Bilder Upload

Roco FRU 89888

#1 von Mikka2013 , 28.06.2015 13:10

Hallo, ich habe einen Roco 43930, wobei der Fahrichtungsumschalter für 3 LW nicht funtioniert. Er hat eine leider fest gescheißte Batterie, deren Funktion sich mir nicht darstellt. Kann mir jemand helfen ? MfG. Mikka



Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 931
Registriert am: 26.03.2013


RE: Roco FRU 89888

#2 von isebahner , 28.06.2015 17:59

Hallo,

ich meine die Batterie ist als Speicherbatterie, Puffer, gedacht, wegen Fahrtrichtung.

Gruß
Toni

isebahner  
isebahner
Beiträge: 335
Registriert am: 29.12.2010


RE: Roco FRU 89888

#3 von klein.uhu , 28.06.2015 20:52

Moin,

Richtig, ohne oder mit nicht-funktionierender Batterie droht Vergeßlichkeit.
Wenn die Batterie nach Jahren hin ist, kann man das Teil eigentlich nur noch entsorgen.
Sollte sie platzen, nichts wie raus damit!

Der billigste Dekoder wie Tams LD-W32 ist besser.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 383
Registriert am: 19.09.2009


RE: Roco FRU 89888

#4 von ADE-Fahrer , 29.06.2015 19:01

Zitat von Mikka2013 im Beitrag #1
fest gesch_eiß_te Batterie, deren Funktion sich mir nicht darstellt. MfG. Mikka



Hallo Mikka,

na wenn ich als Batterie geschissen würde, würde ich es auch nicht mehr tun... ;-)

Spaß Beiseite, das wird ein Art von Lithium-Zelle sein, aus dem Computerbereich.
Normaler weise müsste die Auslötbar sein.

Mal die Beschriftung genauer lesen und dann danach Googeln. Meist gibt es Ersatztypen und dann umlöten

Ansonsten gibt es die FRUs auch noch Neu, wenn man den Spannungsabfall der Decoder nicht will.

mfg

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 144
Registriert am: 15.12.2008

zuletzt bearbeitet 29.06.2015 | Top

RE: Roco FRU 89888

#5 von v36 , 18.07.2015 16:09

Hallo,
ich hab mir das Foto ganz genau angesehen und es handelt sich tatsächlich um eine Lithiumzelle aus dem Computerbereich,wahrscheinlich aus der sog "Computersteinzeit" lach.
LG
Erwin

v36  
v36
Beiträge: 81
Registriert am: 17.07.2015


RE: Roco FRU 89888

#6 von v36 , 18.07.2015 16:11

Hallo,
Nachtrag: Bei der Lithiumzelle handelt es sich um einen Hersteller aus Fernost(Japan) .Vermutlich Samsung,Hitachi,Acer etc.
LG
Erwin

v36  
v36
Beiträge: 81
Registriert am: 17.07.2015


RE: Roco FRU 89888

#7 von TE hans , 20.07.2015 11:01

Hallo,

da geht eigentlich jede CR1220 3 Volt Lithium Zelle z.B. von Conrad. Die alte Zelle muss ausgelötet und die neue mit der richtigen Polung und neuen kurzen Drähten an den gleichen Anschlüssen wieder eingelötet werden. Sieht nach dem Bild etwas knifflig aus, sollte aber zu machen sein.

Alternativ gibts den Uhlenbrock 55500 FRU für etwa 25€

Viele Grüße
Hans

 
TE hans
Beiträge: 43
Registriert am: 05.12.2009


   

Trix-Adler von Röwa?
Röwa Feingutschüttwagen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen