Bilder Upload

Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#1 von PLASTICOL , 17.08.2015 19:05

Liebe Forumaner,

neulich erwarb ich einige Figuren, sitzend dargestellt...sie kamen mir gleich etwas komisch vor, da fast "zweidimensional", ich würde sagen "Typ Ägypten", irgendwie relief-artig dargestellt:




Wer ist oder war der Hersteller und wann wurden sie produziert ?

Danke für Eure Hilfe!
Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )

 
PLASTICOL
Beiträge: 1.037
Registriert am: 17.08.2012


RE: Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#2 von Schwelleheinz , 17.08.2015 19:25

Hallo Hardy,

die sind von Märklin 0226


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.689
Registriert am: 14.01.2012


RE: Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#3 von haraldkeib , 17.08.2015 19:30

Hallo Hardy

ich denke die Flachmänner und Frauen sind von Märklin Nr. 0226

Gruß
Harald

haraldkeib  
haraldkeib
Beiträge: 785
Registriert am: 07.12.2011


RE: Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#4 von Schwelleheinz , 17.08.2015 19:44

Hallo Hardy,

Nachtrag, die waren anfangs 1960 mit 10 Figuren bei den Inneneinrichtungen 0222,0223 und 0224 mit dabei. Meine Katalogsammlung hört 1989 auf aber die 0226 war immer noch drin


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.689
Registriert am: 14.01.2012


RE: Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#5 von DL 800 ( gelöscht ) , 18.08.2015 11:53

...anfangs waren diese Fig. aus Zinnguß ,später dann Kunstoff.

DL 800

RE: Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#6 von PLASTICOL , 18.08.2015 14:01

Hallo Leute,
...danke für die schnelle Klärung! Hätte ich nie gedacht: MÄRKLIN ?

Für Tauschangebote/Tauschgesuche haben wir eine eigene Rubrik hier im Forum !

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )

 
PLASTICOL
Beiträge: 1.037
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 18.08.2015 | Top

RE: Hilfe bei Figuren-Bestimmung erbeten...

#7 von Blech , 18.08.2015 14:42

Leute,
von Märklin ist nicht ganz richtig, eher für Märklin.
Von SIMA, Sixtus Maier. Liefen auch unter MMM, Miniatur Möbel Mayer, der die Einrichtungen schuf.
Und natürlich zugekauft bei Märklin selbst.
Siehe epoche-Das Modellbahnheft 2, Bericht von Ernst Plattner.
Schöne Zeit!
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.836
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 18.08.2015 | Top

   

Siku Eisenbahnfiguren
Kleber auf Zeit?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen