Bilder Upload

ich habe wieder was im Keller gefunden

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.08.2007 17:22

Hallo Leute,

unser "Herr Mertens", der Hans-Christian, hatte recht als er im Faller AMS Forum vermutet hat das ich bestimmt etwas im Keller finden würde

Nicht das Ihr meint im meinem Keller wäre das heillose Chaos, nein so ist es nicht. Aber sehr voll ist er und das von nicht Moba Sachen. So standen z.B. einige Koffer aufeinander, so das ein Teil einer Vitrine verdeckt wurde. Als ich diese Koffer heute weggenommen hatte, weil ich auf der Suche nach NOCH Katalogen war - die ich leider noch nicht gefunden habe - hatte ich auch wieder Einblick in diese Vitrine.

Und was sah mein Adlerauge da ?? diese sehr alten Wagen, die zwar nicht im Besten Zustand sind, aber sie sind da und die möchte ich Euch nun zeigen.

ein 323



ein 314/S



gleich 2 x



ein 324 Kühlwagen



ein Esso Wagen 374 E



ein 372



ein 364



und zwei unterschiedliche 381





Auf dem Foto leider kaum zu sehen, die braune Farbe ist bei einem dieser Wagen deutlich heller.

Übrigens suche ich weiter nach den Noch Katalogen

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.647
Registriert am: 28.05.2007


RE: ich habe wieder was im Keller gefunden

#2 von raily , 14.08.2007 18:01

Hallo Heinz-Dieter,

du überrascht immer wieder, was du so an tollen Modellen von Zeit zur Zeit zutage förderst, da drängt sich mir die Frage auf, ob du denn noch genau weißt, was du alles besitzt, gemeint sind natürlich Mobasachen, hast du das auch katalogisiert, oder findest du wirklich Dinge, deren Erinnerung daran schon verblasst ist,
würde mich mal wirklich interessieren, vor allem bei dem Umfang.

Ich bin jedenfalls vor etwas über 10 Jahren angefangen zu katalogisieren. So habe ich mich hingesetzt, alle Modelle ausgekramt und handschriftlich katalogisiert und dabei durchgezählt. Seitdem wird bei Neuanschaffungen ständig hinzugeschrieben.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.387
Registriert am: 30.05.2007


RE: ich habe wieder was im Keller gefunden

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.08.2007 18:38

Hallo Dieter,

im Laufe der Jahre ist da doch einiges aus dem Gedächtnis verschwunden, zumal ich ja bereits 1986 aufgehört habe zu sammeln. So wußte ich z.B. das ich einen Wagen 314 S also den Shell habe, das ich 2 davon habe wußte ich z.B. nicht.

Diese Wagen waren in der untersten Reihe einer langen aber nicht sehr hohen Vitrine. Diese Vitrine ist zwischen der Heizung, ja ich habe Heizung im Keller, und dem Fenster angebracht und hat nur 4 Etagen. Davor standen einige Koffer, so das der Blick nicht auf die unterste Reihe fallen konnte.

Im großen und ganzen weiß ich in etwa was ich habe, was aber nach der langen Zeit - 1986 - heute - doch etwas verblasst ist zumal ich ca. 2.300 Wagen habe und da kann man sich nicht mehr an jeden erinnern.

Bis 1986 habe ich auch alle Neukäufe in eine Liste eingetragen. Getrennt nach Dampf-,E- und Diesellok, G.- und Personenwagen. Jedes Fahrzeug hat eine Nummer erhalten, so das es zu jeder Zeit in meinem Archiv wieder gefunden werden konnte. Das Archiv wurde damals noch mit einer Schreibmaschine geführt auf einem Blatt in DIN A 4 quer, weil einiges an Informationen mit dabei aufgelistet wurden, wie z.B. gekauft wann ?? zu welchem Preis?? letzter Katalogpreis usw.

Leider fehlen da heute einige Seiten, wo oder besser gesagt wer die genommen hat weiß ich leider nicht. Ich hatte damals als ich geheiratet hatte nur meine Loks mit in die neue Wohnung genommen, die ganzen Wagen blieben bei meiner Mutter im Keller.

Es kamen damals einige Leute zu meiner Mutter die die Sammlung sehen wollten und da lag auch das Buch im Keller. Ich vermute das einer dieser "Freunde" einige Seiten haben mitgehen lassen nur bin ich da nicht sicher wer das war.

Bei Gelegenheit werde ich meine Sammlung noch einmal neu aufnehmen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.647
Registriert am: 28.05.2007


RE: ich habe wieder was im Keller gefunden

#4 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 14.08.2007 19:05

h.d. nennt seinen keller auch liebevoll "mein riesen-überraschungs-ei"

Epoche IV UIC

RE: ich habe wieder was im Keller gefunden

#5 von raily , 14.08.2007 19:30

Hallo zusammen,

da will ich nur hoffen, daß nur die besagten Seiten abhanden gekommen sind und nicht etwa auch Modelle!

Selbst ich, mit meinem nur bißchen bin schon manchmal beim Kramen etwas überrascht, so etwa, oh, den hast du auch noch. Dann wird schnell in der Liste nachgeschaut und ah, da steht er ja...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.387
Registriert am: 30.05.2007


   

Moba im Urlaub...
2. Probeaufbau meiner geplanten Nostalgie Anlage

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen