Bilder Upload

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#26 von Blech , 11.03.2015 14:05

Udo,
links gehts noch.
Aber ich habe ja schon zwei Metallhüften und jetzt das Knie...
Das sind die Folgen von vielen Jahren MotoCross und Kartsport.
Schöne Grüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.177
Registriert am: 28.04.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#27 von cmnhorsebreeder , 12.03.2015 19:07

Botho - ich wünsche Dir ein Knie, das mindestens genauso schwungvoll und haltbar ist, wie unsere ollen Spielzeuge. Glückauf!!
Liebe Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 676
Registriert am: 20.01.2011


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#28 von telefonbahner , 12.03.2015 20:19

Hallo Botho,
das kommt vor wenn der Gasfuß ständig das Gaspedal auf das Bodenblech drückt Volle Pulle und steifes Bein ...

Zitat von Blech im Beitrag #26
Udo,
Das sind die Folgen von vielen Jahren MotoCross und Kartsport.
Schöne Grüße
Botho


Wir wünschen dir natürlich alles Gute und einen kürzest möglichen Klinikaufenthalt.

Gerd und die Biertruppe rund um Ede aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.148
Registriert am: 20.02.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#29 von axama , 12.03.2015 20:39

Hallo Botho,

dann wünsche ich Dir viel Erfolg bei deiner OP.
Bin ja eigentlich auch schon fällig,
weil es kracht schon ganz schön bei mir.
Auch wenn ich erst knapp vor der Hälfte des Lebens stehe.

Gruß

Axel


axama
Hornby Dublo (3- rail) von Anfang bis Ende, Wardie Master

 
axama
Beiträge: 236
Registriert am: 09.01.2012


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#30 von Blech , 13.03.2015 07:45

Liebe Leute,
herzlichen Dank für Eure guten Wünsche
-wird schon klappen!
Schöne Wochenendgrüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.177
Registriert am: 28.04.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#31 von messingcolera , 13.03.2015 12:18

Botho,

kann man da nicht was Solides aus einem Märklin Metallbaukasten nehmen?

Gute Wünsche auch von mir

Messingcolera

 
messingcolera
Beiträge: 411
Registriert am: 13.07.2009


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#32 von Lorbass , 13.03.2015 13:11

Zitat von messingcolera im Beitrag #31
Botho,

kann man da nicht was Solides aus einem Märklin Metallbaukasten nehmen?

Gute Wünsche auch von mir

Messingcolera





Aus dem Metallbaukastenheft Nr.2 Vorschlag Nr. 33 das mechanische Knie in gediegener Qualität.

Botho,auch von mir die besten Wünsche.

Grüße
Frank


...owner of secret happens....

 
Lorbass
Beiträge: 2.016
Registriert am: 23.03.2009

zuletzt bearbeitet 13.03.2015 | Top

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#33 von Blech , 13.03.2015 14:36

Leute,
ja, Kardangelenk -so was wirds ja wohl.
Mein Operateur ist übrigens Modellbahner mit Eigenbau...
Schönes Wochenende wünscht
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.177
Registriert am: 28.04.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#34 von Udo , 13.03.2015 14:56

Botho bekommt jetzt vom Modellbahner-Chirurg ein elektrisches Knie mit Antrieb.

 
Udo
Beiträge: 3.031
Registriert am: 10.02.2014


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#35 von ginne2 , 13.03.2015 15:51

Immer wieder beeindruckend, was sich doch an frühen Blechbahnen erhalten hat. Danke für's Zeigen . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 938
Registriert am: 19.05.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#36 von joha30 , 13.03.2015 16:01

Günther holt uns zurück in die reale Welt der Blechbahnen, wo wir doch gerade so schön bei Bothos Knie waren.

Aber vielleicht geht der Schwenk ja auch so: Botho bekommt ein neues Knie und wird dann wieder springen wie ein junger Bub. Ach ja Bub, da kann er dann auch als junger Bub seine Bub-Bahn mitbringen.

Sagt mal, wer hat denn schon Pläne zu erscheinen und mit was? Ich meine ja nur, ein Adler-Zug ist ja schön (den bringe ich mit), aber 10 wären übertrieben, oder?

Und außerdem suche ich elektrische Gleise in Spur 1, aber NUR Bub und bitte möglichst 16er Radius und mit Weichen. Auch leihweise nur für die Ausstellung.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 1.626
Registriert am: 11.02.2013


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#37 von Blech , 13.03.2015 16:46

Joha-
wie schon geschrieben, sind wir gerne dabei mit den beiden Automatik-Drehscheibenbahnen von Bub, die große Anlage ehemals von Carette -du kennst dich aus.
Aber möglicherweise haben wir ein Zeitproblem im Sommer.
Na, warten wir mal ab, was Manfred uns sagen kann.
Schöne Grüße bis Wittenberg!
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.177
Registriert am: 28.04.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#38 von Udo , 13.03.2015 17:01

Hallo,

ich würde gerne meine BUB E-Lok mit Oberleitungsbetrieb zeigen. Also, Uhrwerk-Progressgleise und an die Gleise angebaute Oberleitung mit Signalsteuerung usw. Natürlich Strom aus der Oberleitung.

Dazu habe ich noch zwei D-Zug-Waggons von BUB, allerdings ohne Türen. Ich weiß auch nicht, wie die Türen aussahen, aber an den Angeln scheinen die wie die Kraus-Türen solche Blechwinkel gehabt zu haben.

Diese Türen würde ich gerne nachbauen. Kann mir jemand Bilder zeigen, wie diese Türen aussahen, sowohl eingebaut als eventuell auch eine ausgebaute Türe ?

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.031
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 13.03.2015 | Top

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#39 von nürnberger , 13.03.2015 18:15

Hallo BUB-Freunde,
Ich glaube ihr verspürt die gleiche Vorfreude wie ich.
Hinsichtlich Spur 0 halte ich es für vernünftig, dass ihr eure mitzubringenden Stücke bei mir ankündigt, damit ein süddeutscher Kollege und auch ich sie nicht mitbringen muss. (wir beide können etliches vorweisen. Sofern also jemand etwas mitbringen möchte, das wir beide auch mitbringen könnten, sollte derjenige und nicht wir es mitbringen, damit möglichst viele Beteiligte Spass haben und ihre Stücke präsentieren können. Sonst entsteht nur eine einseitige Show.
Die meisten von euch kennen meine Tel. Nr.
Bei Spur 00, und Spur S solltete ihr euch untereinander absprechen.
Sobald ich vom Hallenbesitzer, dem ich einige Termine vorgeschlagen hatte, Bescheid weiß, informiere ich euch.
Dann können wir genauer planen.
Bis dann
Manfred

nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 133
Registriert am: 04.09.2014


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#40 von joha30 , 13.03.2015 18:49

Udo die Türen sind das zentrale Problem dieser Wagen. Ich kann Bilder schicken. Aber in den nächsten 2 Wochen nicht. Sicher ist ein Kollege schneller.

Im Grunde fehlt immer eine Tür an diesen Wagen. Nachfertigung könnte lohnend sein da die Zahl der bubsammler steigt.... Es gehört ja nicht so viel dazu. Ein Laserteil und passende Schiebebilder.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 1.626
Registriert am: 11.02.2013


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#41 von Udo , 13.03.2015 20:36

Hallo, Joha,

es eilt ja nicht so sehr. Sicher, ein Laserteil wäre praktischer, aber Türen ausschneiden, befeilen, biegen, bemalen geht eigentlich auch ziemlich schnell. Mutmaßlich sind die Fenster der Türen an den Rändern etwas eingebogen. Da experimentiere ich gerade, was machbar ist. Beispielsweise rechteckige Wölbungen nach außen werden als Platte mit der Flamme aufgelötet. Das gibt einen schönen abgerundeten Übergang. Und wie Klinken hergestellt werden und die dazu passenden Halterungen, habe ich ja schon hier im Forum gezeigt.

Eigentlich gibt es dauernd etwas zu tun. Hoffentlich schaffe ich das noch lange.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.031
Registriert am: 10.02.2014


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#42 von Blech , 14.03.2015 08:16

Leute -BUB-Nuller:
Wenn eine BR 01 fehlt, können wir die stellen, auch ein paar der langen Schnellzugwagen.
Aber alles hängt eben vom Termin ab, ob der passt. Sommer ist halt bei uns ungünstig.
Schönes Wochenende -beginnt mit Vettel auf der P4
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.177
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 14.03.2015 | Top

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#43 von nürnberger , 14.03.2015 10:18

Hallo Udo,
Du versuchst, Türen für BUB Wagen nachzufertigen. Oft ist es einfacher, beschädigte Wagen zu kaufen und auszuschlachten. Sofern es sich aber um diejenigen handelt, die ich nachfolgend vorstelle, wirst Du kaum einen brauchbaren Wagen erwischen.
Gruß
Manfred


Diesen Wagen gibt es auch in rotbraun


Hier sieht man, dass die linke Tür schon mal ausgetauscht wurde

nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 133
Registriert am: 04.09.2014

zuletzt bearbeitet 14.03.2015 | Top

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#44 von Udo , 14.03.2015 13:04

Hallo, Manfred,

vielen Dank für die Bilder. Das sind genau die BUB-Waggons, die ich habe, aber eben ohne Türen. Diese werde ich jetzt nachbauen und einsetzen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.031
Registriert am: 10.02.2014


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#45 von cmnhorsebreeder , 18.03.2015 22:06

Jungs - bei der "Krümelspur" müssen wir nochmal trennen:
Spur 00 - vor WWII
Spur H0 - nach WWII

Ich könnte außer der Spur S - 1948 bis1958 - noch ein wenig Spur 00 mitbringen. Es gibt da aber Sammlerkollegen, die wesentlich besser sortiert sind, als ich!
Spur H0 habe ich überhaupt nicht.

Freundliche Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 676
Registriert am: 20.01.2011


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#46 von ginne2 , 18.03.2015 23:29

In Großbritannien lautet die weitverbreitete Spurweite auch heute 00 . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 938
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 19.03.2015 | Top

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#47 von nürnberger , 19.03.2015 09:14

Hallo Kleinspurer,
selbstverständlich kenne ich als "alter Spielbahner" die Unterscheidung von "00" zu "H0".
Sofern ich das nicht klar zum Ausdruck gebracht habe, war es einfach geistige Nachlässigkeit.
ALSO: Beim BUB Sammlertreffen sind sowohl die Tischbahnsammler der Vorkriegszeit ("00") als auch die Spur H0 Sammler der Nachkriegszeit höchst willkommen.
Ich freue mich auf viele Präsentationen und die zu erwartenden Diskussionen, was die "H0" von der "00" übernommen hatte.
PS: Als Termin kommt nun wohl ein Juni-Termin in Ansbach in Frage. Genaueres nach endgültiger Terminfestlegung.
Gruß
Manfred

nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 133
Registriert am: 04.09.2014


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#48 von kablech , 19.03.2015 11:02

Zitat von ginne2 im Beitrag #46
In Großbritannien lautet die weitberbreitete Spurweite auch heute 00 . . .


Vorsicht! Die englischen 00-Modelle sind größer als unsere H0! In England sagt man auch oft "4 mm to 1 foot" für deren Spur 00, für unsere Spur H0 sagen die "3,5 mm to 1 foot". Wer jetzt ein wenig Lust zum Rechnen hat, wird auf die Maßstäbe 1:76 (berichtigt nach wolfgangs Hinweis) (für Englands Spur 00) und 1:87 (für unsere Spur H0) kommen.

wolfgang gab mir den Hinweis, dass ich selber einen Fehler gemacht habe. Jetzt rechnen wir doch mal:
1 foot ist 304,8 mm -> geteilt durch 4 mm ist 76,2 für englisch 00
304,8 mm -> geteilt durch 3,5 mm ist 87 für H0.

Da hat sich der Oberlehrer kablech selbst vertan. Aber jetzt stimmts .

Gruß
Karl


Spur 0 hauptsächlich Fahrer, ein bißchen Sammler
Themen: späte Deutsche Reichsbahn/frühe Bundesbahn (noch ohne Keks) - Schweizerische Bundesbahnen - England und Schottland

 
kablech
Beiträge: 924
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 19.03.2015 | Top

RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#49 von Blech , 19.03.2015 11:21

Karl,
interessant ist auch, dass Märklin seine Warship wohl nach englischen 00-Maßen konstruiert hat.
Das ist uns aufgefallen, als plötzlich eine Warship auf der tollen Hornby-Dublo-Anlage in Gaggenau lief und sich unauffällig in den Fuhrpark einreihte.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.177
Registriert am: 28.04.2010


RE: Jährliches BUB Sammler -und Spielertreffen???

#50 von tischbahn , 19.03.2015 13:04

Zitat von ginne2 im Beitrag #46
In Großbritannien lautet die weitverbreitete Spurweite auch heute 00 . . .


...wir sind aber nicht in Großbritannien!

Meint,
Horst

P.S. die BUB Sammler/Spieler werden wohl den Unterschied wissen, und die sind hier angesprochen, oder??

 
tischbahn
Beiträge: 2.077
Registriert am: 23.11.2007


   

Bings frühe elektrische Umschaltung und die technische Neuerung ab 1924
Meine erste Elektrische :-)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen