne Österreicher

#6 von abit , 03.09.2007 14:13

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Hallo Andreas,

das mit dem Exportmodell ist zwar richtig, aber die Lok gab es auch in Deutschland zu kaufen und nicht nur unter Märklin, sondern auch ohne eine Änderung als Primex Modell.

Ich habe damals beide Versionen gekauft, die Märklin bei meinem Händler und die Primex Lok bei REAL direkt um die Ecke.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg



Hallo Heinz-Dieter,

das mit Primex hatte ich mal irgendwo gelesen (spätestens im Koll), aber obschon ich in der Zeit öfter mal mit meiner Mutter oder meiner Oma bei Plaza (gibt's heute gar nicht mehr, oder?) einkaufen war, ist sie mir dort als Primex-Modell nicht aufgefallen.

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#7 von pepinster , 03.09.2007 16:56

Zitat von Caesar
... die loks aus österreich haben bei mir noch nie für große begeisterung gesorgt...



Hallo Caesar,

dabei fährt/fuhr zumindest eine manchmal bei Dir in der Nähe vorbei:

ein Taurus der Wiener Lokalbahn (kein Witz!). Die haben anscheinend mit der Rurtalbahn strategisch zusammengearbeitet, um Kohlezüge für Lendersdorf nach Düren zu bringen.

Das wäre bei mir derzeit die einzige österreichische Lok, die noch irgendwie mit meinem Sammelgebiet vereinbaren kann.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.772
Registriert am: 30.05.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#8 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 03.09.2007 17:51

hi axel,
ja ich weiß, aber die taurus ist ja so was von epoche V, dass sie für mich schon alleine deshalb nicht in frage käme. aber das ist bei dir ja epochenmäßig anders
die taurus finde ich aber auch optisch nicht ansprechend, sieht aus wie biene maja mit helm
der einzige optische vorteil besteht darin, dass man darauf gut werbung platzieren kann und damit eben auch für die rurtalbahn und den kreis düren werben kann


aber die taurus gehört eigentlich gaaar nicht in dieses forum

Epoche IV UIC

RE: mal 3 schöne Österreicher

#9 von raily , 03.09.2007 19:19

Hallo zusammen,

für östereichische Loks habe ich mich seinerzeit absolut nicht interessiert und auch heute ist es noch nicht so mein Ding, lediglich als ich in einem Artikel mal las, daß die BR 59 seinerzeit bis Östereich lief und ebenso die 1020 in der 1. orangefarbenen Lackierung bis in unseren Bereich, da könnte ich mir vorstellen, diese, meinem deutschen Krokodil beizustellen und dann noch mit 'nem Zug, der Schweitzer Wagen führt...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.415
Registriert am: 30.05.2007


RE: mal 3 schöne Österreicher

#10 von modellbahner , 03.09.2007 19:28

Hallo Leute hallo Heinz-Dieter,
das sind ja schöne Bilder von schönen Lokomotiven.
Ich weiss noch, das ich früher mal die Wahl zwischen der 1141 und der BR 24 hatte. Meine Oma riet mir dann die 24er zu nehmen. Das hab' ich dann auch gemacht. Die gefiehl mir dann doch besser.
Heute habe ich habe drei Exemplare davon. Eine davon mit den Kunststoffenstern. Diese gehört zu meiner Sammlung.
Leider fehlen noch ein paar Fenster.
Das war bei den Loks der ersten Serien ein Manko, das die Fenster immer rausgefallen sind. Heute findet man kaum eine, bei der alle Fenster vorhanden sind. Deshalb wurden die Fenster bei den folgenden Serien mit Cellon hinterlegt.
Die zwei anderen Loks müssen neu aufgearbeitet werden. Was ich dann damit mache weiss ich noch nicht.

Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


   

und noch ein Paar Fotos und ein Video
01 im Gebüsch...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen