Bilder Upload

Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#1 von märklin097 , 07.04.2014 20:56

Hallo,
habe diese schöne Spirituslok erstanden. Weiß aber nicht viel darüber. Hatte sie übers wochenende mal kompelt zerlegt und gereinigt. Sie dreht sich mit einen Druck von 0,2 bar ohne kessel.














Meine frage hierzu ist, wie dieser Brenner funktionieren soll ? Es ist ein Tropfbrenner. er brennt auch aber nur mit einen kleinen flamme ( ca. 3 cm ) ???? ist das eher gut oder schlecht.





Und habt ihr schonmal so eine Lok gesehen in dieser Bauform ?


Mfg Dominic

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#2 von fan1994 , 07.04.2014 21:08

Hallo mein Dampffreund, gesehen leider nein aber sieht sehr gut und mal herzlichen Glückwunsch zu dem schönen stück :)
Gruß Mario

fan1994  
fan1994
Beiträge: 357
Registriert am: 21.06.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#3 von märklin097 , 07.04.2014 21:10

Hallo Mario,
Kannst du mir denn was über diesen Brenner sagen ?


Mfg

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#4 von fan1994 , 08.04.2014 14:42

Also ich würde sagen da muss jeweils ein Docht rein und dann wie bei größeren Dampfmaschinen ein Pilz oben drauf also wie so ein breiter Hut mit Löschern aber geht auch ohne den
Mit dem Pilz brennt der Brenner besser und auch die Flamme ist besser
So war es jedenfalls bei meinen Dampfmaschinen 😊
Ich hoffe das hilft dir vielleicht oder ein erfahrener Dampf Kollege kann dir helfen
Leider kann ich zur Lok sonst nichts sagen , ich habe selbst keine echtdampf Loks
😣 aber meine Frage was hast du für die schöne bezahlt ??
Schön zu sehn das es noch mehr junge Freunde des Bleches und Dampfes gibt :-)
Gruß Mario und mach weiter so als junger Dampf freund:-)

fan1994  
fan1994
Beiträge: 357
Registriert am: 21.06.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#5 von märklin097 , 08.04.2014 15:42

Hallo,
ja das hilft mir schon. Aber der Spiritus tropft nur was dem Tank in dem Brenner rein ? und da muss der erst voll laufen und dann anzünden ?


Mfg

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#6 von Blech , 08.04.2014 16:13

Dominik-
nimm einen Rat von einem alten Sammler:
Mach bitte nix im Selbstversuch!
Lass einen Experten ran bei deinen ersten Betriebsversuchen!
Ich habe in meiner 50-jährigen Sammlertätigkeit schon einige Unfälle erlebt.
Du musst das Rad nicht neu erfinden.
Experten in deiner Nähe helfen dir sicher gerne.
Frag doch mal.
Viel Glück mit deiner schönen Neuwerbung, die recht solide wirkt.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.845
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 08.04.2014 | Top

RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#7 von märklin097 , 08.04.2014 19:16

Moin,
du ich versuche lieber selber [flash] . Mehr als eine Gasflasche und Wasserkocher wie das letzte mal können nicht explodieren.


Mfg

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#8 von blechingen , 08.04.2014 19:39

Hallo Dominic,

Keine Ahnung wie du es machen musst, aber die Lok da ist ja so was von genial...mein Glückwunsch zu deinem Neuerwerb.

Mfg

Torsten


Gesendet mit Galaxy Tap S 10.5 IronRom V 1.9.7/IronKernel V 1.3.5

Bilder einer bescheidenen Spielbahn

 
blechingen
Beiträge: 256
Registriert am: 23.01.2014


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#9 von Blech , 09.04.2014 07:35

Domi-
du bist ja ein Optimist!
Dann rufe vielleicht doch vorher mal bei der Feuerwehr an, ob die dann auch da sind...
Oder frage mal unseren Experten Noppes nach Sprungtuch oder Leihleiter...
Ich wäre da aus Erfahrung nicht so kaltschnäuzig.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.845
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.04.2014 | Top

RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#10 von STUPIDIX , 09.04.2014 15:44

Hallo,

Du hast offensichtlich einen Außenheizung am Kessel,
d.h. es müssen ca. 3cm Platz für die Flamme sein, sollte blau brennen und unterhalb des kessels enden, nicht umspülen ....

Hast Du es schon dort probiert?

http://www.schienendampf.com

Dort sind genügend Verrückte versammelt für Spur O bis II

gibt noch ein Forum für noch größere Echtdampf Lokomotiven

Dampfgrüße UuUuuuh
Heinrich

 
STUPIDIX
Beiträge: 523
Registriert am: 28.01.2009


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#11 von caepsele , 10.04.2014 16:18

Also Jungs,
sorry - wiederhole mich da ein wenig: wenn ihr keine Ahnung von der Materie habt, dann hilft auch sowas wie ein gutes altes Fachbuch!

Meine Empfehlung sollte bekannt sein:
Spur 1 Rocket Echtdampf

Gruß und viel Erfolg!
Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 753
Registriert am: 03.12.2009


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#12 von Blech , 11.04.2014 07:45

...oder der Dominik kommt zu euch an Ostern zum Dampftreffen.
Mehr Erfahrung findet er wohl nicht.
Viel Spaß bei eurem Treffen wünscht
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.845
Registriert am: 28.04.2010


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#13 von märklin097 , 12.04.2014 22:38

Hallo,
Problem hat sich fast von selbst gelöst. Der Spiritustank wurde zum Gastank umgebaut und statt dem Spiritusbrenner ein großer starker Gasbrenner. [flash]


Mfg Domi

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011

zuletzt bearbeitet 12.04.2014 | Top

RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#14 von Stirling 4-2-2 , 20.04.2014 00:05

Hallo Dominic,
die gleiche Lok habe ich mal als Bausatz gehabt, sie ist von Bond's O' Euston. leider habe ich den Plan nicht kopiert als ich sie bei Ebay versteigert habe. Sie ging nach England.
Ich habe gehört das sich dort die "Bassett Lowke" Society auch mit modellen von Bond´s befasst. Besondere Eigenschaften des Modells sind: Führerhaus und Wasserkästen sind Gussteile, der Kessel hat eine richtige Feuerbüchse mit Siedewasserrohren und Rauchrohren. Ich habe noch Bilder von den Teilen und den Plänen welche ich allerdings nicht hier anhängen kann da ich mich damit nicht auskenne. Auf alle fälle hast Du ein richtiges Schätzchen bei dem Du dich bemühen solltest sie so original wie möglich zu erhalten.
Viele Grüße
Frank

Stirling 4-2-2  
Stirling 4-2-2
Beiträge: 2
Registriert am: 19.04.2014


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#15 von märklin097 , 21.04.2014 15:47

Hallo Frank,
leider nein , habe den richtigen ,,Erbauer,, gefunden. Die Lok ist komplett nachgebaut. Hat aber nie funktioniert. Bin gerade darüber einen neuen Kessel zu bauen und Lok mit einen Großen Gasbrenner zu befeuern.



Mfg Dominic

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#16 von Stirling 4-2-2 , 21.04.2014 16:26

Hallo Dominic,
zumindest ist die Lok nach den Bond´s Plänen gebaut, das lässt sich auf meinen Fotos von den Plänen eindeutig feststellen. Wie stellt mann hier Bilder ein? Ich kann Dir die Bilder von den Plänen auch mailen, brauche dafür deine E-mail Adresse. Meine lautet f.w.bremen@web.de. Die Lok sollte, wenn richtig nach plan gebaut, sehr gut laufen. zum anheizen braucht man einen Bläser oder Schornsteinverlängerung, wenn die Dochte zu lang sind kommt sie nicht in gang und verrußt. Mach doch mal Bilder vom Kessel. Der Bond´s Kessel hat 7 Rauchrohre (eins ist größer für Überhitzer) und 3 Siedewasserrohre.
Gruß
Farnk

Stirling 4-2-2  
Stirling 4-2-2
Beiträge: 2
Registriert am: 19.04.2014


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#17 von märklin097 , 21.04.2014 19:03

Hallo,
der neue Kessel ....





der alte kessel ...






Mfg

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#18 von caepsele , 03.05.2014 12:45

Ohje, schade um den schönen Kessel...

@ Frank: Augen zu und wegschauen hilft!
Grüsse nach Bremen, die Stadt in der ich 5 meiner besten (wildesten ) Jahre hatte...

Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 753
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 03.05.2014 | Top

RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#19 von Blech , 03.05.2014 13:49

Waaas -Harry?
Noch wilder?
Schöne Grüße nach Monnem
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.845
Registriert am: 28.04.2010


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#20 von joha30 , 03.05.2014 23:30

Harry,
was Du nur hast! Forscherdrang nennt man das! In dem Alter habe ich eine alte Krups Registrierkasse zerlegt, weil ich wissen wollte wie sie innen aussieht.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.096
Registriert am: 11.02.2013


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#21 von caepsele , 04.05.2014 00:08

Glaube mit 12 hatte ich das Buch "Die Modelldampfmaschine" (eben die hier fehlende Fachliteratur...) geschenkt bekommen. Mit 14 war es dann ein selbstentworfener und gebauter Dampfmotor mit Ventilsteuerung (über 5000 1/min Maximaldrehzahl bei 3,5 bar), der den beleibten 120 cm 10 kg Dampfschlepper (Kohlegefeuerter Smithies-Kessel!) aber sowas zum gefürchteten Schwäne-Schreck werden lies

In denen ihrem Alter hab ich dann an Mopeds und Mädels geschraubt


caepsele  
caepsele
Beiträge: 753
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 04.05.2014 | Top

RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#22 von joha30 , 04.05.2014 00:43

Ja, Du wohntest ja auch auf der Sonnenseite dieser Welt....


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.096
Registriert am: 11.02.2013


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#23 von caepsele , 04.05.2014 08:54

Morgen Joha!
Habe auch Registrierkassen zerlegt: die waren ja noch mechanisch und eine Fundgrube fuer schoenste Schrauben, Federn und sonstige "Halbzeug"
Gruesse aus dem sonnigen Monnem
Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 753
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 04.05.2014 | Top

RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#24 von märklin097 , 05.05.2014 21:17

Moin,
also der neue Kessel und der Brenner von Regner funktionieren schon mal. Jetzt noch ein paar kleinere umbauten und es kann los gehen. Auf der neu gebauten Ausehenanlage.

Mfg Domi

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


RE: Spur1 Spirtuslok Eigenbau TM

#25 von märklin097 , 05.04.2015 21:43

soooo...............
nun ist sie fertig nach einen Jahr Bauzeit
Zugkraft von 7 kg
Im SHELL Tankwagen befindet sich die Gasflasche mit der die Lok ca. 40 min. läuft dann ist Gas alle ....




MFG Domi

 
märklin097
Beiträge: 135
Registriert am: 15.09.2011


   

Hura hura das Schiff ist da/ bing Dampfschiff panzerkreuzer
Bing Dampfschiff

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen