Bilder Upload

Carrera Universal Ferrari 312 F1 Spaghetti

#1 von tischbahn , 27.02.2015 18:32

Hallo,

vielleicht typisch Italienisch? Viele Leute entwickeln ein neues Auto, aber jeder für sich. Am Ende wird dann alles zusammen geschraubt. Aber irgendwie
hat man sich dann gedacht, "grande miseria"..., wir haben den Auspuff vergessen!! Also hat man noch einen drauf "gestrickt".
Und nun ratet mal warum der Wagen den Spitznamen Spaghetti weg hat ??

Modell: 40405 Ferrari 312 F1 "Spaghetti", Bauzeit 1971-76

Schwachstellen: Spoilerspitzen vorne brechen ab, Radaufhängungen (Streben vorne und hinten)) brechen ganz leicht und fehlen daher sehr oft.
Chrom geht leicht ab. Fahrer "kopflos".

Bei diesem Modell ist am schlimmsten der abgegangene Chrom und der Fahrer hat zwar noch den org. Kopf drauf, der ist aber zwischen dem 3. und 4. Halswirbel verdächtig stark angebrochen
und daher vornehm ausgedrückt, mal "fixiert" worden.
Das Chassis ist schmaler als bei den meisten anderen Wagen, daher ist auch ein schlankerer Motor eingebaut worden. Leider kann der öfter als normal kaputt gehen. Ersatz ist schwer zu bekommen.

Hier die Bilder:











Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.203
Registriert am: 23.11.2007


RE: Carrera Universal Ferrari 312 F1 Spaghetti

#2 von Scampi , 03.03.2015 09:52

Hallo Horst,

auch hier hast du ein schönes Exemplar mit den blauen Streifen.

Die Trichter der Luftfilter fehlen auch sehr gern mal bei diesen Autos. Gibt es aber als Repro.
Größtes Problem ist meiner Meinung nach der kleine Motor (der ja auch im grünen Lotus eingesetzt wird),
da es dafür meines Wissens kein Nachbauteil gibt. Man ist also auf funktionstüchtige Gebrauchtteile angeweisen.
(Es ist aber wohl etwas in Planung...)

Von diesen Ferraris gibt es auch einige Varianten, in Form von unterschiedlichen Startnummern, ausserdem einen mit hohem Heckflügel.
Ich habe mittlerweile sechs Stück in der Vitrine, leider mehr oder weniger alle mit einem oder mehrerer der von dir geschilderten Schwachstellen.


Gruss
Rolf


Die Alte zickt, das Baby schreit, da bleibt für´s Hobby wenig Zeit.....

Niddertalbahn - oder: Das Stockheimer Lieschen

 
Scampi
Beiträge: 277
Registriert am: 03.01.2015


RE: Carrera Universal Ferrari 312 F1 Spaghetti

#3 von Gussflieger , 02.04.2015 22:07

Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen diesen Carrera Uni Ferrari 312 erstanden. Er ist etwas bespielt, aber augenscheinlich noch beschädigungsfrei.

Frage hierzu: Sind die ganzen Werbeaufkleber original? Ich habe diese Version bislang noch nirgendwo im Netz gefunden.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß,
Christian


Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 402
Registriert am: 14.05.2012


RE: Carrera Universal Ferrari 312 F1 Spaghetti

#4 von tischbahn , 04.04.2015 19:03

Hallo Christian,

das von dir gezeigte Modell ist eigentlich im Maßstab 1:24, aber von Carrera tatsächlich so auch für die Uni modifiziert worden.
Ich nehme an, du hast das Uni-Schleifersystem drunter? Am 1:24 Ferrari war immer ein Heckspoiler dran, im Gegensatz zum 1:32 Modell.
Dieser Wagen wurde von 1969-1971 von Carrera angeboten.
Die vielen Aufkleber wurden nachträglich angebracht und sind so nicht serienmäßig!

Genauso verhielt es sich übrigens auch mit den BMW Formel 2 Wagen, die ursprünglich 1:24 sind, aber für die Uni außer dem Schleifer,
auch schmalere Achsen und die Felgen/ Bereifung der Zigarren bekamen.

Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.203
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 04.04.2015 | Top

RE: Carrera Universal Ferrari 312 F1 Spaghetti

#5 von Gussflieger , 05.04.2015 00:14

Hallo Horst,

vielen Dank für die Aufklärung. Er hat einen Uni-Schleifer, somit sollte es sich um den 40412 handeln.

Die Aufkleber lassen sich so ohne weiteres nicht entfernen. Also bleiben sie dran.

Viele Ostergrüße!
Christian


Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 402
Registriert am: 14.05.2012


RE: Carrera Universal Ferrari 312 F1 Spaghetti

#6 von Gussflieger , 11.04.2015 22:56

Zu dem Ferrari hat sich mittlerweile auch der BMW F2 gesellt.

Dieses Modell war leider reparaturbedürftig. Es wurden die Ansaugtrichter, die Frontscheibe und der Fahrereinsatz (ohne Kopf) ergänzt.
Verwendet wurden Repro-Teile, die aber verdammt gut sind.....

Die vielen ergänzten Aufkleber wie der Ferrari hat der BMW auch, aber so passt es besser.

Beide Fahrzeuge machen sich ziemlich breit auf der Strecke....

Gruß,
Christian


Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 402
Registriert am: 14.05.2012


   

Video mit 4724 Überhol-Weichenpaar aus Phantompackung 4009
Carrera Universal Oldtimer Bugatti

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen