Bilder Upload

Franz Carl Weber 1955

#1 von waldgeistwg8 , 23.08.2014 19:54

Hallo Leute.
Kennt jemand von Euch diesen Katalog? Soll von 1955 sein, aus der Schweiz.



Gruß
Wolfgang


 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


RE: Franz Carl Weber 1955

#2 von gs800 , 23.08.2014 20:28

Hallo auch,

dieser Katalog ist mir bisher nicht bekannt. Die Titelblätter derHauskataloge von FCW kann man hier sehen.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.056
Registriert am: 26.02.2012


RE: Franz Carl Weber 1955

#3 von MS 800 , 24.08.2014 01:19

Hallo,

das ist wohl eher ein spezieller Modellbahn-Prospekt, während auf der Webseite die Spielzeug-Gesamtkataloge zu sehen sind. Ist da im Inneren irgendwo ein Druckdatum/Impressum zu finden? Vermutlich nicht. Diese Werke verfolgen nicht den Zweck, spätere Sammler über ihren Ursprung zu informieren und sollen u.U. auch über mehrere Jahre "gültig" bzw. verwendbar bleiben.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.722
Registriert am: 08.01.2011


RE: Franz Carl Weber 1955

#4 von waldgeistwg8 , 24.08.2014 18:40

Danke für die Infos.
Mir wurde das Heft für 15 Euro angeboten. Ist das realistisch? Habe keine Ahnung.
Gruß
Wolfgang


 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


RE: Franz Carl Weber 1955

#5 von fliegender Hamburger , 24.08.2014 21:14

Hallo Wolfgang,

deine Angaben scheinen zu stimmen, schau mal hier in Holland.

Der Preis ist gut, meiner Meinung nach. In diesem Katalog wirst du (viele) ausgewählte Stücke der damaligen schweizer und deutschen Hersteller finden. Bahnen und Zubehör. Auch noch Spur 0. Interessantes Stück, ich würde mich beeilen...

Viele Grüsse aus der Schweiz,
Nils

 
fliegender Hamburger
Beiträge: 335
Registriert am: 10.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.08.2014 | Top

RE: Franz Carl Weber 1955

#6 von MS 800 , 24.08.2014 21:30

15,--€ - zuschlagen !!! Ohne wenn und aber.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.722
Registriert am: 08.01.2011


RE: Franz Carl Weber 1955

#7 von gs800 , 24.08.2014 21:48

Hallo Wolfgang,

für 15 € würde ich nicht lange fackeln. Interessnat an der FCW Historie ist, dass der erste Laden in der Bahnhofstrasse 48 war, wo auch später Oskar Hoppler und sein Nachfolger Gustav Feucht residierten.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.056
Registriert am: 26.02.2012


RE: Franz Carl Weber 1955

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 25.08.2014 11:24

Hallo in die Runde ,

Ja das ist der Eisenbahn-Prospekt...während die Abb.im Internet die (Haupt)- Hauskataloge mit weiteren Spielsachen sind...

DL 800

RE: Franz Carl Weber 1955

#9 von waldgeistwg8 , 25.09.2014 19:16

Hallo Leute,
Besten Dank für Eure Ratschläge. War (und bin leider noch) längere Zeit krank. Zum Glück steht das Angebot noch. Habe heute zugeschlagen. Freue mich schon auf das "gute" Stück.
Wenn in meinem Besitz, stelle ich Bilder ein, falls es Euch interessiert.
Gruß
Wolfgang


 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


RE: Franz Carl Weber 1955

#10 von Udo , 25.09.2014 20:02

Hallo, Wolfgang,

ja, stelle mal Bilder ein, wenn du das gute Stück in Händen hälst. Ich bin daran sehr interessiert.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.566
Registriert am: 10.02.2014


RE: Franz Carl Weber 1955

#11 von waldgeistwg8 , 11.10.2014 12:49

Hallo Leute.
Der Katalog ist endlich in meinem Besitz. Habe alles gescannt, darf diese Bilder aber nicht einstellen (Märklin/Trix).
Heinz-Dieter riet mir, Fotos mit einem persönlichen Gegenstand anzufertigen, dann darf ich das.
Also nochmal von Vorne. Habt etwas Geduld, es lohnt sich.
Gruß
Wolfgang


 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


   

Nach zwei Metern die erste Havarie
Wer kennt diese Hefte???

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen