Bilder Upload

Meine Börsenausbeute in Bornum

#1 von Redfox1959 , 23.03.2015 22:11

Hallo GFN Freunde
Letzten Sonntag war hier bei mir in der Nähe eine klein MoBa-Börse. Natürlich musste ich da zum Stöbern hinfahren, ich habe auch ein paar Dinge gefunden.
Das Erste waren zwei schöne Bücher, die ich sehr interessant fand, ein sehr netter älterer Herr bot sie an. Wir führten ein gutes Gespräch, wobei er sich bei mir beklagte, das es keinen richtigen Nachwuchs mehr im MoBa Bereich geben würde, leider musste ich ihm da im Großen und Ganzen zustimmen. Nachwuchs MoBa Fans sind sehr rar geworden in der heutigen Zeit. Ich muss hier erwähnen, das fast nur Märklin und Wiking, sowie eine ganze Menge N-Bahnen angeboten wurden.
Ich habe mal ein Bild gemacht, bestimmt kennen viele von Euch diesen Lesestoff schon.

Natürlich musste auch etwas aus der GFN Gussfraktion her. Ich entdeckte unter einem Stapel Klöterkram eine nagelneue Nohab in der OVP mit dem Waschzettel. Der Verkäufer sagte zu mir, das sie wirklich noch nie gelaufen wäre. Es war ein Geschenk gewesen, aber als Märklinist nicht wirklich für ihn zu gebrauchen. Ich hatte sie noch nicht, folglich musste sie mit. Es gab die alte Gussdame zu einem sehr günstigen Preis. Die GFN Artikel Nr. lautet 4272. Gestempelt ist sie mit 4/5 soweit ich das richtig gesehen habe. Auf dem Modell ist die Betriebsnummer 5202 aufgedruckt. Ich habe sie mit der Nummer auch nicht im Bericht von adlerdampf ? gesehen.
Hier mal zwei Bilder von der Gussdame.


Dann habe ich mich noch zum Kauf von drei Fernreisewagen aus der neuen GFN Plastikzeit überreden lassen 5110, 5112 und 5114. Alle in OVP und im Topzustand.

Ein paar Wagen der Rollenden Landstrasse von GFN habe ich dann auch noch ergattert. Bei dem einen LKW fehlt zwar die Plane, aber das störte mich nicht so sehr, da ich noch etliche Wiking Laster habe. Er wird einfach ausgetauscht. Den passenden Personenwagen zu dem Zug hatte der Verkäufer auch noch.

Am kommenden WE bin ich in Hillerse, dort ist auch wieder eine Moba Börse. Ich suche immer nach alten GFN Ersatzteilen, oder Schrottmodellen, aber in der Richtung ist fast nie etwas zu entdecken.
Naja, ich werde es ja am nächsten WE sehen, ob ich dort mehr Glück habe in dieser Richtung.
Ach ja, eines wurde dort auch angeboten: Ein altes Märklin Kroko 3015 in Wechselstromausf. das seine besten Zeiten schon lange hinter sich hatte, aber darüber frage ich mal die Märklinisten um Rat.

Dann bis bald wieder hier... Herzliche Grüße sendet der FL Gussmodell-Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 993
Registriert am: 15.07.2014


   

Die Blechkarawane wurde länger
Eine Reise in die USA...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen