Bilder Upload

Fleischmann, aktuelle Neuheiten

#1 von adlerdampf , 21.04.2015 09:44

Hallo Leute,

hier mal ein aktueller Neuzugang aus der aktuellen Fertigung, eine P4 der K.P.E.V.:













Als Vergleich auch gleich die Schwestermaschine von Roco. Wie man sieht, gibt es "erhebliche" Unterschiede, nur gefunden habe ich die nicht.
Außer, andere Betriebsnummer, die Getriebeabdeckung des Tenders hat den "Fleischmann"-Schriftzug und dort ist auch ein Aufkleber. Sonst sind die Loks gleich, was für ein Zufall.
Sonst, vom Modell her, ein schnuggeliges Maschinchen für den Localbahnverkehr.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 21.04.2015 | Top

Roco Variante im Fleischmann Karton

#2 von Charles , 21.04.2015 10:19

Hallo,

der einzige Zusammenhang mit Fleischmann ist die Kartonbedruckung. der Hobel kann nicht einmal einen Fleischmann Gleiskontakt auslösen. Fleischmann ist abgewickelt und der Name wird nur noch mißbraucht.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

Linktipp : Glasers Annalen (Techn. Eisenbahnzeitschrift) als PDF Download : http://tinyurl.com/yampsnk7

 
Charles
Beiträge: 3.601
Registriert am: 31.03.2009


Roco Variante im Fleischmann Karton

#3 von konstanz , 21.04.2015 18:35

Moin moin
Du siehst keine Unterschiede ??
1) Lackierung
2) Zierstreifen
3) Bedruckung
Der größte Unterschied wird wohl aber beim Preis zu finden sein.


Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.841
Registriert am: 12.09.2011


RE: Roco Variante im Fleischmann Karton

#4 von Aloe , 21.04.2015 19:29

Hallo Karsten,

wenn beide Modelle gleiche Bauteile haben finde ich das garnicht so schlecht. Eine Form für zwei Herstellernamen spart sicherlich Kosten. Bleibt die Frage , ob der Modellbahner mit einem zufriedenen Preis belohnt wird.

Horst hat auffällige Unterschiede aufgelistet. Freuen können sich alle. Diejenigen die Fleischmann lieben und die anderen die Roco bevorzugen.

Gruß Ebi

 
Aloe
Beiträge: 1.519
Registriert am: 20.07.2014


RE: Roco Variante im Fleischmann Karton

#5 von konstanz , 22.04.2015 00:16

Zitat von Aloe im Beitrag #4
Hallo Karsten,

Freuen können sich alle. Diejenigen die Fleischmann lieben und die anderen die Roco bevorzugen.

Gruß Ebi


Moin moin Ebi

Aber Einer fühlt sich von Beiden veräppelt !
Im Grunde ist das Hauseigener Etikettenschwindel.
Die Roco Ursprungsaucführung gab es im Abverkauf für 149,- Euronen
Unter dem Namen Fleischmann kostet die selbe Lok über 300,--

Für mich eine völlige Kundenvera...............

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.841
Registriert am: 12.09.2011


RE: Roco Variante im Fleischmann Karton

#6 von *3029* , 22.04.2015 00:56

Hallo zusammen,

dass das in unseren Augen nicht korrekt steht hier ausser Frage.

Ein Grossteil der traditionellen Fleischmann-Käufer bedient sich überwiegend bei Zweithandverkäufen,
was die GmbH scheinbar nicht wirklich mitbekommt.

Die Modelleisenbahn GmbH begründet das wohl damit, dass innerhalb des "Konzerns"
Fleischmann im HO-Bereich für die "historischen" Sachen, Länderbahn, DRG ... zuständig sein soll,
Roco dagegen für das "aktuelle" Bahngeschehen ...

Etikettenschwindel ... ??

Märklin verkauft auch auf Gleichstrom geänderte Loks unter dem Label Trix - und umgekehrt,
was niemanden zu stören scheint - mich auch nicht.

Aber Roco als Fleischmann unter die Leute bringen betrachte ich als Verar ...
Roco ist für mich inzwischen ein Hersteller ohne Seele, vergleichbar mit "no name".

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 22.04.2015 | Top

RE: Roco Variante im Fleischmann Karton

#7 von Ochsenlok , 22.04.2015 21:14

Hallo Karsten,

vom Vorbild her aber doch eine elegante Maschine, wobei das Fahrwerk bezüglich der Kurvengängigkeit nicht einfach ist. Hab mal versucht, eine P4 zu bauen, und bin gescheitert.

Eins ist mir noch aufgefallen: anderer Schlot als bei der Roco-Lok (Durchmesser und Übergangsstück im unteren Bereich).

Liebe Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 22.04.2015 | Top

Fleischmann aktuelle Neuheiten E 69 05

#8 von BW-Werner , 27.06.2016 20:37

Hallo,

heute gibt es mal etwas Aktuelles zu sehen, das erst seit ca einem Monat auf dem Markt ist und dennoch soviel GFN Gene in sich birgt, wie man es fast schon nicht mehr für möglich hielt. An sich ist es ja schon schön, daß die E 69 Tradition weitergeführt wird, die Art und Weise wie dies getan wird, befriedigt den alten Fleischmann Freund in noch viel gößerem Maß. Jetzt erst mal ein paar Bilder damit man das schöne Stück auch gebührend bewundern kann.
Die Frontansicht mit dem Anstrichvermerk 12.59

Lokseite 2 voraus mit rot-weißen Erdungsstangen

Die zwei Löcher in der Klappe im vorderen Vorbau sind nicht etwa für ein vergessenes Zurüstteil, die sind auch beim Original so vorhanden, warum das so ist, entzieht sich meiner Kenntnis
Ansicht im Profil, Lokseite 2 wieder rechts

Die andere Seite, diesmal also Lokseite 1 rechts

Der fein detaillierte Dachgarten

Und zum Schluß das für Konstruktionen der alten Firma Fleischmann so typische, durchdachte, aufgeräumte Innenleben mit dem bekannten Motor der ursprünglich für die Spur N entwickelt wurde und inzwischen in diversen Varianten auch in H0 Loks Anwendung fand, erstmals 1983 bei der Neukonstruktion der 89.70

Der 3-Poler sorgt, zusammen mit dem gut ausgelegten Getriebe, für ausgezeichnete Fahreigenschaften auch im analogen Betrieb, gerade auch bei geringster Geschwindigkeit, so wie man es ja auch schon bei den fürs rangieren bestens geeigneten GFN-Dampfern der Baureihe 81 und 91.3 erfahren konnte, die das gleiche Antriebskonzept aufweisen.

Alles in Allem eine sehr schöne kleine Lok, die bestimmt auch uns Freunden der älteren GFN-Modelle Freude bereitet.

Grüße Werner

BW-Werner  
BW-Werner
Beiträge: 282
Registriert am: 11.07.2011

zuletzt bearbeitet 27.06.2016 | Top

RE: Fleischmann aktuelle Neuheiten E 69 05

#9 von JensB , 28.06.2016 08:04

Hallo Werner,
vielen Dank für die Vorstellung des neuen Modells.
Ja, die neue E69 05 sieht schon klasse aus, was aber auch daran liegt, dass der E69-Experte Bernd Mühlstrasser aus Oberammergau an der Entwicklung mit beteiligt war. Der kennt die Maschinen und ihre Eigenheiten in- und auswendig und ist in punkto Vorbildtreue und Authentizität sehr penibel.
Insofern wundert es mich nicht, dass eine korrekte Lackieranschrift aufgedruckt wurde und dass im Vorbau zwei Löcher vorhanden sind, die es wohl auch im Original gibt. Jeder andere hätte diese Löcher aus optischen Gründen weggelassen....

Ist dein Modell die analoge Version oder digital, vielleicht sogar mit Sound?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Fleischmann aktuelle Neuheiten E 69 05

#10 von BW-Werner , 28.06.2016 14:55

Hallo Jens,

ich habe die analoge Version mit der Artikelnr. 430001, diese hat außer dem Lichtwechsel der weißen LEDs je nach Fahrtrichtung keine weiteren Features, also auch kein rotes Zugschlußsignalbild. Die weißen Stirnleuchten sind aber sofort da sobald nur die geringste Spannung am Gleis anliegt, noch bevor die Lok mit geringster Geschwindigkeit losfährt.
Zum Vergleich verlinke ich mal das offizielle Vorstellungsvideo für die digitale Soundversion von Fleischmann
https://www.youtube.com/watch?v=9uir6ZEgtnQ
und das ebenfalls sehr nette Video von Chico barra 8, dessen andere Videos hier bei uns im Forum ja auch schon guten Anklang fanden.
https://www.youtube.com/watch?v=8Ml8CNczGHQ

Gruß Werner

BW-Werner  
BW-Werner
Beiträge: 282
Registriert am: 11.07.2011


   

Fleischmann Lufthansa Express
Meine kleine GFN Sammlung

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen