Bilder Upload

Bewegt, zurück in die Vergangenheit Teil II

#1 von volvospeed , 22.05.2014 20:41

Hallo Leute,

laßt Ihr Eure Schmuckstücke auch mal fahren, oder lungern sie nur in Schachteln und Vitrinen herum ? Ich habe mir überlegt, mal ein paar Videos ergänzend zu den Sammelthreads zu machen, denn es ist immer schön auch bewegte Bilder zu sehen. Deshalb schöne alte Fleischmann Züge in Aktion. Natürlich waren nicht alle Fahrzeuge aus den frühen Jahren, so feinfühlig zu steuern, wie heute gewohnt. Ich bin immer wieder begeistert, das die Fahrzeuge überhaupt noch funktionieren.

Ansehen und geniesen, für optimalen Bildgenuss bitte in Youtube auf höchste Auflösung HD
Etwas schwierig, ist es Film drehen und Anlage gleichzeitig zu steuern.



Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Ihr den Thread auch mit weiteren Videos füllen würdet. Weitere Videos werden von mir ebenfalls folgen. Bin schon dabei die nächsten Filme zu drehen ;-)


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de


 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 22.05.2014 | Top

RE: Bewegt, zurück in die Vergangenheit Teil II

#2 von Skimble , 22.05.2014 23:10

Moin Manuel,

zwei Fragen:
Ist das original bei der 80 1952, dass die Front incl Lampen rot ist? Meine ist da schwarz.

Kannst Du mal die 1304 und ihren NAchfolger zusammen zeigen? Die Unterschiede interessieren mich.

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Skimble
Beiträge: 1.150
Registriert am: 15.12.2009


RE: Bewegt, zurück in die Vergangenheit Teil II

#3 von volvospeed , 22.05.2014 23:48

Hallo Holger,

ja das kann ich machen, sobald meine Daten synchronisiert sind, was aber leider noch eine Weile dauern kann.

Zu Frage 1:
Bis eben wußte ich das auch nicht, aber scheinbar ist meine in dem Bereich mal umlackiert worden, eigentlich sollte es wie bei Dir schwarz sein.

Zu Frage 2:

Ich kann immer nur von meiner Unterlage dem Mikado von 88/89 ausgehen, etwas anderes habe ich leider nicht.

1304 hatte die Aufschrift 1304 und nur ein imitiertes Dreilicht-Spitzensignal, sie gab es in der 1. Serie ohne Wappen und GFN Bechriftung von 1961-1968, in der 2. Serie dann mit Wappen und GFN Beschriftung
die Nachfolgerin
4125 hatte eine Dreilichtspitzenbeleuchtung, in der 1.Serie mit 1309 Aufschrift, Wappen und GFN am Führerhaus aufgedruckt von 1967-72
Ab 1973 bis 1982, als 2. Serie hatte sie dann die Aufschrift Lok 25 mit Wappen und GFN ebenfalls aufgedruckt.

Wenn man im Video auf höchster Auflösung HD schaut kann man es sogar erkennen. Bilder folgen


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de


 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011


RE: Bewegt, zurück in die Vergangenheit Teil II

#4 von volvospeed , 01.06.2014 23:40

Hallo zusammen,

endlich habe ich es mal geschafft, das zweite Video zusammen zu schneiden und hochzuladen. Dieses Mal handelt es sich aber nicht unbedingt um Züge aus den Startsets, sondern um Fahrzeuge die in den 60iger bis 70iger Jahren in den Fleischmann Katalogen zu finden waren. Also wir liegen immer noch, tja fast hätte ich gesagt vor meiner Geburt.

Video ist natürlich wieder auf HD gedreht, daher bitte wieder auf höchste Qualität


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de


 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011


   

Der Abbeiz- und Chemie-Thread (vormals Totalschaden...)
Fleischmann Prospekt aus welchem Jahr ??

Xobor Ein eigenes Forum erstellen