Bilder Upload

RE: AMS läuft nicht - wo ist der Fehler?

#26 von Kieffer , 31.05.2016 14:27

Du musst dir die Fallerfahrbahn als zweigleisige Eisenbahnstrecke vorstellen und kannst die jeweilige Fahrbahnhälfte direkt und ohne Fahrregler am Trafo anschließen. Auch Blockstrecken und Ampeln (als Signalersatz) sind machbar.

Wichtig ist nur welche Autos Du hast, die Verkehrsmodelle mit Halbwelle brauchen Wechselstrom, die Modelle ohne Dioden oder Selenplatten brauchen Gleichstrom. Falls diese Wechselstrom bekommen vibrieren die nur und köcheln vor sich hin. Auch kann man zum Beispiel die Oberleitungskontakte der alten Märklin Signale benutzen um die AMS zu steuern, z. Bsp. fahren die Autos dann nur wenn das Signal für den Zug grün zeigt. [/quote]

Hallo,
auch ich bin AMS Amateur, habe erst letzte Woche endlich mal ein Jugendtraum realisiert, mit einer Startpackung, mehrere Autos, Ampel,Weichen und extra Schienen. War doch erst ein bischen enttauscht dass alles nicht auf einmal einwandfrei lief aber was will man, das ganze ist schon mehr als dreissig Jahre alt.
Zum thema: ist es nicht so dass Wechselstrom Motore mit Gleichstrom zu fahren sind, umgekehrt nicht? Und was heisst Halbwellenbetrieb?
Selenplatten, muss man die auch sauber machen, genau so wie die Schleiffer?
Ich hatte keine Ahnung dass es noch reichlich kompliziert ist, mit den verschiedene Motore, Block, Flachanker usw. Aber ich bin noch immer voll begeistert, jetzt kann auch ich Autobahn fahren, statt Stunden im Katalog zu schauen und sehnen, wie ich als Kind gemacht habe.

Gruss, Kieffer

Gruss, Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 120
Registriert am: 06.03.2016


RE: AMS läuft nicht - wo ist der Fehler?

#27 von Charles , 31.05.2016 14:53

Hallo Kieffer,

mit einer Selenplatte oder einer Gleichrichterdiode wird beim Wechselstrom eine Welle weggefiltert. Dadurch wird der Wechselstrom für Gleichstrommotore verträglich. Dieses Halbwellen-Verfahren nutzen auch viele analoge Modellbahn-Fahrregler um die Langsamfahreigenschaften zu verbessern. Die periodische Halbwelle stößt den Anker an, gibt ihm quasi kleine Tritte.

Da die AMS Autos normalerweise nur vorwärtsfahren kann man stattdessen mit jeder der beiden Halbwellen ein Fahrzeug pro Spur bzw. Stromkreis steuern. Nur braucht dazu eben jedes Fahrzeug einen eigenen Fahrtregler, der ebenfalls eine Selenplatte oder eine Diode enthält.

Selenplatten muss man nicht reinigen. Stattdessen die Stromschienen mit einem Stück Blech nachziehen. So ein Blech lag anfangs den Startpackungen bei. Aber auch ein Radier- oder Schienenreinigungsgummi leistet gute Dienste.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.522
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 31.05.2016 | Top

RE: AMS läuft nicht - wo ist der Fehler?

#28 von Kieffer , 31.05.2016 16:32

Hallo Charles,

jetzt verstehe ich, danke. Ich hatte erst noch gedacht, es funktioniert wie bei dem Trix Express, wo der Strom unterschiedlich angeschlossen werden kann. Hier ist es dann doch etwas anderes.
Das Blech plus Kunststoff Teilchen habe ich, war in der Packung.

Mathe und Logik waren nie mein Forte, ich muss da immer drei mal nachdenken bis es ankommt, oben in the brain compartment...

Gruss, Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 120
Registriert am: 06.03.2016


RE: AMS läuft nicht - wo ist der Fehler?

#29 von Ralf-Michael , 01.06.2016 22:55

Hallo in die Runde,
die meisten meiner AMS Autos,gekauft ca.von 1969-74 haben keine Selenplatte eingebaut.Zum steuern von 2 Autos unabhängig voneinander mittels Halbwelle wurden damals
von Faller sog.Diodenschleifer angeboten.Hierzu mußte bei dem Auto ein Schleifer gegen einen Diodenschleifer getauscht werden.Dieser Schleifer bestand aus 2 Bronzeteilen mit dazwischengelöteter Diode.Am(roten oder grünen)Führungsstift war ein Pfeil angespritzt,welcher auf den zu tauschenden Schleifer zeigte.Es konnte immer ein Auto mit roten mit einem mit grünem Führungsstift auf eine Spur.Dazu gab es ein sog. Universal Vorschaltgerät(Nr.4019 oder 4020),welches u.a. auch in der Startpackung "City" enthalten war.Dieses wurde an 14 V Wechselstrom(z.B.der graue AMS Trafo)mit gelben und braunem Bananenstecker angeschlossen.In dieses Vorschaltgerät kamen dann die beiden(hell-umd dunkelroten)Stecker der Anschlußfahrbahn und die (schwarzen und weißen)Stecker der Fahrregler.Die Fahrbahn zum Direktanschluß der Regler kam erst später.Später wurden dann die Diodenschleifer zu Selenschleifern,anstelle der schwarzen Diode war dann eine in grauem Kunststoff umhüllte Selenplatte eingelötet.
Ich habe auch einige ältere AMS Autos mit schwarzem oder weißen Führungsstift ohne Pfeil,in diesen ist dann eine Selenplatte.Wie oben schon geschrieben ist das alles ganz gut beschrieben und bebildert in der AMS Post 2-Technik,die ich sehr empfehlen kann und die hier m.W.auch im Katalogarchiv ist.
Meine AMS Kenntnis beschränkt sich aber im wesentlichen auf Flachankermodelle von 69-74,wie schon geschrieben wurden bei Faller AMS in den wenigen Jahren wo es sie gab immer wieder technische Details geändert,das ist heute manchmal etwas problematisch.
(ein bischenOT-in der Miba wurde in den 50er Jahren der Halbwellenbetrieb auch als Möglichkeit zum Mehrzugbetrieb auf der Moba erwähnt,ist also keine Faller Erfindung.)
Viele Grüße
Ralf


Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 233
Registriert am: 26.01.2013


Schleifer mit Selenplatten oder Dioden

#30 von Charles , 01.06.2016 23:04

Hallo,

es gab Chassis mit Selenplatte aber es gab auch Schleifer mit kunststoffummantelter Selenplatte, Schleifer mit Dioden kamen erst später.

http://everyoneweb.com/WA/DataFilesfalle...eepcontact2.jpg


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.522
Registriert am: 31.03.2009


RE: Schleifer mit Selenplatten oder Dioden

#31 von Ralf-Michael , 02.06.2016 07:41

Hallo Charles,
das ist interessant.Ich habe mir ca 69/70 meine ersten Diodenschleifer (mit schwarzer Diode)gekauft und erst einige Jahre später Blisterpackungen mit je 2 Schleifern,
welche eine in grauem Kunststoff ummantelte Selenscheibe eingelötet hatten.Man weis natürlich nie,was da Restbestände im Handel waren,auch gibt es bei Faller,wohl wegen der weit verbreiteten Heimarbeit,oft starke zeitliche Verschiebungen.
Grüße
Ralf


Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 233
Registriert am: 26.01.2013


   

Faller AMS in Holland.
Faller Neuheit 2016 Retro Modelle B111 / B271

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen