Bilder Upload

Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#1 von Sammelwahn , 17.12.2015 20:00

Hallo Freunde des Blechs,
nachdem einige Versuche beim Wagenbau in die Hose gegangen sind, habe ich erstmal wieder einen Kühlwagen entworfen und gebaut.
Es gibt ein US Produkt ohne welches ich nicht leben kann, das ist Coca Cola. Ich wollte schon lange einen Wagen mit solcher Werbung haben, aber komischerweise gibt es keine, welche in die Bing Zeit passen würden. Also selberbauen. Zeitgenössige Werbung um 1910 findet man im Web. Also zwei Bilder, von einem Tablett und einem Werbeschild, für den Entwurf benutzt. Der Wagen ist zwar ein Phantasieprodukt, hätte aber so aussehen können.












mit bestem Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 901
Registriert am: 30.03.2010


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#2 von horst-dieter , 17.12.2015 20:17

Hallo Arne,
einfach Wunnebar.
Ich bin begeistert.
Machs Du Dir die Drucke selber?
Gruß Horst


Grüße aus Langen Rhein-Main

 
horst-dieter
Beiträge: 1.167
Registriert am: 20.11.2014


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#3 von Sammelwahn , 17.12.2015 20:35

Hallo Horst,
ich mache die Zeichnung und lasse sie dann auf Blech drucken. Das sind eigentlich Blechschilder oder Magnettafeln. Der günstigste Anbieter ist Lidl. Siehe hier:

Lidl Fotodruck

mit bestem Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 901
Registriert am: 30.03.2010


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#4 von toy-doc , 17.12.2015 21:15

Moin Arne!
Einfach genial - genial einfach!
...und natürlich eine tolle Ausführung.

Womit schneidest Du die Bleche?
Ich frage wegen der kleinen Laschen.

Wie biegst Du die Bleche, hast Du eine Kantbank?


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.271
Registriert am: 28.08.2011


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#5 von gs800 , 17.12.2015 21:21

Hoi Arne,

gute Idee mit den Foto-Blechtafeln.

Der Cola Wagen gefällt mir auch.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 2.925
Registriert am: 26.02.2012


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#6 von Flanders , 17.12.2015 21:33

RESPEKT!!! Fetter Respekt!!! Gaaaaaanz fetter Respekt!!!
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 986
Registriert am: 02.02.2010


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#7 von Sammelwahn , 17.12.2015 21:46

Hallo Doc,
ich benutze eine einfache Kantbank, ist zwar lästig mit den Schraubzwingen, aber funktioniert.



Zum Schneiden diverse Blechscheren, linke und rechte.



Das wichtigste Werkzeug für die Laschen und den Türausschnitt ist eine kleine Nibbler Zange. Diese stammt eigentlich aus dem Holz-Modellbau aber bei unseren dünnen Blechen funktioniert die bestens.





mit bestem Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 901
Registriert am: 30.03.2010


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#8 von toy-doc , 17.12.2015 22:09

Danke für die Infos, Arne!


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.271
Registriert am: 28.08.2011


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#9 von Udo , 17.12.2015 23:49

Hallo, Arne,

eine tolle Arbeit. Und die absolut richtige zeitgemäße Werbung aus den 20-er Jahren. Coca Cola kostete damals 5 c, und ein Budweiser Beer auch 5 c.

Den Nibbler habe ich inzwischen auch. Das mit den Blechnasen geht ganz vervorragend. Jetzt fehlt nur noch die Zange für die Nasenlöcher. Die habe ich inzwischen auch. Ich werde die in Witten einmal vorführen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.007
Registriert am: 10.02.2014


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#10 von matze , 18.12.2015 17:35

Hallo Arne,
wenn ich mir die Arbeiten so ansehe bin ich immer wieder angetan von dem, was manche so können. Beim Betrachten der Bilder merke ich ein gewisses Jucken in den Fingern. Ich weiß aber auch, dass ich so etwas ohne entsprechendes know hoff nicht zustande bringen. Wie wäre es mal mit einer Einführung in die Blechbearbeitung beim nächsten Wittener Stammtisch? Udo will ja auch etwas vorführen.
Gruß,
Martin

matze  
matze
Beiträge: 172
Registriert am: 15.01.2013


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#11 von gote , 18.12.2015 18:30

Hallo Arne
Seeehr beeindruckend!
Gruß
Frank

gote  
gote
Beiträge: 1.560
Registriert am: 23.06.2012


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#12 von Blech , 19.12.2015 09:43

Klar, Arne -das ist was!
Lieferbar?
Fragt neidisch
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.116
Registriert am: 28.04.2010


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#13 von toy-doc , 19.12.2015 10:06

Moin!
DIE Frage habe ich mich nicht getraut zu stellen.


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.271
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 19.12.2015 | Top

RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#14 von Blech , 19.12.2015 10:14

Toy-doc -
stell dich bitte hinten an!
Also zumindest hinter mir.
Sollte es aber von Alice ein Veto geben,
dann kommst du weiter vor.
Schöne Grüße in den Norden
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.116
Registriert am: 28.04.2010


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#15 von joha30 , 19.12.2015 10:28

Martin - es gehören zu diesem Wagen nicht nur das Blechschnippeln dazu, sondern auch die grafischen Entwürfe und als Basis ein alter Schrottwagen.

Arne wird wohl vor allem einen alten Wagen als Basis benötigen. Ob er dann bei Lidl eine oder zwei Platten bestellt ist eher nachrangig. Übrigens sind seine Kupplungen auch Nachbauten - hervorragend, kann ich bestätigen!


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 1.606
Registriert am: 11.02.2013


RE: Ein neuer Bing Eigenbau, schon wieder ein US-Kühlwagen

#16 von Udo , 19.12.2015 12:31

Hallo,

wenn schon ein Coca-Cola-Nachbau, dann wenigstens ein ganzer Zug. Und die Preise für die dafür benötigten Schrottwaggons werden steigen. Es muss nur noch festgestellt werden, welche Waggons dafür genau benötigt werden.

Vllt gipts die alle in Obertshausen. Beim Botho auf der nächsten Börse.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.007
Registriert am: 10.02.2014


   

Was wäre wenn...
Bing`s Balkanroute

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen