Bilder Upload

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#26 von Harald , 05.01.2015 12:48

Hallo zusammen

als Einstand bringe ich einmal 3 Wagen dazu, zum ersten den Liegewagen Pop Bcümk255, dieser Wagen wird ja in aller Kreise " die blaue oder rote Mauritius " genannt. (wegen der Seltenheit). Richtig wäre beim ADE Modell der untere Zierstreifen in Orange gewesen.

Bcümk 255 ADE Nr. 3211/5 Wg.Nr. 518050-40763-5

[img][/img]

[img][/img]



der nächste Wagen ist einer der ersten Probewagen der DB , noch mit 3 Kl. beschriftung, jedoch schon nach Umbau auf Gummiwulst.

14801 Kar ADE Nr. 3302 Wg.Nr. 14801

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

und als 3. Wagen heute einen Aym401 den Mitteleinstiegswagen ohne Mitteleinstieg

Aym401 ADE Nr. 3084/2 Wg.Nr. 508010-11007-2

[img][/img]

[img][/img]

Grüße

Harald


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#27 von pete , 05.01.2015 17:32

Hallo Harald,

das ist ja fein, dass der Horst nun nicht mehr alleine Bilder einstellen muss
Toller Einstand, den ABC4üm52 hab ich auch noch nie gesehen!

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.260
Registriert am: 09.11.2007


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#28 von konstanz , 05.01.2015 19:02

Zitat von Harald im Beitrag #50
Hallo zusammen

als Einstand bringe ich einmal 3 Wagen dazu, zum ersten den Liegewagen Pop Bcümk255, dieser Wagen wird ja in aller Kreise " die blaue oder rote Mauritius " genannt. (wegen der Seltenheit). Richtig wäre beim ADE Modell der untere Zierstreifen in Orange gewesen.

Bcümk 255 ADE Nr. 3211/5 Wg.Nr. 518050-40763-5



Du meinst in dieser Ausführung

Grüße
Harald



Moin moin Harald
Toller einstand - ich war mal so frech, und habe dir den orangenen untern Zierstreifen spendiert
Jetzt weiß auch, wer mir den vor der Nase weggeschnappt hat

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.01.2015 | Top

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#29 von Harald , 05.01.2015 19:42

Hy Horst

ja, ich hab echt Jahre nach dem gesucht, dann war er endlich mein.

Aber ich stelle fest, es ist auch ein Zauberwagen, die mittleren Insassen haben sich wohl hingelegt.

Gruß
Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#30 von konstanz , 05.01.2015 19:45

Zitat von Harald im Beitrag #53
Hy Horst

ja, ich hab echt Jahre nach dem gesucht, dann war er endlich mein.

Aber ich stelle fest, es ist auch ein Zauberwagen, die mittleren Insassen haben sich wohl hingelegt.

Heißt doch Liegewagen

Gruß
Harry


Jo Harald
Hast Du vom original ein Foto mit diesem orangenen Streifen ?

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.01.2015 | Top

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#31 von Harald , 05.01.2015 21:54

Hy Horst

Ein Foto, das ist genau so was seltenes. Bis heute suche ich dieses mit dem Streifen.
Selbst Rolf Köstner ( Drehscheibe) hatte keines. Ich habe ein Bild von Peter Bäuchle bekommen,
Wo erst wahrscheinlich in einem Schlaf/Liegewagenzug mit fahrt, aber dort siehst Du auch keinen Streifen.

Gruss
Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#32 von konstanz , 05.01.2015 22:17

Zitat von Harald im Beitrag #55
Hy Horst

Ein Foto, das ist genau so was seltenes. Bis heute suche ich dieses mit dem Streifen.
Selbst Rolf Köstner ( Drehscheibe) hatte keines. Ich habe ein Bild von Peter Bäuchle bekommen,
Wo erst wahrscheinlich in einem Schlaf/Liegewagenzug mit fahrt, aber dort siehst Du auch keinen Streifen.

Gruss
Harry


Hallole Harald
Woher stammt dann diese "These" das der untere Streifen orange sein sollte ?
Ich habe ja nun auch jedemenge Lektüre-bin aber bisher nicht
auf diesen Hinweis gestossen.

Bei Nachweis dieses Streifens - könnte ich ja mal wieder eine kleine Serie auflegen


Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.01.2015 | Top

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#33 von Harald , 05.01.2015 22:34

Hy Horst

Alle die sich mit diesem Wagen beschäftigt haben, haben diesen Orangen Streifen beschrieben.
Habe etliche Texte dazu im Netz gesucht, die meisten bei Drehscheibe gefunden. Alle beschreiben den
Orangen Streifen. Selbst Uli Reyer ( Reisewagen.EU), schrieb mir er selbst habe seinen Bcümk 255 eigens
mit einem selbst erstellten Streifen versehen.

Ich glaube , wer jemals das Foto des Orginalwagens beibringt , ist der King schlecht hin.

Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#34 von konstanz , 05.01.2015 23:00

Ok - harald

Dann genieße Deine freie Zeit

Zitat Rolf Köster (DSO)
Bei einer Präsentation am 13.August 1970 im AW Frankfurt besaß dieser Wagen ein Fensterband in RAL 5013 (Kobaltblau), wohingegen Beschriftung und die untere Zierlinie mit RAL 3004 (Purpurrot) ausgeführt waren! Später war er dann RAL 5013 unterwegs.

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.01.2015 | Top

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#35 von konstanz , 07.01.2015 02:56

Moin moin Harald

So sehen dann Deine Bilder Adebilder im Sammler-Forum aus.
Wenn Änderung gewünscht bitte kurze Mitteilung.
Fals es nicht zuviel verlangt ist, Die modelle mit einem neutralen Hintergrund
am besten weiß ablichten-Danke



Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 07.01.2015 | Top

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#36 von Harald , 07.01.2015 18:09

Hallo ADE Freunde, Hallo Horst

nur einmalig, etwas abweichend der ADE Wagen, aber damit man den 14801 Kar aus meinem Beitrag 50, besser zuordnen kann.
Ich schrieb ja, es war einer der ersten 16 Probewagen der DB, die Ursprünglich Faltenbalgübergänge hatten.

Der ADE 14801 ist der Zustand nach Umbau auf Gummiwulst.

Ursprünglich sahen die Probewagen so aus: Eigenumbau



Gruß
Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#37 von konstanz , 07.01.2015 18:15

Hallole Harald

Ein Vorbildhinweis von diesem Wagen,
Past scho - Dein Hinweis, so wie es ausschaut, hat der auch Minden Deutz Leichtdrehgestelle?
Der Übergang sieht ähnlich der Schürzenwagen aus.



Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 07.01.2015 | Top

RE: Willi ADE zum 80zigsten

#38 von Harald , 08.01.2015 22:50

Hallo Horst
zum Probewagen.... es gibt sehr wenige Orginalbilder, habe eines bekommen können, mit der direkten Rückfront.
Leider kann ich es nicht einstellen, aber... es kommt fast hin mit dem Schürzenwagen. Etwas anderes, aber das gleiche Prinzip.
Die Drehgestelle soweit es man erkennen kann, beim Orginal, sowie beim Modell sind MD33.

Gruß
Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#39 von Harald , 08.01.2015 23:12

Hallo zusammen
nun aber zum eigentlichen Thema zurück....ADE Wagen

nach Rücksprache mit Horst gehts nun mit meiner kleinen Sammlung weiter.

WRümh 132 ADE Nr. 3207/0 Wg.Nr. 618088-80235-0 ( der richtige mit 1 Fenster)
(die Abbildung zeigt mal beide ADE Pop Speise, den richtigen und den falschen mit 2 Fenstern, den hab ich abgegeben)




Nun der richtige







Nun mal alltägliche

BDüm273 ADE Nr. 3103/1 518082-70067-6







BDüm273 grün ADE Nr. 3003 Wg.Nr. 518082-70044-5







ABüm224 ADE Nr. 3002 Wg.Nr. 518031-40399-2





für heute genug, Horst... schau welche Bilder die übernehmen willst.

Gruß
Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#40 von konstanz , 08.01.2015 23:25

Hallole Harad
Supi hau alles rein bis der Server raucht.
Spezielle Wünsche werde ich dann gegebenenfals noch anmelden

Dankeschön

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011


RE: Willi ADE zum 80zigsten

#41 von Harald , 09.01.2015 02:06

Na gut, weil ich Urlaub habe, und meine Frau schon schläft

Ein paar machen wir noch, mit was besonderem dabei

aber erst was normales

Apümh 121 ADE Nr. 3152/3 Wg.Nr. 618018-80003-6







und im Doppelpack



nur der bekannte Quick Pick, mit seinem Fastfood Regal, ähhh war das früher schrecklich

WRbumz 139 ADE Nr. 3153/2 Wg.Nr. 618088-94517-4








Und nun was besonderes,.....einer meiner Eigenbauten, ein ADE Quick Pick Wagen, umgebaut zum Touristik WRkmz 858.1
(zum Zeitpunkt des Umbaus (2012), war der ACME WRmz 137 noch nicht erschienen)
leider ist der Spachtel später etwas gerissen, muß nochmal ausgebessert werden

WRkmz 858.1 aus ADE Quick Pick ADE Nr. 3153/8









so, nun ist aber wirklich erstmal Schluß

Gruß
Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


Uiiiiiiiiii watt datt denn

#42 von konstanz , 09.01.2015 10:11

Hallole Harald
HERRRRLICHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Danke fürs zeigen

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 09.01.2015 | Top

RE: Uiiiiiiiiii watt datt denn

#43 von Harald , 12.01.2015 19:31

Hallo Horst, Hallo ADE Freunde

heute mal wieder die nächsten 3 , diesmal wieder Besonderheiten

AB4üm64 (später ABm226) ADE Nr. 3302/226 Wg.Nr. Han15999, Der Wagen im Ablieferungszustand 1964 (wobei hier wiedersprüchliche Angaben bestehen)
Der einzigste normale Reisewagen dieser Baureihe mit Steildach

ich bitte die abgerutschten Zuglaufschilder zu entschuldigen







Bm234 ADE Nr. 3101/8 (7) Wg.Nr. 518022-70156-0 , 2 Auflage des Wagens, Kleinstauflage 50Stk.








und nun wieder ein Unikat !!!

WRmz135 der Südostbayernbahn, Eigenlackierung aus ADE Nr. 3157/1 Wg.Nr. 618088-73305-9 TEE speisewagen












Gruß

Harry


Reisezüge ab 8 Wagen sollten es schon sein

Harald  
Harald
Beiträge: 13
Registriert am: 04.01.2015


RE: Uiiiiiiiiii watt datt denn

#44 von konstanz , 13.01.2015 04:33

Moin moin Harald

Das mit dem Zuglaufschild ist doch ..... OK er fährt jetzt halt vom Süden in den Norden.
Immerhin ist Start und Ziel bei Beiden gleich
Schlimmer ist, das dieser Wagen bei der DB so nicht auf die Strecke gehen dürfte
Ohne Stossdämpfer


Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 13.01.2015 | Top

Ein neuer in unserer Adefamilie

#45 von konstanz , 21.02.2015 22:39

Moin moin

Die Bildermacher hier sind derzeit wohl etwas rar






Erst beim einstellen der Bilder ist mir aufgefallen,
der Stromabnehmer auf der falschen Seite sitzt.
Also Dach runter und um 180° drehen

Mit LED Beleuchtung




Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 25.02.2015 | Top

Wieder 2 neue in unserer Adefamilie

#46 von konstanz , 27.02.2015 00:12

Moin moin







Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 27.02.2015 | Top

und weiter neue in unserer Adefamilie

#47 von konstanz , 28.02.2015 00:06



Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 28.02.2015 | Top

RE: und weiter neue in unserer Adefamilie

#48 von pete , 01.03.2015 12:44

Hallo Horst,

das nenne ich feine Gesellschaft! Wäre ein netter Forenwagen

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.260
Registriert am: 09.11.2007


RE: und weiter neue in unserer Adefamilie

#49 von konstanz , 03.03.2015 22:34

Zitat von pete im Beitrag #48
Hallo Horst,

das nenne ich feine Gesellschaft! Wäre ein netter Forenwagen

Gruß
Peter


Hallole Peter
Der Wagen ist aber nur etwas - wenn Telefonbahner mit seiner Bande dazusteigt

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011


Ade Schrott im AW Konstanz

#50 von konstanz , 03.03.2015 22:41

Moin moin
Mir sind dieser Tage ein paar Adewagen zugelaufen - leider in einem sehr
bescheidenen Zustand !

Aber seht selber





Nach mehrfachen schleifen und grundieren schleifen -------->>
und so weiter und so weiter.
Nach einigen Trocknungsgängen und wieder schleifen - ist jetzt der erste
Decklack aufgetragen.







Gott sei Dank - habe ich noch reichlich Adeersatzteile - unter anderen
auch ein Wagenboden für diesen Speisewagen.


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 03.03.2015 | Top

   

Roco H0 04157 B (43465) E-Lok BR 1100 Bullaugen blau NS Niederlande
Roco Ludmilla BR 132/BR 232

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen