Bilder Upload

GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#1 von pete , 30.05.2015 20:37

Hallo Fleischmannfans,

ich wollte euch mal ein paar Bilder von einer wunderschön gebauten Spur 0 Anlage zeigen. Leider muss die baldmöglichst aus dem Haus und da sie nicht zerlegbar ist, läuft es wohl auf einen Abriss hinaus. Die Anlage wurde vor über 10 Jahren mit Hilfe eines professionellen Modellbauers und mit altem Material aus der Kindheit des Besitzers gebaut. Da die Anlage in München steht, habe ich sie mir heute mal angeschaut und war begeistert!
Wie liebevoll die Anlage gestaltet ist wollte ich euch zumindest zeigen, bevor sie zerlegt wird. Es ist ja leider immer schwer, eine komplette Anlage zu verkaufen und sei sie noch so schön ... aber vielleicht gibt es ja doch Rettung?

Nun denn, genug geschwafelt, ich zeig euch einfach ein paar Bilder. Die meisten sind vom Sohn des Besitzer, aber ich darf sie verwenden:

























Die Häuser sind zum großen Teil von Fleischmann, oder Eigenbauten. Oberleitung wurde aus H0-Material gebaut, Beleuchtung etc ... auch das modernere Zubehör, wie Autos und Figuren harmoniert mit den alten Wagen, oder? Also mir gefällt sie immer noch!

Mal sehen was daraus wird ...

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#2 von Mikka2013 , 30.05.2015 21:12

Hallo, tolle Anlage, und die läßt sich nicht irgendwie trennen bzw. teilen und durchs Fenster oder Tür entfernen? Es wäre sehr schade um die gelungene Anlage. mfG. Mikka

Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 920
Registriert am: 26.03.2013


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#3 von pete , 30.05.2015 21:22

Hallo Mikka,

könnte mir schon vorstellen, dass man die Anlage mit viel Geduld, Säge und Lötkolben auseinader bekommt. Aber einfach wird das sicher nicht!
Vielleicht bekomme ich aber auch noch ein paar detailliertere Bilder, dass man das besser sehen kann.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 30.05.2015 | Top

RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#4 von Udo , 30.05.2015 22:08

Hallo,

noch eine Spur 0-Anlage mit Oberleitung. Hoffentlich mit echtem Oberleitungsbetrieb. Die Idee, für die Oberleitung H0-Material zu nehmen, ist nicht schlecht. Und die für Spur 0 notwändige Höhe der Maste wurde durch ein abgesägtes und aufgestecktes weiteres Maststück erreicht. Sieht eigentlich ganz gut aus.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.648
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 31.05.2015 | Top

RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#5 von pete , 30.05.2015 22:18

Hallo Udo,

funktionsfähig wohl nicht, aber gut gemacht ist die OL.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#6 von Udo , 30.05.2015 22:24

Ja, Peter, wirklich gut gemacht. Manchmal haben Sammler-Spieler außergewöhnliche Ideen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.648
Registriert am: 10.02.2014


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#7 von Knolle , 31.05.2015 08:44

Guten Morgen zusammen.

Wahnsinn. Eine sehr schöne Anlage!
Schade dass die abgerissen werden muß.

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo

 
Knolle
Beiträge: 429
Registriert am: 05.01.2015


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#8 von ThorstenH , 31.05.2015 10:55

Hallo Peter,

wirklich schade um die schöne Anlage! Der Gleisplan sieht auch interessant aus.

Mich würde interessieren, was für eine Lok vor den grünen BP-Kesselwagen ist. Eine rote E-Lok scheint es nicht zu sein, aber was dann? Vielleicht findest du ja noch ein Bild mit der Lösung.

Gruß,
Thorsten

 
ThorstenH
Beiträge: 206
Registriert am: 27.10.2013


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#9 von pete , 31.05.2015 11:18

Hallo Thorsten,

das sind 2 Limaloks, die der Besitzer schmäler gemacht hat, damit sie zur Fleischmanngröße passen!

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#10 von Udo , 31.05.2015 11:41

Tolle Sache, das "Schmälermachen" der Lima-Loks.

Vllt sollte man den Berg abbauen und die Anlage längs durchsägen. Dann in einen Transporter. Zwei Teile übereinander, gestützt durch ein vorher passend angefertigtes Stützgerüst.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.648
Registriert am: 10.02.2014


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#11 von ThorstenH , 31.05.2015 13:36

Zitat von pete im Beitrag #9
Hallo Thorsten,

das sind 2 Limaloks, die der Besitzer schmäler gemacht hat, damit sie zur Fleischmanngröße passen!

Gruß
Peter

Hallo Peter,

spannende Sache, denn von so einem Umbau hatte ich bisher nichts gehört. Solltest du noch Bilder davon finden, würde gerne welche sehen.

Gruß,
Thorsten

 
ThorstenH
Beiträge: 206
Registriert am: 27.10.2013


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#12 von Eisenbahn-Manufaktur , 31.05.2015 14:51

Hallo Leute, selbst wenn bei der "Zersägung" unvermeidbare starke Beschädigungen entstehen, ist der Weg immer noch besser als die Verschrottung! Zerstörte Gleise kann man ersetzen, durchgeschnittene Verkabelung zusammenlöten, gefranselte Landschaft beispachteln....

Wenn München nicht gut 500 km von mir weg wäre, ich würde meine Stichsäge bereits warm laufen lassen!

Mensch Leute, rettet diese Schönheit!!!!!!!


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.397
Registriert am: 11.02.2012


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#13 von JensB , 31.05.2015 17:19

Hallo Pete,
danke für die Bilder dieser wirklich schönen Spur-0-Anlage.

Auch ich würde mich auf jeden fall für deren Erhalt bzw. Rettung aussprechen. Das wäre einfach zu schade, dieses Schmuckstück abzureißen.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#14 von pete , 13.08.2015 22:28

Hallo zusammen,

heute hat mich eine gute Nachricht erreicht! Die Anlage wurde zwar zwischenzeitlich zersägt, aber sie wird wieder aufgebaut! Vielleicht sehen wir dann ja sogar mal Bilder, wäre ja schön.

Mich freut es auf alle Fälle, dass die schöne Anlage gerettet wurde!

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007


RE: GFN Spur 0 Anlage .... kurz vor dem Abriss ...

#15 von Knolle , 14.08.2015 07:19

Guten Morgen Peter,

das hört sich gut an. Wäre wirklich schade um diese Anlage.

Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo

 
Knolle
Beiträge: 429
Registriert am: 05.01.2015


   

Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???
Fleischmann 1950 - 1953 584 Bahnsteighalle

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen