Bilder Upload

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#76 von bigpeter , 14.06.2015 23:51

Hallo Gerhard,
danke für deine Umsetzung der Anlage mit dem C-Gleis. Doppelgleisig würde ich aber bevorzugen, aber wahrscheinlich sprengt dies den Rahmen einer Kleinanlage.
Mich faszinieren immer die gegenseitigen Zugbegegnungen. schon als Junge mit 6 jahren hat mich das in den Bann gezogen, konnte ich stundenlang zuschauen,
hat einfach eine besondere Dynamik. Vielleicht kannst Du noch eine doppelgleisige Variante mit den Massen zeigen. Ich würde mich freuen.

Liebe Grüsse an Euch Kleinanlagenbauer. Freue mich über eure Vorschläge

Peter aus Freiburg


bigpeter  
bigpeter
Beiträge: 47
Registriert am: 08.09.2010


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#77 von Gerhard , 15.06.2015 10:45

hallo Peter,
auf 140 x 96 siehts so aus


wie gross ist dein Kofferraum ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#78 von boehmi59 , 15.06.2015 15:08

Hallo Thomas, hallo Hermann, hallo alle anderen,

hier sprudelt es ja förmlich vor guten Ideen Die doppelgleisige Kleinanlage von Thomas wird richtig fein. Auch die Hinweise und Tipps zu den Handweichen oder nicht angeschlossenen elektrischen Weichen finde ich ganz gut. Wer als Anlage so was kleines baut, braucht kein Kabelgewirr. Sicher lassen sich E-Weichen auch ganz gut mit der Hand schalten. Nur die Weichenlaternen würde ich anschließen...

@ Hermann
Auf jeden Fall werde ich darüber nachdenken, eine einfache Kleinanlage aufzubauen. War ja schon mal Thema an anderen Stellen hier vor längerer Zeit mit hilfreichen Beiträgen:

Hab ich mal ausgebuddelt:

Spielanlage die 2te, kleiner Kreisverkehr

Außerdem gefallen mir hier die Gleisplanvorschläge von Gerhard. Das ist ausbaufähig...

Wenn man dann noch ein oder zwei Signale unterbringen kann (die sollten aber definitiv angeschlossen sein !!!), ist solch eine Anlage nahezu perfekt. Ich hätte auch Häuser-Restbestände, die auf mein „Brücken-Anlagen-Projekt“ einfach nicht mit draufpassen

Auch noch einen schönen Bahnhof, den ich schon verkaufen wollte... Eher wohl doch nicht ... Zumal solche Gebäude zwar gut verkauft werden können, aber in der Bucht nicht allzu viel bringen.... Da ist es lohnenswerter, diese Gebäude als Reserve zu behalten...

Zum Bleistift könnte ich ja meine alte Idee „Rischenau“ wieder aufleben lassen

Aber mittlerweile eher in "M"... Schaun mer ma...

Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.661
Registriert am: 08.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#79 von Gerhard , 15.06.2015 16:39

hab schon viele anlagen geplant und teilweise gebaut,
so ähnliche auch. diese passt auf 153 x 81


Der Nachteil sind die fehlenden Abstellgleise.

Ohne Acht geht's natürlich auch kleiner

Und ohne Sägen gibt's auch keine kleinere Acht.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 15.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#80 von bigpeter , 15.06.2015 21:12

Hallo Gerhard,
danke für deinen Anlagenentwurf fürs C-Gleis mit 140X96. Die geht gerade noch bequem in meinen Kombi. Viel Spass beim weiteren Enwerfen.

Lieber Gruss
Peter aus Freiburg


bigpeter  
bigpeter
Beiträge: 47
Registriert am: 08.09.2010


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#81 von Gerhard , 18.06.2015 14:24

moin,
eigentlich gings hier ja um kleinanlagen mit m gleis
auf 130 x 85 passt dieses


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#82 von sumsi , 18.06.2015 15:54

Hallo Gerhrad,

den letzten Gleisplan 130 x 85 finde ich auch super!
Ein Abstellgleisen für den Bahnhof verwenden das andere für einen lagerschuppen

Diese Anlage würde mir als Nostalgieanlage auch gefallen statt den Kreis den du mir schon gezeichnet hast
Weil die X-Weiche gab es ja schon mit dem durchgehenden Mitteleiter..
Einen Bahnschranken könnte ich auch noch nach der Weiche einbauen

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#83 von *3029* , 18.06.2015 16:07

Hallo Thomas,

" Diese Anlage würde mir als Nostalgieanlage auch gefallen statt dem Kreis den du mir schon gezeichnet hast,
weil die X-Weiche gab es ja schon mit dem durchgehenden Mitteleiter... "

Leider ist der Knackpunkt wieder das 5120er Industriegleis

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.931
Registriert am: 24.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#84 von Gerhard , 18.06.2015 17:22

ohne 5120 gibt's diese

bei etwas mehr platz gibt's ein Ausweichgleis, wo du allerdings das gleis 5210 benötigst.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#85 von sumsi , 18.06.2015 20:17

Hallo Gerhard und Herman,

auf das habe ich garnicht gedacht das es die 5120 Gleise mir durchgehenden Mitteleiter nicht gibt

Der erste Plan gefällt mir besser,da das Ausweichgleise mir etwas zukurz erscheint,wenn eine F800 mit Schürzenwägen da halten müssen
Schöner wäre es wenn statt auf der linken Seite wo der Prellbock ist eine Weiche wäre,aber ich denke das geht sich nicht aus oder?
Da könnte man einen Zug darin abstellen...

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#86 von Gerhard , 18.06.2015 20:53

da ich weiss wo die weiche rein soll, wie wäre das


die grösse ist 135 x 100cm .


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#87 von sumsi , 19.06.2015 07:06

Hallo Gerhard,

dieser Gleisplan sieht soweit super aus! etwas stört mich aber dabei oben wo der Gleisversatz ist ob sich das ohne Stoß umsetzen läst?
Das untere Gleis innen stellt denke ich keine Probleme da.

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#88 von pete , 19.06.2015 07:45

Hallo Jungs,

Zitat von sumsi im Beitrag #87
.... dieser Gleisplan sieht soweit super aus! etwas stört mich aber dabei oben wo der Gleisversatz ist ob sich das ohne Stoß umsetzen läst?


für diese Anlagengröße habt ihr doch sicherlich genug Gleismateriel rumliegen, dass ihr das einfach mal ausprobiert?

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#89 von KGBRUS , 19.06.2015 08:38

Hallo zusammen,

den kleinen Versatz verzeiht das M-Gleis.:-)


Gruß

Kay


Neue Anlage (Planung) (in Arbeit)

 
KGBRUS
Beiträge: 953
Registriert am: 24.07.2014


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#90 von cklammer , 19.06.2015 09:41

Hallo,

An den blau markierten Stellen jeweils 1x 5110 (2,25cm-Stück) einfügen - fertich



1x 5109/5108 muß vorher an der rechten markierten Position entfernt werden.

Oder man ersetzt die 5100-R1-Kurven mit 5200-R2-Kurven in diesem Innenstück - das klappt auch. Das habe ich jetzt aber nicht gemacht - möglicherweise könnten dabei aber noch Ausgleichsstücke eingespart werden.


Liebe Gruesse,
Christian

 
cklammer
Beiträge: 86
Registriert am: 29.10.2010


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#91 von Gerhard , 19.06.2015 11:13

hallo Christian,
wenn ich thomas richtig verstanden habe, soll die anlage mit 3600 gleismaterial aufgebaut werden, da sind die parallelgleise schon recht selten und ich musste bei der Planung auf 5210 und 5208 ganz verzichten. ausserdem ist SCARM nicht 100% genau.

dein oberes 5110 und dann 5100 nach rechts unten geht noch, aber dann ist wieder ein versatz.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#92 von sumsi , 19.06.2015 11:26

Hallo zusammen,

danke für eure Tipps,werde das sobald ich die restlichen Weichen mit durchgehenden Mitteleiter habe mal ausprobieren-...

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#93 von boehmi59 , 21.06.2015 15:16

Hallo alle zusammen,

ich habe mal Gerhard‘s Entwurf von Seite 5 (mit C-Gleis) etwas abgewandelt. So wie es mir am besten passt. Bauen würde ich das Teil aber gerne mit „M-Gleis“. Lässt sich auch prima umsetzen.

Auf meinem ersten Plan habe ich schon mal meine überschüssigen Gebäude rein skizziert. Ist aber noch nicht fertig… Der Abzweig links neben dem Bahnhof ist für meinen Lokschuppen…

Allerdings muss die Platte unbedingt auf einen etwas höheren Rahmen geschraubt werden, da ich links und rechts oben wegen der Brücken und dem Gewässer das Gelände etwas absenken möchte. Das bringt Abwechslung und optische Finesse. Das wird dann aber kein Testkreis mehr, sondern eher ‘ ne kleine Schaufensteranlage

Ich hoffe, Du verzeihst es mir, Gerhard, dass ich mich so frech an Deinem Entwurf vergriffen habe.





Gruß
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.661
Registriert am: 08.04.2010


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#94 von sumsi , 21.06.2015 18:12

Hallo Martin,

finde deinen Entwurf noch besser!
Bin gespannt auf die ersten Bilder vom Aufbau

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#95 von Gerhard , 21.06.2015 19:13

hallo zusammen,
meine gleispläne sind nur als vorschläge gedacht, die natürlich jederzeit abgewandelt werden können. ich bin keinem böse wenn er das macht. im Gegenteil finde ich es gut wenn ihr euch an meinen vorschlägen versucht.

Mir ist es nämlich nicht möglich den einen oder anderen plan umzusetzen weil mir ganz einfach dafür der platz fehlt. auf dem fussboden geht's ja leider nicht mehr.

Darf man eigentlich Märklin Werksanlagen in N nachempfinden oder ist das verpönt ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#96 von boehmi59 , 21.06.2015 19:18

Danke Thomas,

wollte aber hier niemand übertrumpfen... Mir gefallen viele der Entwürfe von Gerhard sehr gut. Ich habe einfach nur ein wenig "optimiert"... Kann sein, dass ich solch ein Projekt nun gegenüber meiner eigentlichen Anlagenplanung vorziehen werde
So eine Kleinstanlage ist überschaubar und man kann sich am Landschaftsbau üben...

Mein Ziel: Bis Weihnachten ist das Ding fertig...

Liebe Grüße
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.661
Registriert am: 08.04.2010


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#97 von sumsi , 21.06.2015 19:57

Hallo Martin,

da hast du sicher Recht! so eine Kleinstanalge als erstes zubauen und an der Landschaft zuüben
Ich hoffe du zeigst uns dann die Bilder vom Aufbau..??

Gerhard:
Eine N-Anlage von Märklin nachzubauen finde ich nicht verpönt,man muß erst die ganzen Originalteile zusammentragen und ob man dann die Landschaft mit dem alten
Streumaterial zusammenbringt find ich besonders spannend..
Ich denke aber nicht das man als Leihe eine 1:1 Kopie zusammen bringen würde..

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#98 von Pogo1104 , 22.06.2015 21:36

Zitat von boehmi59 im Beitrag #96
Danke Thomas,

wollte aber hier niemand übertrumpfen... Mir gefallen viele der Entwürfe von Gerhard sehr gut. Ich habe einfach nur ein wenig "optimiert"... Kann sein, dass ich solch ein Projekt nun gegenüber meiner eigentlichen Anlagenplanung vorziehen werde
So eine Kleinstanlage ist überschaubar und man kann sich am Landschaftsbau üben...

Mein Ziel: Bis Weihnachten ist das Ding fertig...

Liebe Grüße
Martin


Hallo Martin

scheint eine schöne Anlage zu werden.

Hoffe, du hälst uns mit vielen Bildern während des Bauen auf dem Laufenden

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.126
Registriert am: 05.08.2013


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#99 von ErzIIId , 23.06.2015 01:28

Hallo Martin,

der Plan ist an sich gut, aber ist das Ziehgleis nicht doch etwas zu kurz?


Viele Grüße,

Chris

ErzIIId  
ErzIIId
Beiträge: 192
Registriert am: 11.12.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#100 von boehmi59 , 24.06.2015 09:07

Hallo Chris,

sicher ist es das... Aber der Platz gibt nicht mehr her. Vor allem, wenn man noch ein paar Gebäude unterbringen möchte und ein bisschen Landschaft...

Ziel ist ja, dass die Anlage möglichst klein sein soll. Daher ja auch die Idee von Thomas mit dem Testkreis. Aus dem ist ja eine einfache aber schöne Kleinstanlage geworden. Dass ich nun auch mit dem Gedanken liebäugele, sowas zu bauen, liegt dann aber letztendlich an Gerhard's interessanten Entwürfen

Und meine Kleinstanlage ist eine leicht abgeänderte Variante davon. Die Anlage soll so klein sein. dass ich sie zur Not auch mal wegtragen kann. Wenn die Maße größer werden, dann ist das Konzept verfehlt. Ich habe schon mal Probe aufgebaut. So um die 1,25 bis 1,30 m x 0,80 m bis max. 0,90 m ist das absolute Maximum.

Es soll ja eigentlich nur ein Schaustück sein. Dass der Fahrbetrieb mit Kompromissen behaftet ist, dürfte logisch sein.

Gruß
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.661
Registriert am: 08.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 | Top

   

Märklin 3015 gibt Rauchzeichen
Projekt III , Youngtimer Märklin , # 0677 Schaufensteranlage

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen