Bilder Upload

Faller 101 Bahnhöfe

#1 von ginne2 , 10.10.2014 15:28

Der erste Bahn hof wurde zwar hier im Forum schon an anderer Stelle mit einem Bild gezeigt. Hier aber in der üblichen Systematik meiner Darstellung der alten Objekte:












beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 993
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 25.08.2015 | Top

RE: Faller 101 Bahnhöfe

#2 von timmi68 , 25.08.2015 10:07

Hallo zusammen,

endlich habe ich den Bahnhof 101 auch ergattert.
Insgesamt in gutem Zustand; nur leider fehlt im Bereich unter dem Vordach einiges an Putz.
Sieht fast wie abgenagt aus. Ich werde mich mal darum kümmern.





Eine Marke ist leider auch nicht drunter. Da aber Null Klebespuren vorhanden sind, bin ich mir nicht ganz sicher,
ob überhaupt eine Marke darunter war.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.665
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#3 von ginne2 , 25.08.2015 10:45

Hallo Jörg,
nun weiß ich auch, wer mich bei dem oben vorgestellten Objekt überboten hat - fast dachte ich mir es. Auf jeden Fall Dir Gratulation zum Erwerb. Und für Dich wird es kein Problem sein, die wenigen Fehlstellen optimal zu tilgen.


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 993
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 25.08.2015 | Top

RE: Faller 101 Bahnhöfe

#4 von *3029* , 25.08.2015 12:40

Hallo Jörg,

das ist ein feiner Neuzugang, meinen Glückwunsch zu dem frühen Faller-Modell ...
Unter deinen Händen werden die kleinen Mankos bald der Vergangenheit angehören.

Bei Günther's 101 ist mir ebenfalls aufgefallen, dass die Bodenplatte hellgrüne Farbreste aufweist,
sodass diese "Farbtupfer" als Kontrast zu dem Ocker wohl orginal, bei Fertigmodellen der frühen Jahre, vorhanden waren.

Ich würde es nicht als Frevel gegenüber dem Originalzustand bezeichnen die Bodenplatte farblich aufzuarbeiten,
das würde wesentlich zum guten Gesamtbild beitragen.

Mich interessiert deine/eure Meinung dazu weil ich auch ein paar Häuser besitze wo ich mich bisher
noch zurückgehalten habe die Bodenplatten "farblich aufzufrischen".

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.473
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 25.08.2015 | Top

RE: Faller 101 Bahnhöfe

#5 von timmi68 , 25.08.2015 13:06

Hallo Hermann,

Die Bodenplatte dieses Modells ist sehr aufwändig mit ocker, grau und grün gestaltet. Wie es aussieht hat man 1951 auch noch mit Glanzlacken gearbeitet. Ich habe noch ein Bahnwärterhaus in gleicher Machart.
Ob Du Deine Bodenplatten bearbeitest, würde ich vom Gesamtzustand abhängig machen. Wenn der Zustand noch recht gut ist, würde ich nichts machen. Etwas Frische kann man auch mit einem feuchten Q-tipp erreichen.
Bei meinem Bahnhof werde ich mich sehr zurückhalten.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.665
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#6 von ginne2 , 01.07.2017 13:46

Nach längerer Zeit, in der sich in Sachen alte Faller-Objekte nichts bzw. wenig getan hat, kam heute eine Variante des frühen Bahnhofs 101 mit dunklen Klappläden in die Sammlung. Bis auf wenige Schäden am Verputz (die aber auf den Fotos "schlimmer" aussehen als in Wirklichkeit), ist das Objekt (auf den Bildern noch nicht gereinigt mit dem tollen "Cyber Clean") sehr schön erhalten und konnte zum fairen Preis erworben werden. Leider ist die Faller-Marke gerade im Bereich der Nummer beschädigt:











Nun wird noch die bei den Modellen meiner Sammlung übliche Schachtel aus 1 mm weissem Siebruck-Karton gebastelt, nachdem in der Vitrine derzeit leider kein Platz frei ist.


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 993
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#7 von aus_Kurhessen , 01.07.2017 21:16

Zitat von ginne2 im Beitrag #6
...noch nicht gereinigt mit dem tollen "Cyber Clean"...


Hallo Günther,

mir scheint, Du hast da gute Erfahrungen mit gemacht. Welches Produkt verwendest Du? Bekommt man damit auch die Begrünung und die Fenster sauber? Lose Teile gehen aber sicherlich mit ab.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.614
Registriert am: 10.01.2014


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#8 von ginne2 , 01.07.2017 22:11

Hallo Jürgen,

habe die ersten Erfahrungen mit der Reinigung der Loks meiner Sammlung gemacht. Super Ergebnisse auch an Stellen, wo man sonst nicht oder nur schwer hinkommt.
Dann hat sich aber ergeben, dass das Gel sich auch sehr gut zur Reinigung der alten Faller-Häuschen meiner Sammlung eignet. Die Dächer (meist Struktur-Papier) werden jeweils als Erstes problemlos sauber, auch alle festen Teile wie Fenster, Türen und auch die Blumen-Nachbildungen in den Fenstern sowie die Begrünung im Sockelbereich. Selbstverständlich auch die meist gemusterte Oberfläche der Bodenplatten. Etwas problematisch wird es, wenn der Griesputz schon angelockert ist. Dann finden sich schon mal in der Reinigungsmasse Körnchen des Putzes. Hier hilft dann nur vorsichtiges Abtupfen. Aber der Reinigungsmasse macht das überhaupt nichts aus. Nach einigem Gebrauch wird die Gel-Masse immer dunkler. Man kann diese im verschlossenen Becher einige Zeit aufbewahren, sie neigt aber dann ggf. zum Kleben an den zu reinigenden Teilen, von denen man sie nur schwer wieder abkriegt. Ist es soweit, entsorge ich die verbrauchte Gel-Masse im Müll.
Je nach zu reinigendem Objekt bzw. Fläche nehme ich vom Gel, das in einer luftdichten Tüte oder in einem Kunststoff-Glas geliefert wird, eine markstückgroße Menge, ggf. mehr.
Ich bin sehr zufrieden mit dem nicht ganz billigen aber sehr effektivem Mittel und habe es schon jahrelang im Einsatz.
Das Mittel heisst Cyber Clean, stammt aus der Schweiz und wird auch oft zur Reinigung von Computer-Tastaturen verwendet.


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 993
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#9 von Jofan 800 , 01.07.2017 23:09

Hallo Günther,

herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Bahnhof. Ich hatte ihn auch im Blick, habe dann aber die Auktion verpasst. Des Einen Freud, des Anderen Leid. Vielen Dank für den Tipp mit dem Reiniger.

Viele Grüße, Joachim

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 404
Registriert am: 14.03.2014


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#10 von pete , 02.07.2017 12:29

Hallo Jürgen,

solltest du einen Modellbahnladen haben, da gibt es Cyber Clean von Busch. Dürfte identisch sein, aber halt weniger Inhalt für mehr Geld, oder so. Hält aber recht lange vor. Bei Loks mit Lackabplatzungen würde ich aber abraten, die werden dann nämlich noch größer

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.344
Registriert am: 09.11.2007


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#11 von aus_Kurhessen , 02.07.2017 16:29

Hallo Günther, hallo Peter,

danke für die Hinweise.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.614
Registriert am: 10.01.2014


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#12 von *3029* , 22.12.2017 00:19

Hallo zusammen,

diesen 101 konnte ich kürzlich erwerben:


Mit der Märklin T 800 von 1947


Mit alten Wiking-Modellen von 1948 (T 9), 1949 (T 2a) und 1952 (T 47)



Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.473
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 22.12.2017 | Top

RE: Faller 101 Bahnhöfe

#13 von haraldkeib ( gelöscht ) , 22.12.2017 01:37

Hallo Hermann,
Viel Spaß mit der neuen Wohnung 😃 Sieht gut aus und ist in einem sehr guten Zustand! Ich wünsche Dir ein frohes Fest,

Viele Grüße aus Argentinien
Harald

haraldkeib

RE: Faller 101 Bahnhöfe

#14 von Privatbahner , 22.12.2017 09:43

Schöner, stimmungsvoller Bahnhof!

Privatbahner  
Privatbahner
Beiträge: 38
Registriert am: 15.01.2016


RE: Faller 101 Bahnhöfe

#15 von PLASTICOL , 22.12.2017 17:08

Ganz toll, Hermann!
Glückwünsche vom Nrrh,
Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )

 
PLASTICOL
Beiträge: 1.066
Registriert am: 17.08.2012


   

FALLER # 701 - 710 , Deko-Materialien in Kartons
Faller Plastikbäume

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen