Bilder Upload

CISALPINO

#1 von sugo , 03.03.2009 13:33

Hallo Freunde

Der Urlaub ist vorbei, nun kommt wieder die Arbeit .

Ich habe nun in der Zwischenzeit den von mir ersteigerten CIS von LIMA erhalten und bin begeistert.

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...ersteigert.html

Natürlich ist er bespielt und hat Fehlteile (Pantos), aber der Gesamteindruck ist bestechend elegant. Fahren tut das Teil übrigens auch.

Doch seht selbst , ein Aufsteller ist das Ding im doppelten Sinn des Wortes !















Es grüsst euch
Heinz (bald LIMA Fan)

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: CISALPINO

#2 von Django , 03.03.2009 13:44

Sehr interessant. Schaut hübsch aus in dieser Frabgebung. Die Lima-Leute haben die ETR-470-Farben gut auf die ETR-450-Form übertragen - sehr gelungen.
Ist es eigentlich ein Modell aus einer Startpackung (liesse sich daran erkennen, dass es keine Beleuchtung hat)? Zudem bin ich etwas erstaunt über die Konstruktion der Frontfesnter. Die sind eindeutig hinterlegt, während sie beim wesentlich älteren Modell des ETR-401 bündig sind.
Es gab auch mal eine andere SBB-Farbgebung zu dieser Lima-Form - allerdings noch bevor der ETR-470 als CIS in Betrieb genommen wurde. Wenn ich mich recht erinnere, hatte das Teil in etwa(?) die Farbgebung des ETR-401, allerdings mit SBB-Logo und -schriftzügen.

 
Django
Beiträge: 853
Registriert am: 13.03.2008


RE: CISALPINO

#3 von martin67 , 03.03.2009 23:21

Zitat
Es grüsst euch
Heinz (bald LIMA Fan)



Heinz, bitte sag mir bescheid, wenn es soweit ist! Nicht, dass Du bestimmte Dinge behältst....
Der Zug ist wirklich gut! Als Sammler würde ich sogar die Stromabnehmer so lassen!

Bis bald,

Martin


http://www.netz-gegen-nazis.de
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 6.950
Registriert am: 17.06.2007


CISALPINO

#4 von sugo , 05.03.2009 11:16

Zitat von Django

Ist es eigentlich ein Modell aus einer Startpackung (liesse sich daran erkennen, dass es keine Beleuchtung hat)



Hallo @Django
Das muss ein Modell aus der Anfangspackung sein, leider ist keine Front bzw. Schlussbeleuchtung vorhanden.

Zitat von martin67

Heinz, bitte sag mir bescheid, wenn es soweit ist! Nicht, dass Du bestimmte Dinge behältst....
Der Zug ist wirklich gut! Als Sammler würde ich sogar die Stromabnehmer so lassen!

Bis bald,

Martin



Hallo @Martin

Keine Angst , ich bleibe bei Trix Express. Nur wenn solche exotische Modelle von LIMA angeboten werden, kann ich mich nicht zurückhalten.
Deine Lok bleibt natürlich reserviert.
Ich denke auch, dass ich die Stromabnehmer so lasse, es ist ja unwahrscheinlich, dass ich irgendwo solche Plastikpantos finde.

Ich besuche seit Jahren praktisch sämtliche Modellbahnbörsen in der Schweiz und in Grenznähe (bis Bonn/Köln ) und ärgere mich nun nachhaltig, dass ich nicht schon früher nach LIMA Modellen Ausschau gehalten habe.
Das wird sich aber ändern.

Es freut mich im Übrigen aber sehr, dass auch euch dieser CIS gefällt !

Grüsse und bis bald
Heinz

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008

zuletzt bearbeitet 10.04.2012 | Top

RE: CISALPINO

#5 von Django , 06.03.2009 07:47

Zitat
Ich denke auch, dass ich die Stromabnehmer so lasse, es ist ja unwahrscheinlich, dass ich irgendwo solche Plastikpantos finde.


Die roten Unterteile sind ja noch da. Du brauchst nur die draht-oberteile. Und die wurden zwischen Ende der 1960er bis Anfang der 1990er bei jedem LIMA-Scherenstromabnehmer verbaut. Ersatz sollte also durchaus zu finden sein.

 
Django
Beiträge: 853
Registriert am: 13.03.2008


CISALPINO

#6 von sugo , 06.03.2009 08:10

Zitat von Django

Die roten Unterteile sind ja noch da. Du brauchst nur die draht-oberteile. Und die wurden zwischen Ende der 1960er bis Anfang der 1990er bei jedem LIMA-Scherenstromabnehmer verbaut. Ersatz sollte also durchaus zu finden sein.



Hallo @Django

Ich habe noch nie so einen Plastik Panto gesehen. Kannst Du mal ein Foto posten, damit ich wenigstens weiss, wie das Teil ganz aussieht?

Danke im Voraus und

Gruss
Heinz

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008

zuletzt bearbeitet 10.04.2012 | Top

RE: CISALPINO

#7 von Django , 06.03.2009 09:29

Hier z.B. beim ETR-401:

Oder die Version mit dem schwarzen Unerbau (aber abgesehen von der Farbe indetisch) bei der Ae 3/6:

 
Django
Beiträge: 853
Registriert am: 13.03.2008


RE: CISALPINO

#8 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 06.03.2009 12:15

in schwarz sieht er nicht so "schlimm" aus.
würde ich leicht farblich nachbehandeln, um ihm den plastik-look etwas zu nehmen.
kann natürlich auch sein, dass das rot auf den fotos noch etwas quietschiger wirkt als es in wirklichkeit ist

Epoche IV UIC

RE: CISALPINO

#9 von martin67 , 06.03.2009 19:37

Hallo,

vom roten gibt es verschiedene Farbnuancen, quietschrot bis weinrot. Und natürlich den schwarzen. Diese Pantos sehen recht gut aus, weil sie aus relativ feinem Material sind. Nachtel ist, daß die Unterscheren nicht diagonal verbunden sind und sich dadurch der Stromabnehmer nicht gleichmässig senkt.

Beim gezeigten Cisalpino bezweifele ich, dass da überhaupt eine Oberschere drauf war. Lima hatte für Modelle in Startsets in den späten Jahren oft sehr einfache und funktionslose Plastikatrappen.

Ersatzteile sind realiv schwer zu bekommen, da die Pantos meist mit dem Lokaufbau vernietet waren (verschmolzene Plastikniete). Nur frühe Modelle waren verschraubt. Mir ist es bisher nur einmal gelungen, solche Teile zu ersteigern! Bleibt das Schlachten einer Schrottlok....

Bis dann,

Martin


http://www.netz-gegen-nazis.de
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 6.950
Registriert am: 17.06.2007


CISALPINO

#10 von sugo , 08.03.2009 20:01

Hallo @Django

Vielen Dank für das Einstellen der Bilder von den Pantos. Ist mir in der Tat noch nie aufgefallen, dass der untere Teil aus Plastik, der obere aus Draht ist.
Wenn ich mal defekte Pantos finde, werde ich sie zu reparieren versuchen. Und sonst lasse ich sie eben, wie sie sind. So schlimm sieht das ja nun auch wieder nicht aus.

Grüsse vom (fast) LIMA Fan
Heinz

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008

zuletzt bearbeitet 10.04.2012 | Top

RE: CISALPINO

#11 von cosyloewe , 08.03.2009 21:55

Hallo,
Ab und zu werden alte Lima Panthos bei Ebay angeboten.
Vor zwei Wochen konnte ich zwei schwarze Panthos für 3,00
Euro ersteigern. Mit einzelnen Puffern ist es leider schwieriger.
Da bin ich bis jetzt noch nicht fündig geworden.
Grüße Christoph


Es grüßt der Christoph leidenschaftlicher Märklin und Hag Sammler.
Am schönsten sind doch die alten Modelle.
Auch Lima find ich Prima !!! Sind mittlerweile auch schon 20 Stück. 8 davon in AC.

 
cosyloewe
Beiträge: 106
Registriert am: 29.11.2008


RE: CISALPINO

#12 von Django , 09.03.2009 08:33

Zitat
Beim gezeigten Cisalpino bezweifele ich, dass da überhaupt eine Oberschere drauf war. Lima hatte für Modelle in Startsets in den späten Jahren oft sehr einfache und funktionslose Plastikatrappen.


Doch, ich denke, dass dieser CIS sehr wohl über vollwertige Pantos verfügte. Dass es sich beim gezeigten Modell - obwohl offenbar aus einem Startset - um ein "besseres" Modell handelt, erkennt man z.B. an der aufwändig gemachten Lackierung oder daran, dass der Zug über eine Inneneinrichtung verfügt (die wurde bei den meisten Billig-Startsets gleich ganz weggelassen).

Zitat
Ab und zu werden alte Lima Panthos bei Ebay angeboten.
Vor zwei Wochen konnte ich zwei schwarze Panthos für 3,00
Euro ersteigern. Mit einzelnen Puffern ist es leider schwieriger.
Da bin ich bis jetzt noch nicht fündig geworden.


Es gab/gibt mal einen Laden in Basel - da hatte der Inhaber früher diverse LIMA-Ersatzteile wie Puffer, Achsen, Motorteile u.v.m. (aber ich glaube keine Pantos....). Ich habe damals (ist allerdings schon etwa zwölf Jahre her) mehere Puffer - u.a. vür meine AE 6/6 - gekauft . Die Ersatzteile waren alle so einer Art Koffer (Original von Lima) mit vielen Fächern und vielen Teilen. Vermutlich stammt dieser Ersatzteilkoffer von ca. 1980, als Lima-Modelle in grossen Stückzahlen und auch im Modellbahnfachhandel verkauft wurden. Ich meine zudem, dass dieser Koffer auch in einem meiner LIMA-Kataloge aus den frühen 1980ern abgebildet ist (Muss mal nachschauen).
Ob dieser Ersatzteilkoffer in diesem Laden (den es noch gibt) noch exisitert, weiss ich nicht. Falls jemand verzweifeltes Interesse hat, so kann er mir eine Mail senden, ich gebe ihm dann die Adresse und Telefonnummer des Ladens.

 
Django
Beiträge: 853
Registriert am: 13.03.2008


RE: CISALPINO

#13 von Sabello ( gelöscht ) , 14.03.2009 13:51

Vom Autor gelöscht.

Sabello
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 20:29 | Top

CISALPINO wird in ebay angeboten...

#14 von sugo , 20.03.2009 15:04

Nun kommt das edle Teil auch in Ebay.
Ihr findet ihn unter der Nummer

300301617975

http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?View...ME:B:EF:CH:1123


Viel Glück !
Grüsse
Heinz

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: CISALPINO

#15 von martin67 , 20.03.2009 19:43

Halle Heinz,

das ist aber der "Gute", mit Superdetaillierung, Kurzkupplung, Schnittstelle, Kardanantrieb und dem ganzen Schnickschnack.

Mit den beiden Ergänzungspackungen (Mittelwagen) zusammen gehen da gern mal über 1000€ über den Tisch!

Bis dann,

Martin


http://www.netz-gegen-nazis.de
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 6.950
Registriert am: 17.06.2007


   

ist das etwa Lima???
gerade angekommen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen