Bilder Upload

Französischer Postwagen von Hornby Acho

#1 von pepinster , 19.03.2009 15:58

Hallo zusammen,

seit längerem schon habe ich versucht, so einen Wagen von Hornbby Acho zu bekommen. Im Gegensatz zum federleichten Wagen des Mitbewerbers Jouef vermittelt der Hornby Postes durch sein hohes Gewicht ein unvergleichliches Gefühl von Solidität, schliesslich ist Eisenbahn ja nicht aus Pappe. Und hier ist das gute Stück:



zusammen mit den übrigen "Langen" von H.A., die in der Länge perfekt zur Märklin BB 9200 alias 3038 passen.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#2 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 19.03.2009 16:40

schönes stück. macht immer wieder spaß, deine meist doch etwas außergewöhnlichen modelle zu betrachten.

Epoche IV UIC

RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#3 von martin67 , 25.03.2009 08:10

Hallo,

das interessante ist ja, dass die Vorbilder dieser Oberlichtwagen bis in die jüngste Vergangenheit bei der SNCF im Einsatz waren und auch noch die gelbe "La Poste" Beschriftung erhielten!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#4 von sulka , 04.05.2009 13:07

moin,

übrigens kann man diese wagen durchaus auch in deutsche garnituren einstellen. dies wagen verkehrten regelmäßi u.a. in schnellzügen auf der schwarzwaldbahn. transpotiert wurde der sold für die französiche armee in deutschland.

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 579
Registriert am: 19.11.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#5 von sulka , 04.05.2009 13:09

nachtrag. die post war einer der ersten großkunden der eisenbahn.
in D haben bahn und post es geschafft sich auftztrennen, neue postzentren entstanden i.d.r. fernab der bahn in der nähe von autobahnen. heute karrt man die container allerdings wieder auf die bahn.
in frankreich wurden extra post-TGVs beschafft...

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 579
Registriert am: 19.11.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#6 von pepinster , 04.05.2009 13:45

... wobei es elektrische Posttriebwagen in Belgien

http://www.railfaneurope.net/pix/be/elec.../POST/964-2.jpg

und in den Niederlanden

http://www.railfaneurope.net/pix/nl/elec...024_en_3034.jpg

schon lange gibt.
Letztere sind allerdings meines Wissens nicht mehr in Diensten der Post. In H0 gab es verschiedene Ausführungen von Märklin, passende Postgüterwagen bei Roco.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#7 von sulka , 05.05.2009 13:20

moin axel,

von hondekopp-artigen der NS gab es wohl auch eine farbvariante von märklin bei der die bedruckung nicht gut funktionierte und sehr viele gehäuse im werk bereits in die tonne gewandert sein sollen, was wiederum zu einer relativ kleinen menge auf dem markt geführt haben soll.

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 579
Registriert am: 19.11.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#8 von plastiklok , 05.05.2009 20:41

Hallo Axel,

ein echt schöner Zug. Ich habe den Postwagen von Jouef. Sind die Wagen sehr unterschiedlich ? ...ausser dem Gewicht ?

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#9 von pepinster , 06.05.2009 00:44

Zitat von plastiklok
Hallo Axel,

ein echt schöner Zug. Ich habe den Postwagen von Jouef. Sind die Wagen sehr unterschiedlich ? ...ausser dem Gewicht ?

Gruss Ralph



Hallo Ralph,



leider habe ich den Jouef Wagen nicht mehr, auf der bekannten Jouef Modellseite im Internet ist für den Wagen # 850 bzw. 8500 angegeben:
Länge 22cm, Masse 89g. Der Längenmassstab ist recht nah bei 1:100, was mir neben 30cm Corail Wagen nicht so gefiel.

Beim Hornby-Acho habe ich LüP 24cm, das ist ein Längenmassstab von 1:90 und passt dehr gut zu den DEV-INOX von HA, die Masse beträgt satte 179g.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#10 von sulka , 06.05.2009 02:17

hallo ralph,
von der detaillierung und farbgebung her ist der jouef auch nicht schlecht. ich habe einen der auch auf märklin blechgleis sehr gut läuft, kann sein, daß er bereits zusätzlichen ballast trägt. hab ihn so bekommen.
gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 579
Registriert am: 19.11.2007


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#11 von plastiklok , 06.05.2009 16:25

Moin Axel, moin Klaus

Wow ! Mit 179g ist er ja doppelt so schwer wie der von Jouef !

Das gibt ja ein richtig sattes Klackern auf den Gleisstössen. Das Jouef 2cm kürzer ist hätte ich nicht gedacht. Dann passt der von HA wirklich besser zu den INOX. Bei mir läuft er mit den Jouef Mitropa Wagen zusammen. Ist zwar farblich nicht so aufregent, sieht aber auch ganz gut aus. Davor eine SNCF 67000.
Auf M Gleis bin ich noch nicht gefahren. Immer nur auf Roco alt (Atlas, schwarze Schwellen) und Kleinbahn. Da laufen die Wagen super.

Stimmt Klaus, die Detailierung ist gut. Gelungen finde ich die leicht matte Farbe. Kann schon sein, dass du einen mit etwas Ballast hast.

Hier die Wagen auf dem Show-Gleis













Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#12 von plastiklok , 14.11.2013 17:37

Hallo zusammen,

eigentlich schon ganz aus den Augen verloren, ist mir nun dieser schöne alte Post Wagen von Jouef ins Netz gegangen.

Mit schwarzem Dach und schwarzen Türen kommt der Wagen in der alten Pappschachtel daher.

Artikel Nr.: 850







Er ist eigentlich das Gegenstück, zu dem von Axel gezeigten Wagen von Hornby Acho.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#13 von *3029* , 14.11.2013 18:42

Hallo Ralph,

das ist ein interessanter Wagen von Jouef.

Ich hab' den vor langer Zeit, als er noch recht selten auftauchte,
auch mal gekauft, obwohl ich damals keinen passenden Zug besass.
So nach und nach bekommt man dann die Teile zusammen.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#14 von plastiklok , 14.11.2013 19:40

Hallo Hermann,

geht mir auch so. Ein paar Wagen für einen "bunten" SNCF Zug habe ich auch schon zusammen. Als Zuglok habe ich da an eine BB 67001 gedacht.

Viele Grüsse
Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#15 von MSS , 28.11.2013 09:15

Hallo
Der Hornby-Acho modell kannte ich gar nicht. Interessant

Ich hatte früher zwei von die alten Jouef-wagen, heute habe ich der neueren version in masstäblicher länge:


Auch meiner sind für Personen/Schnellzüge bestimmt. Z.b. wie dieser:


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#16 von *3029* , 28.11.2013 11:43

Hallo Morten,

das ist Glück, dass du den interessanten Wagen bekommen hast,
leider hatte ich noch nicht die Gelegenheit das Gegenstück
zu meinem Jouef-Wagen zu finden.

Auch wenn man noch keinen kompletten passenden Zug besitzt
sind die Postwagen schöne Sammelobjekte.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#17 von *3029* , 28.11.2013 11:49

Zitat von plastiklok im Beitrag #14
Hallo Hermann,

geht mir auch so. Ein paar Wagen für einen "bunten" SNCF Zug habe ich auch schon zusammen. Als Zuglok habe ich da an eine BB 67001 gedacht.

Viele Grüsse
Ralph



Hallo Ralph,

mir gefallen die SNCF-Wagen immer besser, dadurch beschäftigt man sich auch mehr mit Herstellern
wie z.B. Jouef, die ich früher nicht so beachtet hatte, aber seit einiger Zeit für mich wichtig sind

Neulich konnte ich den von Morten hier bereits vorgestellten Heizwagen erwerben.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#18 von plastiklok , 28.11.2013 17:58

Hallo Hermann,

der Heizwagen ist auch klasse. Insgesammt habe ich schon recht viele interessante Wagen von Jouef. Die Detailierung der Wagen war schon in frühen Jahren recht gut ausgeführt. Ich denke dabei an die zierlichen Gitterfenster der Güterwagen.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Französischer Postwagen von Hornby Acho

#19 von pepinster , 12.02.2014 20:24

Hallo zusammen,

sehe gerade, dass das Foto im ersten Beitrag nicht mehr sichtbar ist (wahrscheinlich durch Löschung bei imageshack).



Damit Ihr nicht rätseln müsst, auf was sich die weiteren Posts beziehen.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


   

Meine SNCF-elektroloks, alles zusammen!
? Jouef SBB Wagen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen