Bilder Upload

FS E428

#1 von noppes , 21.06.2014 11:28

Hallo zusammen,

manchmal entdeckt man in mitten der vielen gebrauchten Loks seines Moba-Händlers auch richtige "Sahneschnittchen". So erging es mir dann gestern, als ich zwischen diversen Limamaschinen diese E428 der FS entdeckte. Das ein wenig kopflastige Modell muss schon mit viel Gefühl gefahren werden, ansonsten schmeißt man es aus der Kurve. Vielleicht hatte Rivarossi seinerzeit die Carerra-Bahn als Vorbild
Spaß beiseite; sie läuft sehr leise und schon das Aufgleisen macht sehr viel Spaß. Ist doch am Fahrgestell alles sehr beweglich konstruiert.










Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.620
Registriert am: 24.09.2011


RE: FS E428

#2 von Fliwatüt , 21.06.2014 23:56

Hallo Norbert

wenn Du deinen GT8 der DüWaG aufgegleist kriegst, dann sollte das mit diesem schönen Tatzelwurm doch auch klappen.
Ich hab eine zu kurze Mittagspause für Menzel, bzw die 79 fährt zu lange.
Muß mal wieder einen Samstag einplanen...........
( Und jetzt wollen auch noch immer mehr andere aussem Forum da rumschnüffeln, seufz)

Gruß Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)

Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 522
Registriert am: 30.12.2011


   

Rivarossi P10 - Puffer als Ersatzteil
Triebwagen von Rivarossi

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen