Bilder Upload

Carrera Universal Jaguar E-Type

#1 von tischbahn , 25.02.2015 23:44

Hallo,

...fährt der alte Lord fort, fährt er mit dem... NEIN nicht Ford, sondern Jaguar E-Type fort!

Modell: 40425 Jaguar Typ E, Bauzeit 1966-70 (in dieser Version)

Schwachstellen: Radkappenränder franzen aus, Stoßstangen brechen und gehen verloren, Scheinwerfer-Einfassungen und Auspuff fehlen oft.
Chrom geht ab und Spalt zwischen Chassis und Karosserie (altersbedingter Verzug).

Dies ist die 1. Version mit geschlossenem Chassis, eigentlich noch guter Zustand, alle Teile original und noch recht gut im Chrom...
wäre da nicht ein Übel, was fast alle haben, die gefahren wurden,.... die Stoßstangen-Spitzen über den hinteren Radläufen sind ab.
Hat die hint. Stoßstange verchromte Rückleuchten, ist es ein Replikateil.
Die abgebildete org. Box hat noch die alte 3-stellige Nummer 425!

Hier die Bilder:











Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.203
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 25.02.2015 | Top

RE: Carrera Universal Jaguar E-Type

#2 von Udo , 26.02.2015 22:36

Hallo,

zumindest der Jaguar mit den Scheinwerferhauben vor den Scheinwerfern hatte drei Scheibenwischer. Oder hat das Modell auch drei und man sieht das so schlecht ?

Ansonsten: Ein Traumwagen - als Modell und in Wirklichkeit. Meiner war ein rotes Cabrio.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014


RE: Carrera Universal Jaguar E-Type

#3 von tischbahn , 27.02.2015 08:36

Hallo Udo,

das Modell hat DREI Scheibenwischer !

Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.203
Registriert am: 23.11.2007


RE: Carrera Universal Jaguar E-Type

#4 von Scampi , 27.02.2015 08:57

Guten Morgen Horst,

ein sehr feines Exemplar hast du da in der Sammlung.

Ich habe den gleichen, auch in diesem Zustand, nur ohne Verpackung.
Den habe ich mir aber wegen der von dir genannten Schwachstellen an den Chromteilen nach dem Motto "aus drei mach´eins" zusammenrestauriert.
Teurer Spaß, aber den musste ich halt unbedingt so haben,
weil das vor 40 Jahren eines meiner ersten Fahrzeuge war.

Ich mag die geschlossenen Chassis eigentlich lieber. Die Fahreigenschaften sind da nur leider eher mau.
Das ist bei den anderen Modellen wie Porsche C6, Polizeiporsche etc.das gleiche Problem.


Gruss
Rolf


Die Alte zickt, das Baby schreit, da bleibt für´s Hobby wenig Zeit.....

Niddertalbahn - oder: Das Stockheimer Lieschen

 
Scampi
Beiträge: 277
Registriert am: 03.01.2015

zuletzt bearbeitet 27.02.2015 | Top

   

Carrera Universal Porsche C6 3. Version
Carrera Universal Porsche 911RSR mit Motorgeräusch - und Andere

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen