Bilder Upload

Modellbahnwelt Odenwald

#1 von Blechgleis , 24.07.2014 01:22

Hallo,
ich suchte im Forum Infos über die Modellbahnwelt Odenwald in Fürth,
www.modellbahnwelt-odenwald.de habe ich mir angesehen!
In Sehenswertes finde ich keinen Eintrag.

War schon mal jemand dort und kann mir dazu etwas sagen/schreiben.
Ich will mit meinem Enkel 4 Jahre, 3 Tage in den Odenwald,
um ihm mal eine große Anlage zu zeigen. Lohnt sich ein Besuch dort.
Nach Hamburg ist mir der Weg zu weit!

Gruß Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/

 
Blechgleis
Beiträge: 555
Registriert am: 09.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.07.2014 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 24.07.2014 09:55

Hallo Wolfgang,

ich war zwar noch nicht da, aber da ich die Anlage aus der ehemaligen MWO in Oberhausen kenne, kann ich nur sagen sehenswert. Schon alleine für diese Anlage würde sich der Besuch lohnen, aber da gibt es ja noch viele andere Anlagen zu sehen.

Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ein Besuch für mich Pflicht sein.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.228
Registriert am: 28.05.2007


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#3 von Blechgleis , 25.07.2014 01:52

Danke Heinz-Dieter, für Deine Antwort.

Ich werde mich dann mal im Odenwald nach einer Unterkunft umsehen,
und auf der Rückfahrt noch das DB Museum Darmstadt-Kranichstein besuchen.
Natürlich werde ich Ende August schreiben, über meine Eindrücke.
Eigentlich habe ich nur eine Fahrt von ca. 1,5 Stunden einfach,
will aber meinem Enkel noch nicht zu viel zumuten, es ist ja sein erster Urlaub mit Opa.

Gruß Wolfgang

Noch ein Foto von einem meiner letzten Einkäufe,
fehlt mir doch noch der ein Gepäckwagen 4044 dazu.


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/

 
Blechgleis
Beiträge: 555
Registriert am: 09.04.2010


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#4 von Pogo1104 , 25.07.2014 20:17

Hallo Wolfgang,

tolles Bild.

Da kommt Sommerfeeling rüber ... blauer Himmel und Sonnenschein.
Das macht Lust auf mehr Bilder von dir ...

Gruß ANDREAS



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.158
Registriert am: 05.08.2013


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#5 von Blechgleis , 04.09.2014 21:14

Hallo,
Ich war dort,
Parkplätze gibt es reichlich und im Eingangsbereich kann man sich schon satt sehen
an Loks und Wagen vieler Hersteller und auch kaufen.
Der Eintrittspreis ist angemessen und für Rentner, wie mich, gibt es noch eine Ermäßigung.
Die Halle ist groß, neu und die Anlagen sauber und gepflegt.
Zu sehen sind verschiedene Anlagen und Dioramen und in großem Maßstab die bekanntesten deutschen Burgen hinter Glas.
Die Anlage Ruhrgebiet ist die größte dann "Von der Küste bis zu den Alpen", und auch alle kleineren Anlagen sind sehenswert,
Fahrbetrieb ist reichlich auf allen Anlagen.
3 ½ Stunden habe ich mir alles angesehen und wenn es darin noch einen Gastronomie betrieb gegeben hätte
wäre ich nach einem Essen und Getränk sicher noch einmal rund.

Es hat sich gelohnt, mir das anzusehen und ich war sicher nicht das letzte Mal dort,
denn es standen noch Anlagen dort die in Aufarbeitung sind.
Fotos habe ich viele gemacht, stelle aber nur wenige ein,
den auf der Homepage (www.modellbahnwelt-odenwald.de)und auf
Facebook (www.facebook.com/ModellbahnweltOdenwald) sind bessere zu sehen.
























Habe dann selbst noch einige Runden mit der Sommerrodelbahn gedreht.
www.sommerrodelbahn-wald-michelbach.de/





Dann war ich auch am Michelstädter Modellbahntreff- Laden, (www.michelstaedtermodellbahntreff.de/)
aber nur am, den der hatte zu meiner Enttäuschung Betriebsferien,
dabei hatte ich mir auf deren Homepage schon etwas ausgesucht zum mitnehmen.
Aber in der Stadt fand ich dann doch noch eine Werkstatt des Modellbahntreff und konnte Fotos machen durch die Scheiben.








In Amorbach wollte ich mir im Bahnhof das kleine Bahnmuseum (www.gleis1-amorbach.info/) ansehen
war aber leider nur sonntags geöffnet. Aber die 2 Waggons in denen man übernachten kann, konnte ich mir von außen ansehen.












In Miltenberg habe ich noch in einem Antiquitätenladen zwei gut erhaltene 70er Jahre Märklin- Kataloge
und ein Gleisplanheft für 5,-Euro eingekauft.


Ich bin mir sicher, dass ich noch mal ein paar Tage durch den Odenwald reise.
Gruß aus dem Nahetal, Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/

 
Blechgleis
Beiträge: 555
Registriert am: 09.04.2010


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#6 von Udo , 04.09.2014 21:55

Hallo, Wolfgang,

schöne Bilder. Danke für das Zeigen und die Informationen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 04.09.2014 22:14

Hallo Wolfgang,

es freud mich das Dir die Anlagen gefallen haben. Gerade die Anlage der ehemaligen MWO ist wirklich sehenswert. Ich als gebürtiger Duisburg-Ruhrorter, habe da sogar das Haus gefunden im dem meine Tante damals gewohnt hat und die Schule die meine Frau und meine Cousine besucht haben, selbst der sogenannte Leinpfad vor der Schifferbörse war genau so wie ich ihn aus Kindertagen noch in Erinnerung habe.

Die Modellbauer haben da wirklich eine gute Arbeit geleistet und als Kind des Ruhrpotts kann ich da nur sagen Hochachtung.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.228
Registriert am: 28.05.2007


   

Leer ist einen Besuch wert
Verkehrsmuseum Dresden

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen