Bilder Upload

RE: diese schöne Lady ist auch schon 25 Jahre alt

#26 von sulka , 27.12.2007 23:37

danke mark.

eine sache ist das streckenprofil, die andere ist das zuggewicht. der franznmann ist bekannt dafür, daß er lieber nicht so oft fährt, dafür aber mit langen zügen.

sicher, in den bayrischen depots sind sie auch mit linkssteuerung gefahren worden, allerdings eher in untergeordneten zügen, bzw. dann noch in ungeordneten zügen.

die Ouest/ETAT hatte auch vergleichbare 'schleifer' in ihrer pacificflotte. verschiedene articulateds, eine gar eine us-konstruktion. die 'ballermänner' aus amerikanischer provinenz waren nur beliebt wenn sie ne große bequeme kabine hatten und am besten ne ölfeuerung, da konnte man dann vom krach absehen )

mal abgesehn von den armistice S3/6 schickte märklin auch die 3089 03.10 stromlinie erstmal ohne wagen los. im katalog waren ihr die "schnellzugwagen älterer bauart" 4037 mit DB-keks angehängt

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 549
Registriert am: 19.11.2007


RE: diese schöne Lady ist auch schon 25 Jahre alt

#27 von Mark Aurel , 28.12.2007 00:17

Hallo Freunde,
ich korrigiere die Angaben in meinem obigen Beitrag
es muß natürlich heißen 8 bzw. 10 Promille (nicht Prozent).
Herzlichen Dank an Axel für einen entsprechenden Hinweis und bitte um Pardon für das Versehen.
Salve! Mark Aurel

Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 393
Registriert am: 20.11.2007


RE: diese schöne Lady ist auch schon 25 Jahre alt

#28 von Thilo , 03.02.2008 21:24

Hallo,

jetzt kommen (endlich) die verspochenen Bilder meiner Diven des bayrischen Hochadels:


S3/6 3602 (Märklin 33185) im ockerfarbenen Photoanstrich ist meine jüngste S3/6, gleichzeitig aber auch meine allererste.


S3/6 3673 im klassischen Grün (Märklin 3092)


18 478 der DB mit vergrößerten Kohlekasten (Märklin 3093)


die neueste im Bunde: 5920 der SNCB (Märklin 3111)


231-81 der ETAT (Märklin 3083), die französischen Windleitbleche stehen ihr!


die hochhaxige 18 451 der DRG (Liliput 1802), mein derzeitiges Sorgenkind (Motor durchgeschmort ).


und als letzte 18 616 der DB (Rivarossi 1363)

Mir fehlt noch eine 18.5, dann hätte ich sämtliche geläufigen Bauarten der S3/6.

So wer startet jetzt eine Umfrage oder holt den Zauberspiegel: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?"

Wie üblich alle Bilder und zusätzliche Seitenansichten zum Großklicken wieder HIER.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: diese schöne Lady ist auch schon 25 Jahre alt

#29 von 410 NG , 03.02.2008 21:32

Thilo,

...es kann nur eine geben

...Württemberger C ...welchen Dachkantenabschluß, laß ich außen vor !

..aber die 33185 hat bullige Zylinder in der Version -

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: diese schöne Lady ist auch schon 25 Jahre alt

#30 von sulka , 03.02.2008 23:14

Zitat von 410 NG

...es kann nur eine geben:

...Württemberger C ...welchen Dachkantenabschluß, laß ich außen vor



so mußt's ja jetzt aussem schwobeländle dröhnen )

der 6-achsige kommissbrot ))))

späßle beiseite ...

die wü C war für ihr einsatzgebiet und dessen rohstoffsituation (kohlevorkommen - bricket henn'mer im keller ) eine durch und durch gelungene und auch elegante schnellzuglok.
aber in der großen weiten welt ums schwobeländle rum lagen die maßstäbe für schnellzugloks etwas anders ..
nicht umsonst war die C die kleinste deutsche pacific und blieb auch zeit ihres lebens (mit ausnahme weniger armistice-zwangsabgaben in 1919) ihrer heimat treu.

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 549
Registriert am: 19.11.2007


   

Potts-Park-Anlage
Vom Wrack zum Klassiker

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen