Bilder Upload

Tin Plate Film

#1 von Knolle , 11.03.2015 08:58

Guten Morgen zusammen,

ich bin gerade auf Deiner Tube über folgenden Film gestolpert:

Tin Plate in aktion

Klasse!
Ein Ablaufberg bei der Modellbahn ist schon eine Herausforderung, dass das bei Tin Plate funktioniert hätte ich nicht gedacht.

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo

 
Knolle
Beiträge: 417
Registriert am: 05.01.2015


RE: Tin Plate Film

#2 von swfreund ( gelöscht ) , 11.03.2015 09:47

Hallo Knolle
Der Ablaufberg ist mit hohem technischen(modernen) Komponenten realisiert. So ist auch der Lokmotor der RV durch einen "Steppermotor" ersetzt.Für eine Ausstellung mag diese vollautomatische Anlage interessant sein,für richtiges Spielen eigentlich nicht.Es ist immer und bleibt auch immer eine Glaubensfrage:Inwieweit greife ich bei diesen Sachen in die historische Substanz??

Aus der sonnigen Pfalz Wolfgang

swfreund
zuletzt bearbeitet 11.03.2015 19:35 | Top

RE: Tin Plate Film

#3 von Udo , 11.03.2015 12:24

Hallo, Knolle,

zum Ablaufberg gehören Waggons mit der automatischen Kupplung, und zwar die, die von Märklin eingebaut wurden und nicht die nachrüstbaren. Die muss man erst einmal bekommen.

Was ich nicht weiß: Ist das der originale Ablaufberg von Märklin oder ein nachgebauter ? Interessant auf jeden Fall ist die Weichenlaterne vor dem Gebäude des Ablaufberges.

Aber wenn ich die ganze Anlage mit Teilen sehe, die oft hohe Preise erzielen, wundert mich nichts mehr. Auch nicht dieser unendlich lange Zug mit Bananen-Waggons.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.566
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Tin Plate Film

#4 von gote , 11.03.2015 12:42

Hallo Wolfgang
Bei unserer Dresdener Anlage findet der Lokwechsel zumindest beim Entkuppeln
auch automatisch statt und erhöht den Spielwert ungemein.
Gruß
Frank

Nein Quatsch, ich irre, es betrifft ganze Züge mit Postwagen!

gote  
gote
Beiträge: 1.781
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Tin Plate Film

#5 von Knolle , 20.03.2015 08:31

Hallo zusammen!

Ich wußte nicht, das es bei der Automatischen Kupplung von Märklin auch noch Unterschiede gibt....

Das die Lok vom Antrieb her modifiziert ist hatte ich mir schon gedacht.
Ich fand das einfach nur Klasse, weil ich mir früher immer einen abgebrochen habe um auf der Modellbahn überhaupt einen Ablaufberg hin zu bekommen der auch noch halbwegs funktioniert. Irgendwann habe ich das dann aufgegeben.
Es ist auch deswegen faszinierend weil Tin Plate Fahrzeuge im allgemeinen nicht so ein gutes Laufverhalten wie heutige Fahrzeuge haben.

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo

 
Knolle
Beiträge: 417
Registriert am: 05.01.2015


RE: Tin Plate Film

#6 von swfreund ( gelöscht ) , 20.03.2015 08:47

Udo
Was meinst Du mit den verschiedenen Kupplungen??. Die nachrüstbaren automatischen Kupplungen waren in der Funktion doch identisch mit denen der orginal angebauten!!????

Hallo Knolle
Mit dem schlechten Laufverhalten von Tinplatefahrzeugen muß ich Dir widersprechen.Schlechtes Laufverhalten hat immer die Ursache von ungepflegten,bzw. nicht geölten Radsätzen.Nach meiner Erfahrung haben es die Tinplatespieler nicht so mit dem ölen.Ich möchte hier aber keinesfalls wieder eine Diskussion über das einzig WAHRE Öl für Tinplateradsätze anzetteln.Was den Ablaufberg angeht ist vielleicht das fehlende Gewicht einiger kleiner Blechwagen hinderlich.
In Erwartung der Sonnenfinsternis Wolfgang
PS: Rollverhalten bei Tinplatewagen ist heute kein Thema mehr: Kugellagerradsätze von A. Becker oder Radsätze von Zanka.

swfreund

RE: Tin Plate Film

#7 von gote , 20.03.2015 08:47

Hallo Knolle
Mit entsprechenden Radsätzen ist das Laufverhalten von
Tin Plate Fahrzeugen mittlerweile erstklassig. Das gilt selbst
verständlich nur in Verbindung mit einwandfreiem Gleismaterial.
Gruß
Frank

gote  
gote
Beiträge: 1.781
Registriert am: 23.06.2012


RE: Tin Plate Film

#8 von Eisenbahn-Manufaktur , 20.03.2015 15:11

Zitat von swfreund im Beitrag #6

Udo
Was meinst Du mit den verschiedenen Kupplungen??. Die nachrüstbaren automatischen Kupplungen waren in der Funktion doch identisch mit denen der orginal angebauten!!????





Hallo swfreund, nein, nicht identisch! Die ab Werk montierten konnten automatisch kuppeln und entkuppeln, die nachzurüstenden konnten nur automatisch kuppeln. der Hebel zum Entkuppeln fehlte.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.271
Registriert am: 11.02.2012


RE: Tin Plate Film

#9 von swfreund ( gelöscht ) , 20.03.2015 19:03

Danke Klaus
Habe ich NICHT gewußt!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Guten Abend Wolfgang

swfreund
zuletzt bearbeitet 20.03.2015 19:04 | Top

RE: Tin Plate Film

#10 von Holgibo , 05.06.2015 10:08

Hallo Knolle,

danke für den Link zum Film, eine tolle Schauanlage! Wahnsinn, was da an rollendem Material zu sehen ist. Toll auch, dass es auch neue Eigenbauwagen gibt (Autozug mit Lionellok). Und Tinplatebahnen haben halt doch das schönste Fahrgeräusch

Gruss, Holger


 
Holgibo
Beiträge: 220
Registriert am: 29.10.2014


   

Maerklin Signalbuch
Lesetip für Tinplater Spur 0

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen