Bilder Upload

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#76 von M-Nostalgiker , 23.10.2016 19:19

Zitat von MS 800 im Beitrag #74
Was mich wundert, ist, dass es kein "Impressum" / keine Artikelnummer hat.


Stimmt nicht ganz

19801 -00467 ko


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#77 von MS 800 , 23.10.2016 20:18

... 0467 ? Dann hätte ich sogar die Chance haben können, das Teil zu kennen. 1967 ging ich bereits in die 5. Klasse, also ins Gymnasium. Aber ich denke, meine eigenständigen Streifzüge durch die Elektro- und MoBa-Läden meiner Heimatstadt begannen frühestens 1968, wenn nicht gar erst 1969. Da war der Block wahrscheinlich auch schon wieder von den Ladentischen verschwunden .

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#78 von M-Nostalgiker , 29.10.2016 11:32

Sarkasmus an :

kann ja sein dass u.a. eine tausend mal gezeigte Märklin 212 oder Piko Vectron interessanter ist wie selten gesehene Papier-Reliquien aus längst vergangener Zeit,

ich geb's trotzdem nicht auf

Sarkasmus aus.


Hab ich die Tage gefischt :



komisch finde ich dass Märklin den Punkt des folgenden Ä mit auf dem Plakat hat, . . . . . oder soll dies etwa ein Mehrteiler gewesen sein ?




etwas zu jung für meine Begriffe (kleines "m" / 3056), aber trotzdem schön


Schönes Wochenende !


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#79 von *3029* , 29.10.2016 12:28

Hallo Serge,

mit dem Interesse an "Papierkram" bist du hier nicht alleine,
von diesen Dingen, fühle ich mich auch sehr angesprochen ...

Erweitert auf jeden Fall das Hintergrundwissen über den betr. Hersteller.

Das Plakat mit der 3056 hatte ich auch mal, aber leider kein "geordnetes Archiv",
sodass die Sachen irgendwann verloren gegangen sind

Sollte ich etwas diesbezügliches haben werde ich es gerne hier zeigen.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.938
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#80 von Gleis3601 , 29.10.2016 13:13

Glückwunsch Serge,

sehr interessant,diese "Ankündigungs Poster", ich bin mir sicher das , den meisten Usern, diese wohl gar nicht mehr / oder nicht geläufig sind. Typisch 1960er und ja eigentlich gar nicht mehr dein Beuteschema .

Irgendwann sollten wir mal die gesamte Serie posten,die Frage ist nur ob das hier Sinn macht,wie du oben zu recht anmerkst.


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.042
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#81 von Gleis3601 , 29.10.2016 13:16

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #78







Schönes Wochenende !






Und schon bei dir an die Ladentür gehängt ? der 2016/2017 ist ja raus...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.042
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#82 von claus , 29.10.2016 13:17

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #80

Irgendwann sollten wir mal die gesamte Serie posten,die Frage ist nur ob das hier Sinn macht,wie du oben zu recht anmerkst.


Moin auch,

und selbst wenn's nur für die "reinrassigen Märklinisten" sein sollte, sind wir doch zumindest schon zu dritt... plus X
Also, auf geht's, vllt. kann ich auch was beisteuern und alles natürlich in einem neuen eigenständigen Thread.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.350
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#83 von Eugen & Karl , 29.10.2016 14:11

Hallo,

die Katalog- Poster gibt es heute nicht mehr, auch der numerische Begleitkatalog für die Händler ist weggefallen.


Viele Grüße

 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.353
Registriert am: 06.02.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#84 von MS 800 , 29.10.2016 18:12

Genau dieses "MÄRKLIN"-Plakat habe ich die letzten Tage auch bekommen. Leider hat es nicht die sonst bei Märklin-Druckschriften übliche Drucknorm. Virlleicht kann uns Eugen & Karl ja auch sagen, von wann das Plakat ist.

Ich habe noch ein zweites erhalten, das ich heute abend noch fotografieren und hier zeigen kann. Das ist nicht das gleiche wie das, was Serge zeigt, aber auch ganz nett.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#85 von M-Nostalgiker , 29.10.2016 18:33

das mit dem Krokofant ist von 1976,
beim alten "M" weiss ich nicht, . . . . . . irgendwann in den 60er
eff. kein Druckcode vorhanden.

frage mich nach wie vor warum der Punkt vom "Ä" mit abgebildet wurde.


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#86 von MS 800 , 29.10.2016 19:40

Na, Serge,

das ist doch klar. Der Ä-Punkt ist da, damit man sieht, dass es an dieser Stelle weitergeht .

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#87 von MS 800 , 29.10.2016 22:00

So, Leute,

jetzt geht es an dieser Stelle ebenfalls weiter. Hier ist das versprochene Foto von meinem Plakat #2:



... ebenfalls ohne Impressum. Das Bild mit den vielen Loks ist das Titelbild des Katalogs 1981 - schätze der soll damit angekündigt werden

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#88 von MS 800 , 29.10.2016 22:58

Zitat von Eugen & Karl im Beitrag #83
... der numerische Begleitkatalog für die Händler ...

... davon habe ich mir kürzlich ein Konvolut (1986/87 - 1994/95; 1996/97) geangelt. Das sit natürlich für ein Forum Alte Modellbahnen relativ neu, aber der letzte ist jetzt auch schon wieder 20 jahre alt. Irgendwie hatte ich diese Hefte nicht mehr so recht auf dem Radar, aber als sie ankamen, erkannte ich sie sofort wieder. Auch der Händler hier in der Kreisstadt Aalen hatte die immer auf dem Tresen liegen - von wegen "nur für internen Gebrauch". Jede/r durfte da drin rumblättern. Die Artikelnummer war meist 19700. Gedruckt wurde der numerische Sortimentskatalog im Lauf des mir jetzt zugänglichen Zeitraums von drei Druckereien:
1986/87: "197 00 - L 08 86 ju" => Jungmann GmbH, Göppingen
1987/88: "197 00 - Ka 07 87 ju"
1988/89: "197 00 - ky 07 88 fd" => Fischer-Druck GmbH, Kirchheim
1989/90: "199 00 - K 09 89 ju" => Jungmann GmbH, Göppingen
1990/91: "197 00 - K 08 90 fd" => Fischer-Druck GmbH, Kirchheim
1991/92: "197 00 - Kt 10 91 fd"
1992/93: "197 00 - Ra 08 92 fd"
1993/94: "199 00 - Rk 10 93 fd"
1994/95: "197 00 - Ra 12/94 hö" => Dr. Karl Höhn, Biberach
1995/96: fehlt
1996/97: "155 00 - Ra 1196 hö"

Wozu wurden da wohl in manchen Jahren die Artikelnummern geändert und im Jahr darauf kehrt man wieder zur alten zurück?

Am Katalog selbst gibt es in dieser Zeit keine gravierenden Änderungen. Alle haben sie das gleiche Layout und eine Ringheftung. Die ersten 5 stecken noch in einem stabilen Schutzumschlag, der später fehlt (oder vom Händler aus Kostengründen nicht mehr bestellt wurde?). Ob die alle vom selben Händler stammen, weiß ich nicht, gehe aber davon aus. Ein Stempel von der Fa. Karl Kaufmann, Ludwigshafen, ist nur im Katalog 1992/93 drin, die anderen 9 sind blanko. Der Umfang nimmt der Sortimentsentwicklung entsprechend von Jahr zu Jahr zu.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#89 von M-Nostalgiker , 31.10.2016 14:20

von diesen neueren Nummernkatalogen hab ich auch noch einige.
Interessieren mich aber nicht.

Wenn einer haben will . . . . . . . .

hier mal etwas nicht Original Märklin, sondern Original myself

Meine "Lagerliste" handgeschrieben von 1960 bis 73.
Auch damals kaufte ich mir einige schöne Fremdfabrikate die mir gefielen, obschon an einen Umbau im zarten Kindes- und Jugendalter nicht zu denken war.



Diese meine erste Sammlung musste ich leider 1974/75 verkaufen


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#90 von Eugen & Karl , 31.10.2016 15:22

Hallo,

diese numerischen Begleitkataloge haben aus heutiger Sicht durchaus eine gewisse Bedeutung, da hier z.B. eine Reihe von Artikeln länger geführt und angeboten wurden als in den Detailkatalogen für den Endverbraucher.


Viele Grüße

 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.353
Registriert am: 06.02.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#91 von M-Nostalgiker , 03.11.2016 12:52

aus der Micky Maus, muss so um 1965 gewesen sein


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#92 von roeby1959 , 03.11.2016 18:42

Hallo Kollegen.
Habe bei mir mal gesucht.
Bücher sieben an der Zahl von 1955 -1963


Werbung 1961 / 62




Werbung 1963 / 64




zwar kein Märklin aber alt.


Alles im Top Zustandt

Gruss: Robert

 
roeby1959
Beiträge: 212
Registriert am: 18.06.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#93 von MS 800 , 04.11.2016 02:02

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #91
aus der Micky Maus, muss so um 1965 gewesen sein ...

Das Signalhorn incl. Zubehör erschien erstmals 1966 im Katalog und hielt sich dort bis 1974.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#94 von M-Nostalgiker , 04.11.2016 15:06

noch ein bisschen Micky Maus aus längst vergangenen Zeiten


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#95 von claus , 04.11.2016 16:57

Hi Serge,

schöne Erinnerung der Bildausschnitt aus der bekannten Schauanlage von Theo Wittler, zuletzt betrieben von Michael Frickenschmidt.






Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.350
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#96 von M-Nostalgiker , 05.11.2016 13:38

ja Claus, vor diesen Bilder habe ich auch oft und lange geträumt . . . . . . oder tue ich es heute noch ??

Micky Maus das nächste Heft :


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#97 von M-Nostalgiker , 12.11.2016 12:34

niemand hier der sich von so alten Werbungen angesprochen fühlt ???
schon komisch, oder ?
kann aber auch sein dass nur ich komisch bin , ich werde immer und gerne um einige Jahrzehnte jünger beim Anblick solcher damals wohl sehr ernst gemeinten "Aktionen" wie das Sammeln von Sachen mit Bezug zum Hobby.




Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#98 von Henk , 12.11.2016 12:41

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #97
niemand hier der sich von so alten Werbungen angesprochen fühlt ???
schon komisch, oder ?
kann aber auch sein dass nur ich komisch bin ,




Doch, doch, Serge!
Ich fühle mich von alter Werbung und Werbematerialien sogar sehr angesprochen. Nur habe ich als Heranwachsender damals Automobilwerbung gesammelt.
:-)

Gruß


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 625
Registriert am: 06.02.2010

zuletzt bearbeitet 12.11.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#99 von claus , 12.11.2016 12:45

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #97
niemand hier der sich von so alten Werbungen angesprochen fühlt ???
schon komisch, oder ?
kann aber auch sein dass nur ich komisch bin , ich werde immer und gerne um einige Jahrzehnte jünger beim Anblick solcher damals wohl sehr ernst gemeinten "Aktionen" wie das Sammeln von Sachen mit Bezug zum Hobby.




H i e r Serge!
Mir geht's mindestens genauso, glücklicherweise haben wir davon ne Menge, mit der man sich beim Anblick gerne in die alte Zeit zurückbeamen läßt...







aber auch hiermit ... dazu " Hellas " Hör- wie auch anderer wohltuender Genuss.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.350
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 12.11.2016 | Top

RE: Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert

#100 von M-Nostalgiker , 12.11.2016 13:01

sehr schön Claus,
muss mal schauen ob ich auch noch solch "markenfremde" Werbedinger habe, kann mich erinnern dass zu der Zeit auch Schlüsselanhänger mit allmöglichem dran gesammelt wurden.


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.186
Registriert am: 17.09.2012


   

Märklin U-Anlage
Märklin Modellbahnanlage Cortina

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen