Bilder Upload

Mailänder Tram von Rivarossi

#1 von pete , 04.09.2015 20:28

Hallo Trambahnfreunde,

hier mal ein paar Bilder für euch:





jetzt muss ich bloß noch rausfinden ob und wenn wo sie einen Oberleitungsumschalter hat, Bedienungsanleitung hab ich leider nicht und die passende OL auch nicht. Mit der würde sie nämlich laufen ...

Aber schön ist das Teil trotzdem, wenn auch mit kleinen Macken, aber das kennt ihr ja bei meinen "Schätzen"

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.344
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#2 von Eisenbahn-Manufaktur , 05.09.2015 08:04

Hallo Peter, die Straßenbahn wurde auch von Trix vertrieben. Es gab sie in gelb und in einem etwas schmuddeligen grün-grau....

Schau mal hier in der Bucht, Suchgegriff "Trix Straßenbahn",
eBay-Artikelnummer:
190777652296

Vielleicht hilft Dir das weiter.

Die Bahnen wurden meist in einem Karton mit einem Gleis-Oval verkauft. Es gab Kartons mit einem Solo-Triebwagen und Kartons mit Trieb- und Beiwagen. Die Gleise beinhalteten auch gleich die "Straße", waren also ziemlich breit. Sehr viele Möglichkeiten zur "freien" Anlagengestaltung gab es nicht, da, soweit ich mich erinnern kann, die gebogenen Gleise 90° hatten.

Wenn Du sie auf Unterleitung fahren lassen möchtest, prüfe doch zuerst mal, ob die Räder überhaupt gegeneinander isoliert sind. Soweit ich mich erinnere, gab es die Tram nämlich ausschließlich für Oberleitungsbetrieb (ich lasse mich da aber gerne anders belehren...).


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#3 von Udo , 05.09.2015 10:08

Hallo, Peter,

eine Oberleitung zu bauen, ist gar nicht so schwer. Siehe hier:

Oberleitung Spur 0 für Oberleitungsbetrieb, Vorbild Kraus-Fandor

Und wenn du dann eines Tages den Beiwagen, von dem Klaus schrieb, auch noch bekommen könntest, wäre das in Verbindung mit einer Oberleitung ein tolles Gespann.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.732
Registriert am: 10.02.2014


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#4 von Charles , 05.09.2015 13:41

Hallo,

Unterleitungsbetrieb war bei der Rivarossi Straßenbahn nicht vorgesehen. Damit ging man dem Kehrschleifenproblem aus dem Weg.

http://www.rivarossi-memory.it/Cataloghi...ram/Tram_RR.htm


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.678
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#5 von pete , 05.09.2015 13:55

Hallo zusammen,

danke für die Infos! Dachte mir schon fast, dass man sie nicht umschalten kann, muss ich wohl doch ein bisschen Ergänzungsmaterial suchen. Das ist immer das schlimme mit den Zufallsfunden, man will dann immer mehr! Ich hab die Tram nie bewusst gesucht, da mir die Trixsets eigentlich immer zu teuer waren, aber vielleicht ergibt sich ja noch ein was und sie bekommt irgendwann ein paar originale Gleise und Oberleitung, schaumermal!

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.344
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#6 von Eisenbahn-Manufaktur , 05.09.2015 18:03

Zitat von pete im Beitrag #5
..... Das ist immer das schlimme mit den Zufallsfunden, man will dann immer mehr! Ich hab die Tram nie bewusst gesucht, .....

Gruß
Peter


Tja, Peter, warum soll es Dir anders ergehen wie mir? Bin ja, wie schon öfters erwähnt, Blech-Nuller, und suchte im Januar für die kommende Weihnachtsdekoration NUR EINE Straßenbahn in H0. Die sollte aber nicht aus Plastik sein, sondern aus Metall, also HAMO. Und aus der "NUR EINEN", schnell gefundenen sind dann in kurzer Zeit ca. 10 Zweiachser-Züge und ein Vierachser-Zug geworden. Von den Kisten mit Schienen und Weichen, die sich inzwischen bei mir stapeln, will ich gar nicht schreiben..... Kataloge und Ersatzteile habe ich inzwischen auch reichlich.....

Dazu kommt bei mir noch der Umstand, daß "Ersatzteilspender" für mich als altgedienten Restaurator nicht wirklich zum Zerlegen dienen, sondern eben restauriert werden, siehe meinen Thread über meinen Vierachser-Zug.

Und so kommt ein Teil zum anderen......


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#7 von Blech , 08.09.2015 10:41

Peter,
wir waren vor einigen Jahren mit einer größeren Rivarossi/Trix-Tram-Anlage in Gaggenau.
Schau dir mal die Bilder auf Peter Rosters Seiten an -beispielsweise.
Die Trams liefen von Freitag (im Test), den ganzen Samstag und dann noch am Sonntag bis 17 Uhr ohne Probleme -das hat uns angenehm überrascht.
Die Fahrdrähte waren meist selbstgemacht aus üblichem Draht vom Modellbauladen.
Mit etwas Geduld gibts alles bei ebay.
Die Freunde des Trix-Express-Clubs (siehe deren Clubseiten mit An- und Verkauf) haben uns sehr geholfen,
dort gabs sogar Weichen und Maste, Wagenteile -auch seltene Beschriftungen.
Meine Trix/Rivarossi-Anlage befindet sich heute im Besitz eines Gaggenaues.
Du hast jetzt das Startteil in der Hand -mach was draus, macht viel Spaß!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.008
Registriert am: 28.04.2010


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#8 von Eisenbahn-Manufaktur , 08.09.2015 12:59

Hallo!

Zitat von Blech im Beitrag #7

......
Du hast jetzt das Startteil in der Hand -mach was draus, macht viel Spaß!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho



ACHTUNG! Suchtgefahr!

Schaut mal hier:

https://www.youtube.com/watch?v=Aues7x05RFg


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 08.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#9 von noppes , 08.09.2015 13:34

Hallo Peter,

Glückwunsch zu deinem völlig unüberlegten Zufallsfund. Der Tram hätte ich auch sofort ein neues Zuhause gegeben. Echte kleine Rarität und das Rivarossi sehr viel Suchtpotenzial bietet ist ja hinreichend bekannt!

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#10 von Eisenbahn-Manufaktur , 09.09.2015 19:06

Hallo Peter, schau mal hier:

http://www.ebay.de/itm/Trix-Express-Stra...=item33a9104c03

und hier:

http://www.ebay.de/itm/Trix-Express-9402...=item33a91004f2

Halte ich persönlich aber für preislich stark überzogen!

Übrigens gab es den Triebwagen sowohl mit Stangen- als auch mit Lyra-Stromabnehmer.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 09.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#11 von pete , 09.09.2015 19:51

Hallo Klaus,

da geb ich dir recht! Ich weiß ja, dass komplette Sets teuer gehandelt werden, vor allem wenn auch noch Trix draufsteht, aber das ist heftig! Aber schön ....

Naja, ich hab ja Zeit und noch einige andere Baustellen

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.344
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#12 von Blech , 10.09.2015 07:53

Na ja, Leute,
wenn du die Masten und Drähte zusammensuchen musst...und besonders die Fußklemmen!
Was das bedeutet und wie lange es dauert -davon kann ich ein Lied singen.
Sicher, das ist vielleicht teuer, aber man hat fast alles auf einen Schlag.
Wie im richtigen Leben: Alles ist relativ.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.008
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 10.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#13 von Eisenbahn-Manufaktur , 22.09.2015 12:45

Hallo Peter, die beiden Kisten sind zu dem geforderten Preis nicht weggegangen, sie stehen jetzt wieder in der Bucht, diesmal zu einem niedrigeren Start-Preis. Suchbegriff "TRIX Strassenbahn" . Allerdings mit irgendeinem Mindestpreis, der bis dato noch nicht erreicht ist.

Wenn Du Dein Glück versuchen möchtest: viel Glück!


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#14 von trolleyriker , 24.09.2015 17:48

Hallo,

hier noch ein paar kleine Ergänzungen:

Klaus - bei den Stangenstromabnehmern gibt es zwei verschiedene Versionen, einmal mit einem Schleifschuh (ähnlich dem Abnehmer bei den neueren Brawa Trolleybussen) sowie eine Version mit einer simplen Gabel.

Charles - in der Anfangszeit gab es von Rivarossi auch eine Packung # 6400 mit einer grünen Strassenbahn ohne Oberleitung. Diese Tram wurde über die beiden Leiter im Strassenstück mit Strom versorgt, konnte bei Bedarf durch Wechseln eines Steckers am Chassis aber auch auf Oberleitungsbetrieb umgerüstet werden. Das Set war ohne Oberleitung aber anscheinend nicht besonders erfolgreich (vermutlich gab es auch viele Kurzschlüsse bei der Kombination mit Straßenstücken des anderen Sets), so dass Rivarossi und auch Trix das Set mit dem grünen Motorwagen ebenfalls mit Oberleitung anboten (Rivarossi Set # 6402 / Trix # 9402.

Gruß,

Peter

trolleyriker  
trolleyriker
Beiträge: 70
Registriert am: 28.12.2011


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#15 von Eisenbahn-Manufaktur , 24.09.2015 19:55

Hallo Leute!

Heute im Morgengrauen in Krefeld auf dem Kofferraum-Markt zur Lankes-Auktion: Ein Anbieter packt eine gelbe Rivarossi-Tram nebst Anhänger aus, dazu etliche Original-Kartons mit Gleisen, Weichen, Oberleitungs-Teilen.... und schwupp, im selben Augenblick war das alles schon verkauft! So schnell konnte ich gar nicht reagieren ....


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012


RE: Mailänder Tram von Rivarossi

#16 von horst-dieter , 24.09.2015 20:01

Jetzt mal meine Frage,
Waren diese Tram`s im Verkauf ???
Stehe gerade auf dem Schlauch.
Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main

 
horst-dieter
Beiträge: 1.175
Registriert am: 20.11.2014


   

Arnold Strassenbahn
Modell-TRAM-Bahn-Fahrleitung von TRAM

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen