Bilder Upload

Röwa Familienzuwachs

#1 von noppes , 17.06.2014 18:53

Hallo zusammen,

meine E 91 Familie hat einen weiteren ihrer Urahnen aufgetan. Diese Röwa 1401 ist die dritte im Bunde aus dem Hause Röwa. Zwar in 2L GS aber dennoch in einem tadellosen Zustand kann sie auch mein Märklinisten Herz erfreuen. Schön das man diese Maschinen immer wieder für kleines Geld aus der Bucht angeln kann.





neben einer ihrer "grünen Schwestern"


da fehlt jetzt nur noch eine braune in WS


Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.812
Registriert am: 24.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#2 von konstanz , 17.06.2014 19:10

Moin moin :-)
Da hast Du etwas gutes aus der Bucht gefischt :-)
Vor allem schnurren diese Maschienchen wie eine Katze.

Viel Freude mit Ihnen.

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.

 
konstanz
Beiträge: 1.744
Registriert am: 12.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#3 von Blech , 18.06.2014 08:35

Norbert -
der Horst schreibt, du hättest wieder was Gutes aus der Bucht gefischt.
Das Bonbonglas hast du doch schon länger, oder?
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.116
Registriert am: 28.04.2010


RE: Röwa Familienzuwachs

#4 von noppes , 18.06.2014 10:22

Moin Botho,

das stimmt! Nur der inhalt ist immer wieder frisch

Gruss mal wieder von der Feuerwache ohne Mittagspause

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.812
Registriert am: 24.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#5 von *3029* , 18.06.2014 11:02

Hallo Norbert,

dann hast du die Familie ja bald komplett beieinander,
deine Neue ist wirklich sehr schön

Ich habe aus deinem Trio die # 1404 Deutsche Bundesbahn,
in Wechselstrom.
Für die wirklich fabrikneue Lok mit Topp-OVP habe ich einschliesslich
Versand nur rund 40,00 Euro bezahlt ...
In Anbetracht des ehemaligen VK-Preises erstaunlich.

Ich erinnere mich als Röwa regulär in den Moba-Läden präsent war;
beim Anblick der Preise hat man schon geschluckt ...

Hoffe, du überstehst den Tag ohne "Mittagspause-Ritual"

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.220
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.06.2014 | Top

RE: Röwa Familienzuwachs

#6 von M-Nostalgiker , 15.07.2014 22:46

immer noch sehr schön diese Röwa-Loks.
Hab ich im Jahr wo es Schluss war mit Röwa, muss um die '76 gewesen sein, in voller Panik alle nachgekauft . . . . . . . und Jahre später wieder verhökert . . . . . . zugunsten von Gussklumpen


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 1.779
Registriert am: 17.09.2012


RE: Röwa Familienzuwachs

#7 von *3029* , 16.07.2014 13:55

" ... in voller Panik alle nachgekauft "

Hallo Serge,

... gehört zum Leben eines Sammlers einfach dazu ...

Entspannte(?) Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.220
Registriert am: 24.04.2012


RE: Röwa Familienzuwachs

#8 von noppes , 03.08.2014 12:32

Hallo zusammen,

"Panikkäufe" sind es nicht. Ich würde mal eher sagen, dass der Sammelehrgeiz und das günstige Angebot einen treibt. Und genau deswegen hat meine "E 91 Röwa Familie" ihren nächsten Zuwachs bekommen. Der Vorbesitzer hat hier eine Kadee Kupplung angebaut, welche die kommenden Tage wieder zurückgerüstet auf "normal" wird. Ansonsten fährt auch diese Röwa Lok seidenweich.







Gruss

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.812
Registriert am: 24.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#9 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.08.2014 12:55

Hallo Norbert,

das ist eine sehr schöne Lok. Glückwunsch. Eine FRage dazu ist die in DC oder AC ??

Ich habe die in AC und zwar geschossen bei Ebay gemeinsam mit einer GFN BR 64 auch AC für unter 100 € für beide zusammen.Das war natürlich reines Glück, denn die Auktion lief an einem Sonntag um 20 Uhr aus und es war der Tag der vorletzten Bundestagswahl und da saßen wohl alle vor der Glotze.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.646
Registriert am: 28.05.2007


RE: Röwa Familienzuwachs

#10 von noppes , 03.08.2014 13:26

Hallo Heinz-Dieter,

es ist eine DC Lok. Ich weiß, eigentlich schade zum überwiegenden rumstehen, aber zum fahren habe ich ja eine 191 Röwa und zwei von der Tante Mä. Dein schnapp ist aber auch nicht von schlechten Eltern.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.812
Registriert am: 24.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#11 von Ulrich A , 03.08.2014 14:05

Hallo Norbert:

Und meine Roco E 91 schreit noch immer: Auf dem Karton sollte eigentlich Roewa draufstehen. Ein Supermodell, genau wie die 1:100 Wagen, die meiner Meinung nach die beste Version der 126.4m in dieser Verkuerzung waren. Maerklin und Fleischmann haben ein oder zwei Fenster weeggelassen, was die Erscheinung des Wagens ganz verzehrte. Ade war mit Roewa seiner Zeit zu weit voraus.

Ulrich

Ulrich A  
Ulrich A
Beiträge: 605
Registriert am: 09.01.2008


RE: Röwa Familienzuwachs

#12 von noppes , 08.02.2017 18:54

Hallo zusammen,

jetzt habe ich meine kleine Röwa 191er Sammlung komplettiert Da fehlte noch die Nr.1403, also das braune AC Modell. In der Schweiz bin ich dann fündig geworden und heute konnte ich sie endlich in empfang nehmen.

Das Modell ist nahezu unbespielt und auch mit sämtlichen Anleitung im OKT.











Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.812
Registriert am: 24.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#13 von alfa75 , 13.02.2017 21:46

Hallo Norbert,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienzuwachs. Schaut man sich die Bilderreihe der "Schwestern" im Vergleich an, fallen die sehr großen Spurkränze der 3L-WS-Version auf. Gerade wenn man die Spurkränze mit E91 05 vergleicht (2. Bild Beitrag vom 3.8.2014), macht sich das optisch negativ bemerkbar. Schade. War mir nicht bewußt, daß die optischen Auswirkungen so gravierend sind. Hier fällt die WS-Version gegenüber der 2L-GS-Version deutlich ab.

Du Könntest die beiden Varianten der 2250 zusammen im Bild mal darstellen. Wäre interessant die Unterschiede im Fahrwerk direkt zu vergleichen.

Eine Kuppelstange vom "Schleifer"Fahrwerk ist sehr stark gestaucht. Eventuell stehen die Radsätze nicht sauber zu einander. Lauft das Modell den gleichmäßig?


Mit 75 freundlichen Grüßen

Alfa75

alfa75  
alfa75
Beiträge: 6
Registriert am: 22.01.2017


RE: Röwa Familienzuwachs

#14 von noppes , 13.02.2017 22:04

Hallo Alfa,

das mit dem gestauchten Gestänge ist mir auch aufgefallen, allerdings läuft die Lok absolut taummelfrei. Von der Seite fällt es auch nicht auf, nur halt von unten.

Ich bin zur Zeit im großen Umzugstreß und habe jüngst die Röwa Sachen bereits verpackt. Mit dem Vergleichsfoto wird es also noch etwas dauern.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.812
Registriert am: 24.09.2011


RE: Röwa Familienzuwachs

#15 von alfa75 , 13.02.2017 22:22

Hallo Norbert,

die dritte Achse des Schleifergestells ist etwas gedreht eingebaut. Kann man ganz gut an der Position des Gegengewichtes erkennen. Dadurch paßt dann der Abstand der Kurbelzapfen nicht mehr. Die resultierende Fehlstellung führt nicht zu einem Taumeln, aber das Modell fährt nicht mehr gleichmäßig schnell bei konstanter Spannung, da der mechanische Widerstand sich zyklisch ändert.

Lass Dir mit den Bildvergleich ruhig Zeit. Die Modelle sind mehr als vierzig Jahre alt. Da kommt es nicht auf einen Monat oder zwei an.


Mit 75 freundlichen Grüßen

Alfa75

PS: Was ist denn mit Deiner Roco Ae 6/6 mit den Zierstreifen? Schaue doch mal nach Deinem Umzugsstress in diesen Post. Da hatte ich eine Bemerkung zu diesem sehr schönen Roco-Modell.
#

alfa75  
alfa75
Beiträge: 6
Registriert am: 22.01.2017


   

Fundstücke aus der Mittagspause => Ae 6/6
Wagenübergänge und Stirnseiten Röwa/Roco Silberlinge (1:100)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen