Bilder Upload

Trafo 502

#1 von CP-Rail , 20.12.2014 20:23

Hallo Forengemeinde,

mir ist heute ein fünf-null-zwo (502) Trafo in OVP und Betriebsanleitung und neuwertigem Zustand "zugelaufen" als ich meine letzten ersteigerten Ebay Artikel abgeholt habe... ich konnte ihn einfach nicht da lassen.

Bekanntlich ist der Trafo nach den heuteigen Sicherheitsbestimmungen nicht mehr in Betrieb zu nehmen, darum hab ich den (falschen) Stecker auch gleich abgeschraubt, damit nicht jemand aus versehen.....

Da ich meine Sachen die ich habe aber gerne in Betrieb sehen möchte nun die Frage an Euch, ob ihr schon mal ein alten Trafo der keine Schutzisolierung hat bei einem Elektriker habt umbauen lassen? Die Hohlnieten die das Gehäuseoberteil mit dem Boden verbinden müssten dazu raus, ich gehe mal davon aus, dass es da nichts passendes als Ersatz gibt für den Zusammenbau, oder?

Stellt sich nun die Frage, den Trafo von einem Elektriker verschlimmbessern zu lassen, oder lieber hier an einen Sammler abzugeben?

Viele Grüße
Jens-Michael

 
CP-Rail
Beiträge: 166
Registriert am: 23.11.2014


RE: Trafo 502

#2 von tane , 20.12.2014 21:00

Ich würde da nichts dran rumpfuschen lassen, sondern entweder so benutzen ;-) oder in's Regal stellen oder abgeben


Gruß von Tane

 
tane
Beiträge: 177
Registriert am: 24.03.2008


   

Streckengleichrichter 519, Anwendungsbeispiele
Ladegut 6484

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen