Bilder Upload

RE: B 254 Doppelhaus wird renoviert

#176 von haraldkeib , 28.09.2017 13:37

Hallo Joachim,

da hast Du ein sehr schönes Ergebnis erzielt, Sieht sehr gut aus. Nicht nur die Bausanierer freuen sich!

Viele Grüße
Harald

haraldkeib  
haraldkeib
Beiträge: 754
Registriert am: 07.12.2011


RE: B 254 Doppelhaus wird renoviert

#177 von metallmania , 28.09.2017 13:58

Hallo Joachim,

ganz große Klasse, das Haus sieht wie frisch aus dem Laden aus.
Glückwunsch zur Sanierung.


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK

 
metallmania
Beiträge: 1.640
Registriert am: 03.12.2014


Faller Fabrik 214 wird wieder

#178 von timmi68 , 16.10.2017 10:11

Hallo zusammen,

meine Fabrik hat jetzt einige Zeit im Karton gelegen, aber gestern habe ich endlich wieder etwas Zeit gefunden.
Als nächstes war der Anbau dran:



Für die Struktur habe ich diesmal abgetöntes Deckweiß verwendet.
Das Ergebnis sah dann so aus:



Die Zeit hat noch für den Zusammenbau und farbliche Behandlung der Dächer gereicht.
Die Rampe habe ich von einem verschrotteten Güterschuppen 155 genommen.
Der Zwischenstand vor der Begrünung:









Kopfschmerzen bereitet mir noch der Schornstein, aber da fällt mir bestimmt noch was ein.
Ein Vordach habe ich noch im Fundus.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.477
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 16.10.2017 | Top

RE: Faller Fabrik 214 wird wieder

#179 von *3029* , 18.10.2017 02:16

Hallo Jörg,

das Ergebnis kann sich sehen lassen,
aus der Ruine ist wieder ein ansehnliches Teil geworden.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.195
Registriert am: 24.04.2012


Faller Fabrik 214 ist fertig

#180 von timmi68 , 20.10.2017 15:46

Hallo zusammen,

die Begrünung ist nun auch angebracht. Den noch fehlenden Schornstein habe ich erst mal durch einen
aus Plastik ersetzt.
Hier nun das Ergebnis:











Zur Erinnerung - die Ausgangslage:



Um ein noch besseres Ergebnis zu erreichen, hätte ich die Fenster noch neu anfertigen müssen, aber das
ging mir dann doch zu weit und außerdem darf man dem ganzen ruhig ansehen, dass es bereits über 60 Jahre alt ist.
Beim normalen Betrachten fällt es auch nicht so auf, wie auf den Fotos.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.477
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 20.10.2017 | Top

RE: Faller Fabrik 214 ist fertig

#181 von haraldkeib , 20.10.2017 17:46

Hallo Jörg,

eine sehr schöne Arbeit. Vielen Dank für die Bilder!
Beste Grüße
Harald

haraldkeib  
haraldkeib
Beiträge: 754
Registriert am: 07.12.2011


Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#182 von Jofan 800 , 10.12.2017 17:34

Hallo zusammen,

im Oktober konnte ich noch für wenig Geld den unerkannten und seltenen, von Faller gebauten Rokal Bahnhof S 802 erwerben. Der Zustand ist leider nicht so, dass ich ihn in meiner Vitrine neben dem Stellwerk S 803 stehen haben möchte.

Hier ein Bild im Kaufzustand:


Heute habe ich ihn dann endlich demontiert. Interessant ist, dass die Bahnsteigseite und die Größe des Hauptgebäudes incl. Dach identisch sind mit der Villa 268 von Faller.


Deutlich werden hier im Vergleich der Bodenplatten die Größenunterschiede zwischen dem großen Bruder 109 Neustadt und dem kleinen für TT gedachten S 802.


Dito bei den Nebendächern.


Jetzt ist er fast komplett demontiert, die marode Bodenplatte geschliffen und der Putz abgeschabt. Der Rohbau halt. Hässlich sind die nachträglich angebrachten Bohrlöcher in der Bodenplatte. Dadurch wurde auch die Seutenwand des Hauptgebäudes beschädigt.






Im Gegensatz zu Vau Pe, die auch für Rokal produziert haben, sind die Größenunterschiede deutlich zu sehen. Aber genau wie Vau Pe hat auch Faller wie heute die Autohersteller seine Modellpalette wie ein Baukastensystem genutzt um effektiv und preisgünstig neue Modelle auf den Markt zu bringen. Das das Hauptgebäude eigentlich für H0 produziert wurde fällt so gut wie gar nicht auf.
Für heute ist erst mal Schluß. Weiteres folgt wenn ich weiter bin.

Viele Grüße, Joachim

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 377
Registriert am: 14.03.2014


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#183 von Jofan 800 , 13.12.2017 21:45

Hallo zusammen,

bis auf die Begrünung ist mein Rokal S 802 nun fertig. Das heißt die Schornsteinabdeckung muss ich noch ersetzen, wie ich gerade beim fotografieren gesehen habe. Außerdem fehlt noch der Fensterrahmen für das Fenster vom Hauptgebäude zur Wartehalle. Ich dachte erst es handelte sich nur um einen Lichtschacht wie beim 109, aber beim Katalogbild sieht man einen Fensterrahmen. Kann mir jemand sagen was das für ein Fensterrahmen sein muss? Vielleicht sogar mit Bild?

Abgesehen davon stellt dieser Bahnhof ein Kuriosum dar oder ich habe etwas offensichtliches total übersehen. Sieht jemand das offensichtliche oder habe ich einen Aussetzer?













Viele Grüße, Joachim

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 377
Registriert am: 14.03.2014


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#184 von timmi68 , 13.12.2017 21:50

Hallo Joachim,

meinst Du den fehlenden Eingang zum Hauptgebäude? Das ist mir bei meinem Exemplar auch schon aufgefallen.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.477
Registriert am: 13.11.2013


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#185 von Jofan 800 , 13.12.2017 22:07

Hallo Jörg,

ja, genau das meinte ich. Ein Bahnhof ohne Eingang ist mir auch noch nicht begegnet.

Viele Grüße, Joachim

PS: Kannst du mir bei dem fehlenden Fenster weiterhelfen?
Und was hältst Du von der Lackierung des großen Wartehallendaches?

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 377
Registriert am: 14.03.2014

zuletzt bearbeitet 13.12.2017 | Top

RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#186 von ginne2 , 13.12.2017 22:39

In jüngerer Zeit ist es bei der DB vorgekommen, dass z.B. durch die Erhöhung von Bahnsteigen die Türen zum Bahnsteig nicht mehr zu passieren waren. Findige Leute benutzen seither die Fenster. Was braucht man da noch Türen. Findige Preiserlein schaffen das bestimmt auch . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 983
Registriert am: 19.05.2010


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#187 von aus_Kurhessen , 13.12.2017 23:03

Hallo Joachim,

schnön ist er geworden. Bei meinem Bahnhof ist in dem kleinen Anbau auch kein Fensterrahmen. Anders als auf dem Katalogbild ist das Fenster sowohl bei Deinem als auch bei meinem Modell mehr innen angeordnet. Vielleicht hat Faller das Fenster nach innen verlegt und sich dann den Rahmen gespart, weil es nicht so auffällt. Ich bin mal gespannt, ob es auch Versionen gibt, die dem Katalogbild entsprechen.
Zwischen dem kleinen Anbau und der Rückwand der Wartehalle könnte man sich einen Eingang zum Hauptgebäude denken.

Hallo Günther,

Du hast doch auch mal einen Bahnhof S 802 gezeigt. Könntest Du mal wegen des Fensters nachsehen?

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.466
Registriert am: 10.01.2014


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#188 von ginne2 , 13.12.2017 23:40

Mach ich - aber erst morgen . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 983
Registriert am: 19.05.2010


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#189 von haraldkeib , 13.12.2017 23:44

Hallo Joachim,

Tolles Ergebnis, sehr gute Restaurierung! Leider sind meine Fenster nicht in greifbarer Nähe, sonst würde ich gerne aushelfen.
Hoffentlich gibt es bald einen weiteren Baubericht!
Viele Grüße aus Argentinien
Harald

haraldkeib  
haraldkeib
Beiträge: 754
Registriert am: 07.12.2011


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#190 von metallmania , 13.12.2017 23:47

Hallo Rokalfreunde,

habe heute meine Einzelteilsammlung sortiert und viele Mehrstücke an Fenstern ohne OVP.
Bitte die Abmessungen der Fensteröffnung ermitteln, es wird sich ja ein passender Rahmen bei mir finden lassen.
War da nach Katalogbild nur ein Rahmen, ohne Verglasung?


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK

 
metallmania
Beiträge: 1.640
Registriert am: 03.12.2014

zuletzt bearbeitet 14.12.2017 | Top

RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#191 von metallmania , 14.12.2017 00:03

Hallo nochmal,

habe nach dem Katalogbild 2 Rahmen gefunden, Größe ca. 10 x 20 mm, vielleicht sind das die richtigen?



Stammen aus der Einzelteilpackung # 401, ab 1958 # 3401.


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK

 
metallmania
Beiträge: 1.640
Registriert am: 03.12.2014


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#192 von timmi68 , 14.12.2017 07:32

Hallo Joachim,

das Dach finde ich sehr gut gelungen!
Mein Bahnhof hat auch keinen Fenstereinsatz (übrigens genau wie der große Bruder 109 Neustadt)
Hier ist mein restaurierter S 802:



Dir Dächer und die Bodenplatte habe ich nur gereinigt.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.477
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 14.12.2017 | Top

RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#193 von ginne2 , 14.12.2017 10:19

Hallo Zusammen,

auf der Zeichnung des Bahnhofs S 802 ist zwar am kleinen Bau ein Fenster eingezeichnet,



es ist jedoch weder auf den Bildern von Jörg zu sehen ist, noch bei meinem Original. Der kleine Bau zwischen Hauptgebäude und Wartebereich hat gar keine Fenster/Öffnungen:



Hinten befindet sich ein schmaler Gang, der aber nicht einsehbar ist. So wie es aussieht, ist dort am Gang-Ende eine Tür oder ein anderer brauner Gegenstand aufgeklebt. Auflärung könnte nur ein kleiner Spiegel bringen (so wie beim Zahnarzt) über den ich aber aktuell nicht verfüge.



hier die Aussenseite, wo sich dahinter der kleine Gang befindet


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 983
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 14.12.2017 | Top

RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#194 von Jofan 800 , 15.12.2017 01:35

Hallo liebe Fallerfreunde,

vielen Dank für eure Unterstützung. Ich habe gestern nochmal meine sämtlichen Beutelchen, Tütchen etc mit Fallerfenstern durchstöbert und bin aufzwei Rahmen gestoßen von denen ich dachte sie könnten passen. Bild 1. Aber das obere von außen einsetzbare Fenster ist noch zu groß. Übrigens Werner, vielen Dank für dein Angebot. Deine beiden Rahmen sind aber auch zu groß. Ich denke es sind die einfachen Türrahmen. Die Öffnung beim S 802 misst knapp 7x14 mm. Der zweite Rahmen auf Bild 1 passt. Er gehört aber wohl nicht zur Ausstattung des S 802 da er vom Typus her (eigentlich von innen her einsetzbar) ganz anders ist. Aber wie gesagt; Setzt man ihn von außen, also verkehrt rum ein, dann passt er. Das ist die Lösung für den Notfall. Ich bin natürlich immer noch interessiert herauszufinden wie das Orginal ausgesehen hat.



Günther; Ich habe den Bahnhof ja komplett auseinander genommen. Hinter dem Anbau war bei mir keine Tür. Wäre auch zu wenig Platz. Interessant, das bei deinem S 802 die Öffnung in dem Anbau komplett fehlt. Im übrigen sind mir im Vergleich zum Katalogbild noch zwei Unterschiede aufgefallen. 1. Bei uns allen fehlt das Coca Cola Schild am Seitenbau. 2. Der Katalogbahnhof hat keine Uhr.
Jörg; Ich habe nach dem Aussehen des Daches nicht gefragt um Komplimente einzuheimsen (trotzdem vielen Dank dafür) sondern weil ich hier zur Lackierung grauen Hammerschlag Lack (mit ein wenig gün) genommen habe und ich mir unsicher bin ob das dem Orginal entspricht. Es scheint mir manchmal so als ob Faller Metalldächer imitieren wollte und auch einen ähnlichen Lack genommen hat. Aber wie gesagt bin ich mir nicht sicher.
Nochmal euch allen vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft.

Auf dem zweiten Bild seht ihr nicht nur das es mir zumindest an normalen Fenstern nicht mangelt, sondern auch die Anfänge meines neuesten Projekts: Ein Landratsamt, zusammengesetzt aus 2x 213 Post, mit neogotischen Touch, das heißt geplanten Treppengiebeln. Der Planungsaufwand ist erheblich größer als der Bastelaufwand. Das ganze dann als Vorstufe zu meinem über (oder über.. über.. über.. )nächstem Projekt, dem Herrenhaus oder Gutshaus aus 3xPost.



Viele Grüße und eine gute Nacht, Joachim

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 377
Registriert am: 14.03.2014


RE: Rokal S 802 Bahnhof von Faller

#195 von timmi68 , 15.12.2017 06:43

Hallo Joachim,

mein Lob für Dein Dach bezog sich tatsächlich auch auf die Farbgebung. Ich finde, Du hast den Farbton gut getroffen.
Auch bei Faller gab es verschiedene Nuancen. Wahrscheinlich wurden die Farben immer wieder neu „zu Fuß“ angemischt.
Ich könnte regelmäßig an dem Blau für die Dächer verzweifeln, weil ich da bis zu 4 Farben mischen muss.

Viele Grüße
Jörg

P.S.: Auf Dein Landratsamt bin ich schon sehr gespannt!


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.477
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 15.12.2017 | Top

   

Villa im Tessin - B-271 unmontiert (und montiert)
wer kennt diesen Bahnhof Lösung: (B-)112 Schauinsland

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen