Bilder Upload

Radsätze merkwürdig an Wagen 1530

#1 von H0ringsrum , 22.12.2015 21:25

Hallo,

vor kurzem bekam ich zwei Personenwagen Fleischmann Art. Nr. 1530 (und 1531?). Bei einem der beiden waren ganz merkwürdige Radsätze verbaut.
Räder aus Kunststoff mit extrem dicken Radkränzen? Wer weiß da näheres darüber, was das sein könnte?
Und warum man solche "Dinger" überhaupt verwenden sollte/wollte?
Drehgestell scheint original zu sein. Da sind ja auch immer wieder von Baujahr zu Baujahr Unterschiede festzustellen....

Grüße

Gerhard





 
H0ringsrum
Beiträge: 23
Registriert am: 27.12.2014


RE: Radsätze merkwürdig an Wagen 1530

#2 von Jaakfrans , 22.12.2015 21:31

Trix Express

Jaakfrans


Go east,young man.

Jaakfrans  
Jaakfrans
Beiträge: 13
Registriert am: 22.02.2012


RE: Radsätze merkwürdig an Wagen 1530

#3 von ricard , 11.01.2016 10:59

Schade, dass die Schleifern abgeschert sind

ricard  
ricard
Beiträge: 101
Registriert am: 03.12.2009


RE: Radsätze merkwürdig an Wagen 1530

#4 von frank bertram , 08.08.2016 14:36

Hallo Gerhard,

da hat jemand den GFN- Wagen in eine Trix Express- Ausgabe umgebastelt. Leider mit Zerstörung der Beleuchtungskontakte. Trix Express konnte die GFN-Hakenkupplung im allgemeinen mit der Trix Express- Kupplung kombinieren; nur bei den Radsätzen ging das nicht.

Herzlich

Frank

 
frank bertram
Beiträge: 102
Registriert am: 06.07.2008


   

Dachfarbe alte Fleischmann silberlingen
D-Zugwagen preußischer Bauart (5082, 5083)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen