Bilder Upload

RE: Märklin U-Anlage

#76 von Redwest , 12.10.2016 06:17

Moin Micha,
rechts neben der Brücke ist eine Weiche,
da macht die NS eine Kehre und läuft auf dem selben Gleis wieder zurück.
Das sieht man gut auf den ersten Bildern.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012

zuletzt bearbeitet 12.10.2016 | Top

RE: Märklin U-Anlage

#77 von Beucovic , 12.10.2016 18:28

Ah ja ok. Verstehe. Ich bin schon dabei meine dahingehend zu verändern. Mittlerweile bin ich auch ein Fan vom Blechgleis geworden. Ich hab auch ein großes Sortiment an c-Gleis, aber meiner Meinung nach vollkommen überteuert. In manchen läden verlangen die fast vier Euro für ne normale Grade. Wahnsinn. Da ist das alte Blech doch wieder interessant, vorallem, wenn mans gründlich einschottert, kann das wieder ganz ordentlich ausschauen.

Also, besten Dank und viele Grüße,


Micha

 
Beucovic
Beiträge: 4
Registriert am: 10.10.2016


RE: Märklin U-Anlage

#78 von Redwest , 15.10.2016 11:41

hier mal ein paar Bilder vom aktuellen stand












Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#79 von sumsi , 15.10.2016 20:13

Hallo Peter,

Eine tolle Anlage mit schönen Rollmaterial hast du dir da gebaut )♡♡♡♡♡

Ich war auch ein großer Fan von deiner Winteranlage,die ja leider Geschichte ist )))

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Märklin U-Anlage

#80 von Pogo1104 , 15.10.2016 20:29

Hallo Peter

sieht klasse aus was du da Neues aufgebaut hast.
Fahrspaß pur

Von welche Marke sind dennn die Abdrücksignale im BW-Bereich
und steht da im Hintergrund im Zimmer noch ein alter Kochherd ?

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.126
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin U-Anlage

#81 von claus , 15.10.2016 22:18

Hallo Peter,

wieder mal sehr schöne Bilder deiner Anlage, Respekt was du da in der relativ kurzen Zeit geschaffen hast.
Der alte 50-er Jahre Herd gefällt mir auch sehr gut, auf den heißen Herdplatten hab ich als kleiner Junge zur Karnevalszeit immer " Lady Cracker " abknallen lassen... zur Freude meiner Eltern.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin U-Anlage

#82 von Redwest , 16.10.2016 05:54

Moin,
die Abdrücksignale-keine Ahnung von wem die sind,hab ich aus der Bucht gefischt.
Der Herd ist nur noch zum heizen,wenn's im winter mal kalt wird.Die Winteranlage geht mir auch noch nach,
vielleicht lass ich es auf dieser Anlage ,wenn alles soweit fertig ist,mal schneien.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#83 von Lastra 38 , 16.10.2016 07:54

Hallo,

die Abdrücksignale sind dort fehl am Platz. Sie gehören an einen Ablaufberg.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.053
Registriert am: 08.10.2009


RE: Märklin U-Anlage

#84 von Redwest , 16.10.2016 08:26

Hallo Lastra,
das macht mir gar nix aus,
auf dieser Anlage sind einige Signale falsch aufgebaut


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#85 von Schwelleheinz , 16.10.2016 10:53

Hallo Peter,

die Abdrücksignale sind von Fleischmann. Den Herd find ich auch klasse


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.659
Registriert am: 14.01.2012

zuletzt bearbeitet 16.10.2016 | Top

RE: Märklin U-Anlage

#86 von Redwest , 16.10.2016 13:36

Danke Hans-Dieter.
hier mal die 3048 mit Wagnerblech


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#87 von Redwest , 07.11.2016 08:07

Moin,
hab mal am We ne Brücke eingebaut.



Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#88 von telefonbahner , 07.11.2016 09:05

Hallo Peter,
ohne den "Gitteraufbau" hat mir die Brücke aber besser gefallen.
Ich bin kein Nietenzähler aber eine derartige Brückenkonstruktion tut irgendwie weh.

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.636
Registriert am: 20.02.2010


RE: Märklin U-Anlage

#89 von Redwest , 07.11.2016 11:52

Hallo Gerd ,
macht nix,mir gefällts


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#90 von Redwest , 24.11.2016 12:01

mal wieder ein paar Bilder,
da ja bald Weihnachten ist.









Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#91 von Redwest , 25.11.2016 02:14

der noch nicht fertige Bahnhof


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#92 von Redwest , 02.12.2016 07:20

hiermal eine Nachtaufnahme,
jetzt noch die Brücke beleuchten
und den rechten Teil.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#93 von Redwest , 24.12.2016 10:32

moin,
mal wieder ein paar Bilder.











Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#94 von Redwest , 02.01.2017 10:22

so,das letzte Eck der Anlage ist auch fertig,
jetzt kann ich mit der Detaillierung oder dem Abriss beginnen,
und dann ne Winteranlage bauen.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage(der Bär)

#95 von Redwest , 07.01.2017 08:03

das kann passieren wenn man den Bären weckt
ein aufmersamer Beobachter,
und ein letzter Wink mit dem Taschentuch.
Die Moral von der Geschicht-weck den lieben Bären nicht.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage(der Bär)

#96 von Redwest , 11.01.2017 08:29

Hallo,
da mir meine Freundin davon abgeraten hat
die Anlage abzureissen,hab ich mich entschlossen
eine zusätzliche Strecke einzubauen,damit
ich den Zug durch den Bahnhof fahren lassen kann.





Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage(der Bär)

#97 von Vau100 , 13.01.2017 00:35

Hallo Peter,

eine absolut tolle Anlage hast du. Sie hat einen gewissen Charme, gerade auch durch die M-Gleise. Da kann ich mir einige Inspirationen holen für mein zukünftiges Projekt.

Eine Frage dazu: In deinem Post #86 vom 16.10. sieht man eine alte Br 01, gabs die so mit den großen Wagner-Wundleitblechen von Märklin, oder ist die umgebaut ? Schaut gut aus.


Gruß Wolfgang

Vau100  
Vau100
Beiträge: 64
Registriert am: 30.12.2016


RE: Märklin U-Anlage(der Bär)

#98 von Redwest , 13.01.2017 05:29

Hallo Wolfgang,
freut mich das dir die Anlage gefällt,
ich wollte eigentlich ne Winteranlage bauen,na ja,vielleicht
lass ich es irgendwann auf der Anlage schneien.
Die grossen Bleche an der 01 habe ich selbst angebracht.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage(der Bär)

#99 von Redwest , 14.01.2017 13:33

hab mal wieder etwas an der Strecke gemacht,
so langsam wird die auch fertig.



Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage(der Bär)

#100 von SR-Fahrer , 18.01.2017 06:15

Hallo Peter,

mir gefällt deine Anlage sehr!
Zum einen weil sie vom Aufbau mal etwas ganz anderes ist,
aber vor allem wegen der laaaannnngen Steigungsstrecke, die zum größten Teil im Vordergrund ist.

Da träume ich immer gleich von einer G(N)800, 3015,... etc., die da mit einem langen (Guss-)Güterzug, den Berg hoch schnaufen muss.

Das Mauerwerk unter der großen Brücke (hinten) wirkt zwar etwas unrealistisch, wenn es dir aber so gefällt, ist es ja ok...

PS Übrigens sind deine Hintergrundplakate auch nicht schlecht.

Keep on rockin'

Gruß
Klaus


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern

 
SR-Fahrer
Beiträge: 948
Registriert am: 09.06.2011


   

Fragen zur Märklin 3005 (BR 23)
Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen