Bilder Upload

Das Schicksal hat Zugeschlagen

#1 von NSUFIAT , 20.08.2007 20:50

Hallo
Immer wenn ich in den Keller gehe, komme ich an meiner Moba-S. vorbei
Vor einiger Zeit habe ich auch wieder ein Teil aus dem Papier gewickelt, was Jahre Verpackt im Schrank gelegen hat.
Das ist es.

Shot with HP PhotoSmart 318 at 2007-08-20

Shot with HP PhotoSmart 318 at 2007-08-20

Shot with HP PhotoSmart 318 at 2007-08-20
Als Ersatzteilspender noch zu gebrauchen.

Gut zu wissen das man Ersatz hat.
Erhard

 
NSUFIAT
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#2 von modellbahner , 21.08.2007 09:55

Hallo Erhardt,
man könnte versuchen von dem Teile einen Abguss zu machen,
um daraus eine Gussform zu bauen.
Anschliessend könnte man das Teil neu giessen.

Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#3 von Frankenbahner , 29.08.2007 16:34

Ritter hat die passenden Ersatzteile. Sogar einen kompletten Tender kann man bei ihm bestellen.

Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#4 von ET426 , 29.08.2007 18:09

Ohoh Flo, das kostet aber richtig Asche....

Ich habe auch schon viel in Nürtingen bestellt - aber dafür auch in Gold bezahlt. Ritter ist nicht billig - keine Frage, jedoch ist er meiner Meinung der einzige Ersatzteilelieferant (soviele gibts da gar nicht, TTS, Sehling...), bei dem alles auch auf Anhieb passt.... - dafür kostet er halt.

Am besten man vergleicht und kombiniert - Ritter kann zum Beispiel keine Vorkriegs-Schaltautomaten überholen, bei Sehling kann man das sehr wohl machen lassen, oder auch neu gewickelte Spulen kaufen...

Bis Samstag in Adelsdorf, kommst Du auch?

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#5 von NSUFIAT , 30.08.2007 08:50

Hallo und guten Morgen
Danke für eure Rückmeldungen und Interesse.

Ich bin in der Glücklichen Lage noch Ersatz zu haben, denn als ich vor Jahrzehnten mit diesem muss M* haben angefangen habe, war noch Ersatz leicht !!!! zu bekommen.

Wollte euch nur Zeigen wie die Zeit gegen uns ist, und man kann nichts dagegen tun, es geschied einfach.

Mittlerweile bin ich wegen solchen Sachen nicht mal mehr verärgert, man wird Ruhiger, bei einem der schönsten Hobbys der Welt.

Moba. Grüsse
Erhard

 
NSUFIAT
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#6 von ET426 , 30.08.2007 13:07

Mich hat diese traurige Tatsache bisher zum Glück nur bei Radsätzen erwischt....





Gott sei Dank gibt es dafür guten Ersatz...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#7 von pepinster , 30.08.2007 15:16

Hallo Flo,

das Rote unter den Radsätzen, ist das Blut?

Gruss
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.772
Registriert am: 30.05.2007


RE: Das Schicksal hat Zugeschlagen

#8 von ET426 , 30.08.2007 15:20

Hallo Axel,

nein, um Gottes Willen das wäre ja schlimm. Da rote, dass ist Farbe.... - auch wenn es täuschend echt nach Blut aussieht...

Du kannst Deine Tränen also wieder trocknen...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


   

Heute mal was anderes.... Geflügelschau!
der "rote Brummer" von Märklin

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen