Bilder Upload

RE: Märklin U-Anlage

#51 von Schwelleheinz , 28.05.2016 18:18

Guckst du hier Winteranlage


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.659
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin U-Anlage

#52 von Redwest , 28.05.2016 20:38

ich werde die linke Seite verlängern und ein BW
anbauen,
da ich nur Dampfloks laufen lassen werde.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#53 von Redwest , 04.06.2016 11:30

so,hab die linke Seite etwas verlängert


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#54 von Redwest , 02.07.2016 14:39

hiermal wieder ein paar Bildchen













Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#55 von WINKI ( gelöscht ) , 02.07.2016 14:54

Hallo Peter,

das Bw finde ich ja genial, bitte über die Fortschritte weitere Bilder....!!!!

VG Udo

WINKI

RE: Märklin U-Anlage

#56 von Gerhard , 02.07.2016 15:15

Hallo Peter,
wie wird das Bw denn angefahren oder ist das nur ein Diorama ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Märklin U-Anlage

#57 von Redwest , 02.07.2016 15:17

Hallo Gerhard,
es ist nur ein Diorama,um Loks abzustellen,
deshalb habe ich die linke Seite verlängert.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#58 von Redwest , 09.07.2016 14:52




habe das BW etwas eingeschottert,
werde nun langsam mit den Details anfangen.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#59 von Redwest , 01.10.2016 10:04

hier mal ein paar Bilder von der Anlage,die immer noch nicht fertig ist










Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#60 von noppes , 01.10.2016 10:09

Hallo Peter,

schön ist sie geworden und lange Strecken kannst du fahren! Immer weiter so!!

Gruss Norbert....der mit den Fremdfabrikaten


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.232
Registriert am: 24.09.2011


RE: Märklin U-Anlage

#61 von Redwest , 01.10.2016 10:13

Norbert,
danke,
werde morgen mal anfangen die Lampen anzuschliessen,
gefällt mir gar nicht das löten


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#62 von claus , 01.10.2016 10:18

Moin Peter,

tolle Eindrücke... Respekt vor dem, was du geschaffen hast!
Und wo ich grad die tollen Bilder betrachte.... Stairway To Heaven.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.350
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin U-Anlage

#63 von Redwest , 01.10.2016 10:20

Claus,
geht halt nix über Led Zep

Anmerkung von claus


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012

zuletzt bearbeitet 01.10.2016 | Top

RE: Märklin U-Anlage

#64 von Pogo1104 , 01.10.2016 17:17

Zitat von Redwest im Beitrag #59




Hallo Peter

klasse Idee, wie du das Brücken-Stellwerk mit eingebaut hast

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.126
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin U-Anlage

#65 von Eisenfresser , 01.10.2016 17:25

Hallo Peter,

ist das Robert Plant dahinten auf dem Foto?

Er sieht auf den ersten Blich aus wie Bon Scott!

Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 839
Registriert am: 01.01.2016


RE: Märklin U-Anlage

#66 von *3029* , 01.10.2016 18:47

Hallo Peter,

die Gestaltung von dem BW ist dir sehr gut gelungen, gefällt mir ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.938
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin U-Anlage

#67 von Michi67 ( gelöscht ) , 01.10.2016 19:21

Hallo Peter;

tolle Anlage bis jetzt...echt super ! Eine Frage : wirst Du an den Anlagenrändern noch eine Art "Absturzsicherung", also eine erhöhte Kante anbauen ? MfG Michael

Michi67

RE: Märklin U-Anlage

#68 von Redwest , 02.10.2016 08:02

Moin Micha,
selbstverständlich ist das Robert Plant

Moin Michael,
da kommt keine Absturzsicherung hin,
weil da nix entgleist[flash]


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#69 von Redwest , 02.10.2016 08:06

Moin Herrmann.
das BW ist genausowenig fertig
wie die Anlage,das dauert noch...


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#70 von michael_borgert , 03.10.2016 20:50

Hallo Redwest

Gefällt mir ausgesprochen gut.

Gruß,
Michael


Gruß aus der Heide

Michael

alte-modellbahnen.xobor.de/t32174f51-Schietbuettel-Schmuddelbuettel-und-Tuedelbuettel.html

michael_borgert  
michael_borgert
Beiträge: 109
Registriert am: 28.07.2010


RE: Märklin U-Anlage

#71 von Beucovic , 10.10.2016 14:18

Also ich bin schwer begeistert und würde gerne den Gleisplan dazu sehen. Toll!!!

Kann mir da jemand helfen? Bin erst neu hier und würde diesen Gleisplan gerne nutzen...

Viele Grüße,


Beucovic

 
Beucovic
Beiträge: 4
Registriert am: 10.10.2016

zuletzt bearbeitet 10.10.2016 | Top

RE: Märklin U-Anlage

#72 von Redwest , 11.10.2016 05:57

Moin Beucovic,
werde mal am WE versuchen einen Gleisplan einzustellen.
Die Anlage wurde ohne Gleisplan gebaut,
einfach drauflos
2 gleisige Hauptstrecke,
1 gleisige Nebenstrecke,
kleiner Endbahnhof ,
kleines BW,
alles separate Stromkreise,
die Nebenstrecke und der Endbahnhof sind mit einer Weiche verbunden,
die anderen Strecken nicht,könnte man aber problemlos machen.sogar im nachhinein.
auf Seite 2 am Anfang sieht man ungefähr den Streckenverlauf der rechten Seite.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012

zuletzt bearbeitet 11.10.2016 | Top

RE: Märklin U-Anlage

#73 von Beucovic , 11.10.2016 10:49

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort. Ja das mit dem Plan wär Klasse. Ich habe alles nachgezeichnet, einzig der Verlauf der Haupt- strecke im rechten Tunnelbereich bekomme ich einfach nicht zusammen. Ich habe eine U-Anlage, ebenfalls mit einer doppelten Hauptstrecke und einer eingleisigen Nebenstrecke. Ihr Gleisplan wäre also optimal auf meinen anwendbar, ich find meinen Verlauf nämlich etwas langweilig und such schon seit Wochen die Lösung dafür und habe sie in dieser tollen Anlage jetzt gefunden.


Viele Grüße,


Micha

 
Beucovic
Beiträge: 4
Registriert am: 10.10.2016

zuletzt bearbeitet 11.10.2016 | Top

RE: Märklin U-Anlage

#74 von Redwest , 11.10.2016 16:19

Hallo Micha,
die rechte Seite ist ganz einfach,
die untere HS macht nach der Tunneleinfahrt einen leichten Bogen nach links,
verläuft dann bis ca.70 cm vor den hinteren Anlagenrand dann macht die HS einen rechtsbogen und
läuft hoch auf die 2.ebene.
die steigung fängt allerdings gleich nach der unteren Tunneleinfahrt an.


Grüssle-Peter

 
Redwest
Beiträge: 1.888
Registriert am: 11.09.2012


RE: Märklin U-Anlage

#75 von Beucovic , 11.10.2016 17:45

Ach super, perfekt. Super Danke. Und die NS läuft drüber. Aber die hat drei Tunneleingäge. Wie verläuft die NS im Berg?

Danke und viele Grüße,

Micha

 
Beucovic
Beiträge: 4
Registriert am: 10.10.2016

zuletzt bearbeitet 11.10.2016 | Top

   

Fragen zur Märklin 3005 (BR 23)
Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen