Bilder Upload

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#1 von Redfox1959 , 26.11.2014 22:07

Hallo Leute
Gerade sind wieder zwei schwere Gussdiesel für eine Grundüberholung in meinem " AW " eingetroffen. Ich möchte sie Euch hier nur kurz vorstellen. Als erstes haben wir eine Nohab der DSB in braun. Ihr Dach muß neu lackiert werden, ein Kabel für die Beleuchtung ist ab und ihr Getriebe sehr stark verharzt. Die zweite ist ebenfalls eine Nohab, aber es ist die grüne von der Belgischen Staatsbahn, hoffe ich wenigstens. Ihr Dach braucht ebenfalls einen neuen Anstrich, sie läuft aber einwandfrei. Einer ihrer Vorbesitzer hat das Modell wohl immer auf dem Dach über die Anlage geschoben, es sieht zumindest danach aus. Die Belgische Nohab hat den Stempel 7/1 man kann die 7 allerdings nicht mehr so gut erkennen. Die DSB Lok ist gestempelt mit 1/2, daher gehe ich mal bei beiden von einem Baujahr im tiefsten GFN- Gusszeitalter aus. Damit sind sie für mich genau das Richtige, jawoll ja.... Sie müssen aber noch ein wenig auf ihre Aufarbeitung warten, da ja vorher noch andere Modelle dran sind. Ich denke, das ich am Samstag mit der 1340ger weitermache. Ich werde darüber natürlich hier berichten.
Eins habe ich aber noch, als ich der DSB Nohab heute so ins Gesicht geschaut habe, kam mir das irgendwie bekannt vor. Ich könnte schwören, das ich das Original wärend meiner Kindheit im Dänemark Urlaub hin und wieder fahren sah. Ich könnte ja mal deswegen Goooglen, aber vielleicht weiß das ja auch so einer von Euch, wann diese Loks bei der DSB im Regelbetrieb liefen.
So, nun noch ein Bild von den Beiden Schätzchen...

Bis bald dann wieder... Viele Grüße sendet, na wer schon, Euer FL Gussmodell- Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#2 von herribert73 , 27.11.2014 00:08

Zitat von Redfox1959 im Beitrag #27

Eins habe ich aber noch, als ich der DSB Nohab heute so ins Gesicht geschaut habe, kam mir das irgendwie bekannt vor. Ich könnte schwören, das ich das Original wärend meiner Kindheit im Dänemark Urlaub hin und wieder fahren sah. Ich könnte ja mal deswegen Goooglen, aber vielleicht weiß das ja auch so einer von Euch, wann diese Loks bei der DSB im Regelbetrieb liefen.
So, nun noch ein Bild von den Beiden Schätzchen...

Bis bald dann wieder... Viele Grüße sendet, na wer schon, Euer FL Gussmodell- Ghert


Hallo Gehrt, das hängt schwer davon ab wie alt Du bist und wann Du in Dänemark warst aber sie laufen auch noch heute in Dänemark, aber nicht mehr bei der DSB und somit nicht in den Farben und meistens die schwächeren und kuerzeren Ausfuehrungen (nee nicht Märklin, ich meine im Orginal). Das mit den Dächern ist mir auch schon aufgefallen. Am Franzosendiesel, an der Nohab, und der 1306. Ich denke die Papp Verpackungseinlagen sind und waren suboptimal konstruiert und den Gussmonstern nicht gewachsen und Grautöne waren nicht Fleischmanns starke Seite (der Lack drunter hält ja). Bei Elloks geht das auf die Pantos, Damploks auf den Schornstein, und bei den Dieseln eben direkt aufs Dach. Kann ich aber nicht beweisen.
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009

zuletzt bearbeitet 27.11.2014 | Top

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#3 von Redfox1959 , 27.11.2014 07:33

Guten Morgen Fred
Ich werde am 1.1.2015 56 Jahre alt. Der Urlaub war 1964, mein Dad war damals extra mal zum Bahnhof gefahren, um nach den Zügen zu schauen. Er war auch ein großer Modellbahner, leider ist er vor 2 Jahren verstorben. Wenn ich die alten Bilder einmal durchsehe, dann könnten da auch noch Bilder von den DSB Loks bei sein. Es sind aber mehrere 1000 Bilder, daher werde ich da so schnell nicht zu kommen.
Hab vielen Dank für Deine Infos zu den großen Nohabs der DSB.
Viele Grüße sendet FL Gussmodell_Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#4 von Pikologe , 27.11.2014 09:12

Hallo,

die große Zeit der Nohabs in Dänemark war mit der Lieferung der ME eigentlich vorbei. Sie wanderten in den Güterverkehr ab und dieser wurde immer weiter reduziert. Heute fahren noch einige MY und MX (die Leichtere) bei Privatbahnen. Viele wurden auch nach Schweden verkauft. Nach Deutschland gingen 10 Stück, wobei noch 8 laufen. Eine von den Zehnen ist nach Ungarn verkauft worden.
Kennst Du die Seite?
http://www.nohab-gm.de/

Die Loks für die SNCB und die CFL stammen nicht aus dem Werk in Trollhättan, sie wurden in Belgien gebaut.

Pikologe


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de


 
Pikologe
Beiträge: 3.946
Registriert am: 26.06.2010


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#5 von Redfox1959 , 27.11.2014 19:33

Hallo Leute
Unser Pikologe hat ja eine tolle Seite zu den Nohabs hier angegeben. Das sind super Bilder von den Nohab Dieselloks, ich hab sie mir gerade noch mal in Ruhe angesehen. Ich hatte heute Morgen schon an meinem Schreibtisch mal kurz geschaut, aber da kam alle Nase lang einer zu mir und wollte was. Danach waren Meetings, ok, ist ja auch die Arbeit.... Lach... Das von den Loks auch welche in Deutschland fahren, das wußte ich gar nicht. Ich lerne hier immer mehr dazu, tolle Sache. Ich habe die beiden Modelle gestern Abend noch komplett zerlegt, Die Motoren und Getriebe noch einmal richtig gereinigt und geölt, die Motoren laufen nun echt wieder erste Sahne. Für die Dachüberholung muß ich mir erst noch ein paar graue Farben raussuchen und bestellen. Aber erst mache ich jetzt die am Anfang dieser Rubrik beschriebene 1340 wieder fit. Ich habe sie heute schon mal lackiert, ich bin aber noch nicht fertig. Bilder kommen natürlich auch noch die Tage, im Moment lohn es sich noch nicht.
Na dann bis bald wieder. Viele Grüße sendet FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014


RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#6 von Redfox1959 , 13.12.2014 23:36

Hallo Modellfreunde
Bestimmt erinnert Ihr Euch noch an die beiden Nohab Diesel, mit DSB Version ist nun schon mal ein wenig weiter gegangen. Ich habe ihr Dach neu lackiert und ihr Innenleben wieder fit gemacht. Das war auch bitter nötig, das Getriebe war voller Fusseln und der Rest sah auch nicht so toll aus. Sie hat heute noch eine DSB- Freundin bekommen, aus den USA kam eine DSB-Nohab mit drei Stirnlampen dazu. Die mußte nur gereinigt werden und ein paar neu Gummisocken auf das Antriebs- Drehgestell. Sie läuft gerade ein paar Testrunden. Ein paar Bilder habe ich auch für Euch. Zuerst noch mal die beiden ersten Nohab´s vor der Instandsetzung.

Hier nun noch zwei Bilder von ihr wärend der Dachbehandlung. Die Abkleberei ist wie immer eine echte Fummelei. Es stimmt aber, die graue Dachfarbe ist von GFN nur hauchdünn lackiert.

So sieht das Dach jetzt fertig lackiert aus, den Farbton habe ich so einigermaßen getroffen, hoffe ich.

Das Schwierige kommt aber erst noch, die gelben Zierlinien konnte ich schon ausbessern, aber die Weinrote ? Grundfarbe zurecht mischen, das gibt wieder einige graue Haare mehr auf meinem Haupt. Ich habe schon die tollsten Farbtöne erschaffen, nur dieses verflixte DSB Rot, bekomme ich nicht hin. Ich habe nun erst mal Farben nachbestellt, damit ich hoffentlich erfolgreich, weiter mit den Farben manschen kann. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, eventuell hat ja einer von Euch den rettenden Tipp für mich, was dieses DSB Rot betrifft.
So, hier ist nun noch ein Bild von ihrer neuen Freundin aus den USA. Sie ist wirklich topp in Schuß, es sind keine Macken im Lack oder ähnliches. An ihr habe ich nicht viel zu erledigen gehabt.

Das war es erstmal von der Nohab-Front, es geht natürlich noch weiter. Ich werde berichten....

Viele Grüße sendet Euer FL Gussmodell-Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.016
Registriert am: 15.07.2014

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 | Top

RE: GFN Bastelobjekte und Neuzugänge

#7 von Pikologe , 15.12.2014 12:56

Hallo,

wegen der DSB Farben: Wende Dich mal an der Nohab Guru Michael Frick von Altmark Rail - der weiß sicher Rat bzw. kennt Leute, die es wissen!
http://altmark-rail.de/

Grüße


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de


 
Pikologe
Beiträge: 3.946
Registriert am: 26.06.2010


   

eine 1361 mal eben neu machen
Kupplungsumrüstung bei Fleischmann Güterwagen mit ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen