Bilder Upload

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#51 von sumsi , 08.06.2015 21:05

Hallo Herman und Gerhard,

Da wusste ich garnicht das die Uhrwerbahn einen kleineren Radius hatte.
Könnte solche Gleise bekommen was kostet so ein Gleis proStk.?
Wie sieht den der Umrüstsatz aus?was kostet der Satz oder gibt es diese nur einzeln?

Weichen habe ich derzeit nur 2Stück eine Hand und eine elektrische.
Wie schließt man die an es sind ja nur 2 Kabel ersichtlich mit welchen Stellpult mit den Kippschaltern?
Oder geht es auch mit den Druckknöpfen vom Punktkontaktgleis?

Grus Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#52 von Gerhard , 08.06.2015 22:31

ich dachte mit meiner frage eher an links oder rechts.

wie deine weiche angeschlossen wird weiß ich nicht.

was für gleise willst du umrüsten ?

und was für gleise möchtest du noch haben ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#53 von Siki , 09.06.2015 06:49

Um eine Elektrische weiche zu steuern brauchst du ein Schaltpult (Rot/Grün) Alte Version (Aufkleber sind nicht relevant): Neue Version , dieses schliesst du an die Erdung vom Licht an(O). zum Schltkasten führst du ein Blaues Kable in die Rote buchse, das andere in die Grüne. Das Gelbe Kabel führst du zum Trafo dort zum L vom Licht.

Ich ich konnte dir helfen.

Lg Simon

Siki  
Siki
Beiträge: 429
Registriert am: 27.04.2015

zuletzt bearbeitet 09.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#54 von sumsi , 09.06.2015 07:12

Hallo Simon und Gerhard,

Danke für die Info wegen der Weichen..

Ich habe einige gerade und gebogene Schienen und 3 Stück linke Weichen, auch fehlt mir noch ein Anschlußgleis, Prellböcke,
Schaltpult, Signal etc.
Passt auch ein 7040 Flügelsignal dazu oder brauche ich da andere Signale?

Danke im voraus,

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#55 von Siki , 09.06.2015 07:44

Das Flügelsignal 7040 kannst du genau gleich anschliessen wie die Weichen, das eine Rote Kabel um Strom vom Mittelleiter abnehmen und das andere Rote dann bei der Isolierten Schiene am Mittelleiter wieder anfügen, dann halten die Züge bei Rot und fahren bei Grün.

Lg Simon

Siki  
Siki
Beiträge: 429
Registriert am: 27.04.2015

zuletzt bearbeitet 09.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#56 von Siki , 09.06.2015 07:50

Das Anschlussgleis kannst du auch mit einer Normalen Schiene machen, einfach das rote Kabel an den Mittelleiter un das braune unten ran Löten. Beim Prellbock einfach das Gelbe , welche hinten weg get an L anschliessen.

Lg Simon

Siki  
Siki
Beiträge: 429
Registriert am: 27.04.2015

zuletzt bearbeitet 09.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#57 von Gerhard , 09.06.2015 09:46

moin.
guck mal


schön wäre die blaue weiche zusätzlich oder am ende der letzten gebogenen ein Prellbock.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 09.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#58 von *3029* , 09.06.2015 12:35

Hallo zusammen,

die Frage von Thomas nach dem Anschluss der "alten" Weichen mit Mittelschiene,
nicht den Punktkontakten, wurde hier, denke ich, nicht ganz verstanden, denn Thomas,
der eine sehr schöne grosse Märklin-Anlage besitzt, wird eigentlich wissen wie Weichen
angeschlossen werden.

Thomas möchte wissen wie die alten Weichen mit Einspulen-Antrieb, die nur zwei Kabel besitzen,
angeschlossen werden gegenüber den späteren Ausführungen mit Doppelspulenantrieb,
da hierzu nicht das bekannte Stellpult für Magnetartikel # 476/4 (7072) verwendet werden kann.

Am einfachsten in diesem Fall ist es wenn man die Weichen mit Doppelspulenantrieb verbaut,
Märklin Art. Nr. 3600 MWS (Siehe z.B. Katalog 1955 Seite 32).

