Bilder Upload

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#1 von Redfox1959 , 13.12.2014 23:36

Hallo Modellfreunde

So, wo ich gerade mal am schreiben bin. Vor kurzem hat ein Mitglied aus unserem Forum, eine schwedische Gusslady als Bastelsatz angeboten. Nun, was soll ich sagen, ich konnte mich natürlich nicht beherrschen und habe den Teilehaufen gekauft. Ich möchte mich hiermit noch einmal bei Andreas für die Super Abwicklung bedanken. Viele von Euch haben bestimmt das Bild in der Verkaufen-Rubrik gesehen. Hier habe ich nun ein paar Bilder im jetzigen Zustand. Ich muß die Pufferbohlen mit den Schneeräumern noch neu lackieren, sie sind noch nicht wirklich schick. Das Schlimme an ihr ist aber, das ein böser Modell- Verunstalter, ihr alle vier Treppen sowie die vier großen Luftbehälter weggebrochen hat. Nun haut mich so etwas nicht gleich aus den Socken, aber man fragt sich eben doch, was für ein Rindsviech so etwas macht. Ich habe deswegen gleich mal ein wenig Messingmaterial bestellt. Ich werde die Teile nachfertigen, eine Idee zur Befestigung habe ich auch schon. Ich werde darüber dann auch hier etwas schreiben. Hier nun ein paar Bilder von der Schwedin.

Auf dem folgenden sieht man meine andere Schwedin im Vergleich. Es gibt tatsächlich Unterschiede, die natürlich im Mikado mal wieder, wie immer, ignoriert wurden. Die kleinen Flecken auf der Lok, sind kleine Farbausbesserungen, wenn man sie in der Hand hält fallen sie kaum auf. Meine Kamera ist aber unerbittlich, durch den Blitz fallen sie erst richtig auf. Na, was fällt Euch so alles an Unterschieden zwischen den beiden Schwedinnen auf ?

Und hier ein Bild von meiner vorherigen Schwedin. Sie hatte ich vor langer Zeit einmal in der Bucht gekauft.

Kleiner Tipp: Ich meine nicht die abgebrochenen Gussteile am Rahmen. Ich habe selbst gestaunt, als ich die ganzen Unterschiede sah.
Ok Leute, dann viel Spaß beim lesen meines kleinen Berichtes. Ich mache erst mal Schluß für heute, Morgen geht's dann weiter.

Viele Grüße sendet Euer FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 | Top

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#2 von Phil24 , 14.12.2014 16:22

Nummer 799 statt 795 (geändert ?) ! Farbe des Dachs und Isolatoren, Modell der Stromabnehmer.

Philippe


Phil24  
Phil24
Beiträge: 470
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 14.12.2014 | Top

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#3 von *3029* , 15.12.2014 01:34

Hallo Ghert,

das hier ist meine Fleischmann H0 # 1333 mal so zum Vergleichen ...



Hallo Philippe,

die Betr.Nr. lautet generell " 799 ", ist nicht immer " korrekt " erkennbar-

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.12.2014 | Top

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#4 von Redfox1959 , 15.12.2014 17:56

Hallo Herrman Hallo Pikologe
Hermann, Du warst etwas schneller als ich. Es stimmt, die Betriebsnr. lautet immer 799. Auf meiner Schwedin ist sie nur etwas schlechter zu lesen. Bei mir wollte heute sehr lange unsere Forum-Website nicht laufen, ich kam kurz rein und dann war Zappo mit der Seite. Nun läuft sie aber wieder, da hat wohl einer auf dem Kabel gestanden.... Lach. Deine Schwedin hat ja ein richtig graues Dach, sag mal, wie viele verschiedene Versionen gibt es denn nun ?? Der Mikado ist da leider sehr dürftig mit Informationen. Weiß eventuell einer unserer GFN Profis etwas genaues über die Schwedinnen, ich würde mich sehr freuen, etwas mehr über diese schicken Gussdamen zu erfahren. Parallel werde ich mal meine alten GFN Kataloge durchschauen, ob meine Version da eventuell zu finden ist.
So nun werde ich weiter Ersatzteile einsortieren, ich hätte nicht gedacht, das das so viel Zeit kostet.... Puhhh....
Pikologe, Dir danke ich sehr für den Tipp mit der Nohab- Truppe, mal sehen, ob die eine rettende Idee haben.
Ich habe gerade gesehen, das ich einige Teile hier habe, die ich nicht wirklich brauchen kann, werde wohl mal was in unserer Verkaufen Rubrik einstellen.
Na dann.. Viele Grüße sendet Euer FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#5 von herribert73 , 15.12.2014 21:29

Hallo Ghert,

wir hatten eigentlich schon alle bisher bekannten Versionen der 1333, hier in dieser Rubrik was Dich aber absolut nicht aufhalten soll und Deine obere ist ziemlich eindeutig bei Effert beschrieben . Die untere, ist das Dach wirklich so perfekt oder ist das evtl aufgebessert? Es ist auch immer eine Frage wo Du die herhast, hier in Schweden tauchen ziemlich regelmässig Zwitter auf, Versionen bei denen offensichtlich alles was noch irgendwie rumlag zusammengeschraubt wurde. Das ist predominant bei der 1335, aber auch bei der 1333, z.B was Motoren und Griffstangen angeht.

Mit freundlichen Gruessen
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009

zuletzt bearbeitet 15.12.2014 | Top

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#6 von Redfox1959 , 16.12.2014 00:00

Hallo Fred
Danke erstmal für Deine Infos zu meinen Schwedinnen. Auf Deine Frage zu der unteren E-Lok, ich habe sie vor einiger Zeit von einem befreundeten Sammler aus den Staaten bekommen. Sie ist 100%tig original, und in einem seltenen Toppzustand. Ich habe mich seinerzeit riesig über diese schöne Lok gefreut. Die andere stammt von einem unserer Forumsfreunde, ich bekam sie komplett in Einzelteilen. Jetzt sieht sie ja schon wieder ganz nett aus, ich warte noch auf Messing- Material, da ich für sie noch neue Leitern und Druckluft Behälter anfertigen muß. Was bei Ihr auch noch anders ist, auf jeder Stirnseite hat sie in Fahrtrichtung gesehen, links neben dem angedeuteten oberen Spitzenlicht, einen roten Punkt. Er kann nicht nachträglich dort hingekommen sein, er ist unter der Klarlack Schicht und ging auch im Ultraschallbad nicht ab. Die von Herrman (3029) hat den nicht, auch meine andere nicht. Aber wie Du schon sagtest, es wurden wohl Reste verbaut. Vielleicht hat ja auch einer der Mitarbeiter damals bei GFN sich einen Spaß erlaubt, und zu unserer heutigen Verwirrung den Punkt auf das Modell gemalt. Ich stelle am besten mal hierzu ein Bild mit ein. Auf der Seite von Peter Effert werde ich mal schauen, Du hast recht, er hat bestimmt mehr Infos als die nicht sehr hilfreichen Sammelkataloge. So, nun aber das Bild:

So, nun will ich noch ein wenig weiter sortieren...
Viele Grüße sendet Euch FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#7 von Redfox1959 , 31.12.2014 15:55

Hallo Leute
Ich veranstalte gerade das große Sägen, da ich ja öfter am Basteln bin, habe ich mir eine Dekupiersäge aus der Bucht zugelegt. Das macht jetzt richtig Spaß, wenn ich kleine Teilchen aus den Messingplatten säge. Ich habe auch mal zwei Bilder von den Rahmenteilen der Schwedin gemacht. Nur das Zusammenlöten der Teile ist etwas fummelig, aber mit dem Ergebniss bin ich schon ganz zufrieden. Schaut Euch einfach mal die beiden Bilder an...

Ich habe die Luftzylinder auch aus Messing zurecht gefeilt, man hätte zwar auch Kunststoff aus der Faller Restekiste nehmen können, aber wie dann gut haltbar befestigen ? So habe ich ein kleines Messingblech angefertigt, das konnte ich dann mit einer kleinen Schraube am Rahmenteil anschrauben. Ich habe dazu einfach ein kleines Loch gebohrt, ein M 2 Gewinde reingeschnitten, und mit einer kurzen Schraube befestigt. Die restlichen beiden Teile, das heißt Zylinder und Leiter habe ich dann am Blech angelötet. Im Inneren der Lok ist ja reichlich Platz an der Stelle, daher stört auch meine kleine Bastelkonstruktion nicht beim Fahrbetrieb.

Das Ganze bekommt dann noch neuen Lack, und wird montiert. Bilder davon folgen noch....
Nun wünsch ich allen Modellfreunden einen guten Rutsch ins neue Jahr
Viele Grüße sendet Euer FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 01.01.2015 11:58

Hallo Ghert,

echt klasse wie du das gemacht hast ,Respekt


DL 800

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#9 von Redfox1959 , 04.01.2015 14:32

Hallo Modellfreunde
Danke für Dein Lob Andreas, ich habe mir Mühe gegeben, sie wieder schick zu bekommen. Heute ist nun der große Tag an dem sie mein " AW " verlassen kann. Sie hat ein paar Runden auf meiner " Sparbahn " zurückgelegt, die alte Schwedin läuft prima.
Hier sind noch zwei Abschlußbilder von ihr, nun sind alle 4 Leitern und die 4 Luftkessel wieder an Ort und Stelle. Ich bin mit ihrem jetzigen Zustand vollauf zufrieden, die kleinen Lackschäden am Dach werde ich bei Gelegenheit noch etwas nacharbeiten. Ich warte da aber jetzt auf die Farbkarte von RAL.
Jetzt die Bilder....

Hier noch einmal eine Leiter und einen der Luftbehälter etwas im Detail.

So, nun schaue ich mal, was ich als nächstes aus meinem " AW " hole. Bis später dann...
Viele Grüße sendet FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#10 von JensB , 04.01.2015 15:24

Schöne Arbeit, das macht Spaß zuzusehen!


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#11 von Redfox1959 , 04.01.2015 21:47

Hallo Jens
Danke für Dein Lob, es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. Ich mag diese alten Gussmodelle, sie wieder herzurichten, ist immer eine interessante Aufgabe. Mal sehen, was ich als nächstes mache, ich habe hier noch einiges stehen und unterwegs ist auch noch etwas.
Nun bereite ich mich schon mal auf den morgigen Arbeitsstart vor, der Urlaub ist mal wieder vorbei, schade schade.
Viele Grüße an Euch alle sendet FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#12 von DL 800 ( gelöscht ) , 10.01.2015 15:13

Hallo Gerht,

klasse freu mich was Du wieder aus der Schwedin gemacht hast . Danke für die Bilder


DL 800

   

neue Lok aus A-Unit-Resten
Recycling für Wagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen