Bilder Upload

großraumkesselwagen

#1 von vwlucas , 10.08.2015 20:08

Ein langer Zug großraumkesselwagen.
Der BR 41 in vollen Einsatz

schauen Sie,
Was bedeutet DK?






Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


 
vwlucas
Beiträge: 309
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 10.08.2015 | Top

RE: großraumkesselwagen

#2 von pete , 10.08.2015 20:30

Hallo Lukas,

DK bedeutet Dieselkraftstoff.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.397
Registriert am: 09.11.2007


RE: großraumkesselwagen

#3 von vwlucas , 10.08.2015 21:42

Hallo,

Dies ist der Dieselkraftstoff, der für Diesellokomotiven verwendet wurde?
Und für Dämpfloks mit Öl beheizt?


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


 
vwlucas
Beiträge: 309
Registriert am: 05.01.2013


RE: großraumkesselwagen

#4 von pete , 10.08.2015 22:00

Hallo Lucas,

ursprünglich wurde damit das Schweröl für Dampfloks tarnsportiert, vermutlich haben die mit DK markierten Wagen dann die Dieselloktankstellen versorgt.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.397
Registriert am: 09.11.2007


RE: großraumkesselwagen

#5 von martin67 , 11.08.2015 07:40

Hallo,

Schweröl für Dampfloks ist eine teerartige, klebrige Masse ("Bunker C" genannt), während Dieselkraftstoff dünnflüssig ist. Mann sollte, gerade für die Verwendung in Verbrennungsmotoren, diese beiden Stoffe nicht vermischen, deshalb waren die Wagen für Diesel entsprechend markiert.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: großraumkesselwagen

#6 von Startset1000 , 12.08.2015 07:01

Hallo allerseits,

auf Eisenbahndienstfahrzeuge.de, Gruppe 262, stehen einige Informationen zu diesen Wagen. Ursprünglich wurden sie für das Schweröl der Dampfloks mit Ölhauptfeuerung verwendet und waren wegen der schon erwähnten Zähflüssigkeit dieses Öls mit Heizung und Isolierung ausgestattet. Später wurden dann einige Waggons für Dieselkraftstoff verwendet, wobei mir nicht klar ist, ob sich Fleischmann die Aufschrift "nur für DK" (wahrscheinlich "nur für Dieselkraftstoff") erfunden hat, denn mit Vorbildfotos scheint sie nicht belegt zu sein.

Ich sehe gerade, das Thema gab es hier schon mal...

Gruß
Harald


 
Startset1000
Beiträge: 356
Registriert am: 26.03.2013


   

Schotterwagen 1491
Rollende Landstraße

Xobor Ein eigenes Forum erstellen