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.938
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 09.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#59 von sumsi , 09.06.2015 13:15

Hallo Herman und Gerhard,

da hast du mir einen schönen Gleisplan erstellt, Danke

Hermann: das hast du völlig richtig verstanden,da ich eine Anlage mit Mittelschiene auch bauen möchte,aber zuerst wird noch eine 2 Kleinanlage mit Punktkontakt gebaut.
Leider habe ich nur ein 1950 er Prospekt da konnte ich keinen Anschlußplan endecken.
Aber danke für den Tipp! das wäre fein wenn du mir vielleicht ein Foto mit der Zeichnung schicken könntest?
Oder haben wir sowas in unserem Archiv? ich muß mal danach suchen..

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#60 von Gerhard , 09.06.2015 13:23


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#61 von sumsi , 10.06.2015 21:31

Hallo Gerhard,

so jetzt habe ich einen von deinen Plänen mal auf die Platte aufgelegt und um ein halbes Gleisstück verlängert damit ich dort eine Strasse anteuten kann.

Das neue Prokekt heist Thalheim und ist eine zweigleisige Strecke.
Der Aussenrand wird wieder grün bemalt und die Strasse weder mit Folie oder grau gestrichen.
Es werden 2 Hauptsignale und wahrscheinlich ein Sperrsignal bei den AB-Gleisen kommen.
So können dann 2 Züge gegengesetzt fahren,ich denke das die Anlage sicher Spass machen wird..

undefined





Es fehlen zwar noch ein paar Häuser ich hoffe die kommen bis ende der Woche,dann gibt es neue Bilder.
Ich hoffe das neue Projekt gefällt euch?

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#62 von Gerhard , 10.06.2015 23:15

hallo thomas,
mit 2 1/2 gleisen geht's auch so


aber ohne AB-Gleise, hab lange überlegt was wohl AB-Gleise sind.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#63 von KGBRUS , 11.06.2015 08:25

Hallo Thomas,

eine schnuckelige kleine Anlage die Du und Gerhardt da bauen / planen.

eine kleine Anmerkung meinerseits, Du solltest eine Absturzsicherung an die Platte machen, im Besonderen, da die Gleise direkt am Rand verlaufen.

Gruß

Kay


Neue Anlage (Planung) (in Arbeit)

 
KGBRUS
Beiträge: 954
Registriert am: 24.07.2014


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#64 von sumsi , 11.06.2015 09:03

Hallo Kay und
Gerhard: du hast ja schon wieder einen schönen Gleisplan gezaubert

Kay: ja eine Randleiste kommt nach dem bemalen der Platte sicher dort kann ich dann auch eine Plexiglas anbringen.

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#65 von boehmi59 , 11.06.2015 12:18

Zitat von Gerhard im Beitrag #57
moin.
guck mal


schön wäre die blaue weiche zusätzlich oder am ende der letzten gebogenen ein Prellbock.


Hallo alle zusammen,

mir gefällt der hier abermals von Gerhard vorgelegte Plan besonders gut. Eine ähnliche Geometrie hatte meine allererste Anlagenplatte

Allerdings ist jetzt die von Thomas begonnene Anlage Talheim der bessere Weg. Doppelgleis und Dreiwegeweiche sind ganz nach meinem Geschmack...

@ Thomas:
Wenn Du so wetermachst, trenne ich mich von meinem M-Gleisprojekt (kleiner Scherz... ) und baue zwei so kleine Anlagen...

Jedenfalls nicht übel...

Nein ! Ich halte natürlich an meinem Gleisplan fest, da ich das Konzept extra so ausgelegt habe, unbedingt alle meine Häuser unterbringen zu können. Inspiriert hat mich ein alter Gleisplan aus dem Märklinkatalog von 1971. Alles sehr abgespeckt zwar, da ich ja "nur" Platz für 2,44 m Länge und nur max. 1,80 m Tiefe für das "L" habe...

Mache demnächst aber gerne wieder mal ein paar Bilder vom Probeaufbau...

Der Probeaufbau geht weiter… Meine M-Gleisanlage entsteht

Liebe Grüße
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.662
Registriert am: 08.04.2010

zuletzt bearbeitet 11.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#66 von sumsi , 11.06.2015 12:55

Hallo Martin,

mir gefallen die kleinen Bahnen auch sehr gut,ist zwar kein vergleich mit meiner großen Bahn am Speicher,aber dort ist es derzeit sehr warm Temp. von 30 C
Und unter dem Carport ist es derzeit am Abend auszuhalten..

Die Bahn vom Herman gefällt mir auch sehr gut,ich habe sie schon mal auf meiner Platte aufgelegt leider fehlt mir noch die blaue Weiche,aber ich bin mir noch nicht sicher
ob ich diese einbauen werde,da der Bogen doch etwas Platz wegnimmt.
Ich bin mir auch noch nicht sicher ob die Anlage nur mit Handweichen gebaut wird,da man ja überall hinkommt und damals nicht jeder elektrische Weichen hatte.

Bin gespannt auf auf die nächsten Bilder von deinem Probeaufbau

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#67 von *3029* , 12.06.2015 14:07

Hallo Thomas,

bei dir geht es ja fix weiter, freue mich schon auf weitere Bilder.

Bei den kleinen Anlagen wurden früher häufig Handweichen verbaut,
da hat man die Weiche schneller per Hand gestellt als den Knopf betätigt.

Für viele Leute war das damals zudem eine Kostenfrage.
Bei meiner ersten Bahn gab es auch nur vier Handweichen.

Martin,

gell, so eine handliche Kleinanlage kann schon Suchtpotential auslösen,
vielleicht kannst du dir so etwas als Zweitanlage aufbauen ... ?
Damit wäre die Zeit bis zur Fertigstellung deiner eigentlichen Anlage erträglicher.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.938
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#68 von Gerhard , 12.06.2015 14:23

hallo zusammen,
auch ich bevorzuge handweichen, das macht mir mehr spass als auf einen knopf zu drücken.

und die bogenweichen stelle ich durch händisches drehen der Laterne. die kabel der weichen sind am Gleiskörper abgeschnitten. bei der zuletzt eingebauten DKW sind die kabel unter der platte aber nicht angeschlossen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#69 von sumsi , 13.06.2015 21:39

Abend zusammen,

so jetzt noch ein Bild von der Anlage Grünstein mit der Gärtnerei,jetzt ist die leere grüne Wiese auch ausgenützt



Und bei der Anlage Thalheim habe ich auch schon einige gemacht



Ich halte euch am laufenden..

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#70 von Schwelleheinz , 13.06.2015 22:00

Hallo Thomas,

entwickelst du dich so langsam zum Kleinanlagenbauer. Gefällt mir gut.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.659
Registriert am: 14.01.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#71 von bigpeter , 13.06.2015 23:49

Hallo Thomas,
mir gefällt deine doppelgleisige Anlage auch sehr gut. Die beiden Abstellgleise können noch mit einem Märklin-Kran zu einer super Spielanlage werden.
Würde ich gerne mit dem C-Gleis aufbauen. Kann vielleicht jemand einen C-Gleisplan dafür entwerfen. Wie wären dann Breite und Länge der Platte?
Könnte ich dann prima im Opel Astra Caravan transportieren. Also viel Freude mit den kleinen Anlagen.

Lieber Gruss Peter aus Freiburg


bigpeter  
bigpeter
Beiträge: 47
Registriert am: 08.09.2010


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#72 von sumsi , 14.06.2015 19:55

Hallo zusammen,

heute habe ich die Zeit genutzt und wieder bei dem Testkreis Thalheim gearbeitet.
Der Kreis ist fertig instaliert jetzt fehlt noch die Haus und Strassenbeleuchtung

@ Hans Dieter: ja es macht mir derzeit Spass so kleine Anlagen zubauen





Ich finde das sieht nicht schlecht aus,oder
Begrünen werde ich die Anlage auch noch leicht.etwas weniger als bei der letzten Anlage Grünstein..

Hoffe die Bilder gefallen euch?

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012

zuletzt bearbeitet 14.06.2015 | Top

RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#73 von Gerhard , 14.06.2015 20:01

hallo thomas,
die kleine anlage weiß zu gefallen. auch das kleine Dorf gefällt mir gut. weiterhin gutes gelingen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#74 von sumsi , 14.06.2015 20:25

Hallo Gerhard,

freut mich das dir die Anlage gefällt,ist ja dein Gleisplan

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein

#75 von Gerhard , 14.06.2015 20:29

moin,
das Planungsbüro der GBB hat auch sonntags auf.

Thomas's anlage ist 126 x ca. 81cm gross, Nun gibt's aber für das C-Gleis den engen innenkreis nicht. Darum habe ich das mass auf 88cm erweitert.

So siehts dann aus


Thomas, ich musste deinen thread für Peters Anlagenvorschlag leider missbrauchen, hoffe das ich das durfte.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 14.06.2015 | Top

   

Märklin 3015 gibt Rauchzeichen
Fragen zur Märklin 3005 (BR 23)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen