Bilder Upload

Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#1 von einviertel ( gelöscht ) , 08.02.2014 12:00


Die beiden bemalten Figuren aus der Landwirtschaft sind aus Plastik.
Ich suche den Hersteller, tippe selber mal auf Leyla??


Hier suche ich den Hersteller der gelben kinderwagenschiebenden Frau.
Das Modell ist aus Plastik, ohne Bemalung.
Rechts die beiden Figuren stammen vermutlich von Kibri oder ebenfalls von Leyla.
Wann gab es die kleinen Figuren und wann die großen?
Wurden die kleinen Figuren ggf. für eine andere Spurweite (TT?) produziert?
Wie lassen sich Figuren von Kibri, Leyla oder Vaupe auseinander halten?




Die gelben und roten Figuren sind aus Weichplastik.
Auch hier suche ich den Hersteller.

Schon jetzt besten Dank für Rückmeldungen.
Ein schönes Wochenende wünscht
Martin

Fotos (C) einviertel, Februar 2014

einviertel
zuletzt bearbeitet 08.02.2014 12:01 | Top

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#2 von Mikka2013 , 08.02.2014 14:20

Hallo, meines Wissens handelt e sich um SiKu Figuren. MfG. Mikkai

Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 938
Registriert am: 26.03.2013


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#3 von DL 800 ( gelöscht ) , 08.02.2014 16:11

hallo,der Bauer und Bäuerin sind ebenfalls von Kibri

DL 800

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#4 von *3029* , 11.02.2014 00:23

Hallo Martin,

Kibri H0 Figurenauswahl


Kibri H0 Figurenpackung # 6540


Siku Plastik Figuren aus meiner Sammlung
(Auf deinen Fotos sind keine Siku-Figuren)


Die von Mikka irrtümlich als Siku vermutete sind mir nicht bekannt,
ebenfalls nicht die gelben und roten.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.576
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 11.02.2014 | Top

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#5 von einviertel ( gelöscht ) , 11.02.2014 20:02

Hallo in die Runde,

zunächst mal vielen Dank für die Antworten.
Die helfen mir schon etwas weiter.

Hermann: der Mann mit der Schaufel in der oberen Reihe und die "Queen Mom" mit dem roten Mantel neben dem Fotografen in der zweiten Reihe sind auch von Kibri?
Die Kibri-Figuren sind mir bekannt, inzwischen habe ich auch einige in OVP (die kleinen Figuren). Aber die beiden Figuren habe ich im Kibri-Programm noch nicht gesehen.

Jetzt wäre es noch spannend zu erfahren, wer der Urheber der Figuren tatsächlich ist und warum es zunächst große Figuren gab und später dann die kleineren Figuren.
Oder ist es eher umgekehrt? Zunächst die Kleinen und dann die Großen?
Wie hängt Leyla da mit drin und gibt es Parallelen zu Märklin?
Gab es diese Figuren auch im Vaupe-Programm?


Links liegend die Schachtel mit Reisenden und Bahnbediensteten gemischt Nr. 6540 und rechts die kleine Schachtel nur mit Bahnbediensteten Nr.6520.


Bahnbedienstete klein und groß in der Gegenüberstellung.
Manche Figuren ähneln sich sehr, andere scheinen komplett neu gestaltet


Auch bei den Reisenden gab es große und kleine Figuren.

Die roten und gelben Figuren wirken auf mich "very british", wobei ich nicht unbedingt glaube diese bei Airfix einzuordnen.

Bleibt noch die gelbe Plastikfigur der kinderwagenschiebenden Frau die so garnicht zu den anderen Figuren passen will.

Ach, ich mag diese kleinen Figuren. Was wäre eine Modellbahn ohne Bewohner?

Beste Grüße
Martin

Fotos (C) einviertel, Februar 2014

einviertel
zuletzt bearbeitet 11.02.2014 20:22 | Top

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#6 von *3029* , 11.02.2014 20:22

Hallo Martin,

meine Packung # 6540 müsste aus den letzten Produktionsjahren dieser Figuren sein
und enthält die grösseren woraus ich folgere dass die kleinen älter sein müssten.

Die Figurenserie # 6560 ist bereits filigraner und passt eher zu Preiser:


Weiters habe ich die Vermutung, dass Kibri zugekaufte Figuren verschiedener
Hersteller bei seinen Packungen gemischt haben könnte.
Hierfür sprechen die unterschiedlich geformten Sockel.

Die beiden angefragten Figuren hatte ich bisher ebenfalls Kibri zugeordnet.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.576
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 11.02.2014 | Top

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#7 von einviertel ( gelöscht ) , 11.02.2014 20:53

Hallo Hermann,
mir scheint es auf Deinem Foto eher so, als wenn in der Schachtel 6540 eher die kleinen Figuren sind?
Vergleiche den Kofferträger in der Schachtel mit dem Kofferträger (groß) auf meinem Foto.
Interessant ist es allemal, dass es die Figuren in zwei unterschiedlichen Größen gibt.
Gruß
Martin

einviertel

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 17.02.2014 10:31

Hallo ,

die großen Figuren sind die älteren Figuren...nicht nur weil der Maßstab 00 größer ist wie H0,sondern weil die KIBRI-Figuren erst so verkauft wurden
bevor Sie dann in die Klarsichtboxen wanderten...es gab auch eine "Großbox" von den größeren Figuren

DL 800
zuletzt bearbeitet 17.02.2014 10:37 | Top

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#9 von einviertel ( gelöscht ) , 23.02.2014 18:20

Hallo Andreas,
so habe ich es mir schon fast gedacht.
Danke für das Foto mit den Kibri-Figuren in der Pappschachtel.
Die habe ich noch nie gesehen. Könntest Du auch ein Foto vom Kartondeckel einstellen?
Danke und Gruß
Martin

einviertel

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#10 von DL 800 ( gelöscht ) , 24.02.2014 09:40

Hallo Martin ,

auf den Deckeln steht nix drauf. Auf der Stirnseite ist eine handschriftliche Preisangabe des Händlers,Wenn überhaupt,war auf den Schachteln mal ein weißes "Preisschild"ähnliches Päpperlie mit dem Schriftzug Kibri und der Art.Nr....diese Dinger sind bestimmt im Kibri-Leitfaden abgebildet.

Meine Figuren sind orginal,da ich sie so aus einem alten Spielwaren Geschäft habe...

DL 800

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#11 von *3029* , 24.02.2014 15:26

Hallo Andreas und Martin,

die Pappschachteln sehe ich auch zum ersten Mal, danke für's Zeigen.

Da die Verpackungen früher so unscheinbar nicht werbewirksam gestaltet waren
und nur dem Zweck der Aufbewahrung dienten waren die in den Geschäften meistens
gar nicht zu sehen, wurden in Schubladen oder Schachteln gelagert.
Erst auf Verlangen des Kunden holte der Händler die hervor.

Sicherlich mit ein Grund weshalb selbst heute mitunter sogenannte "Lagerfunde"
auftauchen, die in versteckten Ecken die Jahrzehnte überdauert haben.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.576
Registriert am: 24.04.2012


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#12 von einviertel ( gelöscht ) , 24.02.2014 19:25

Zunächst einmal vielen Dank für die Antwort, die etwas erstaunt.
Ich hätte zumindest irgend einen Hinweis auf den Hersteller vermutet.
Das es auch anders geht zeigt das folgende Foto:


Hühnerhof der Firma Leyla,allerdings in großem Maßstab.
Ich vermute mal Spur 1??
(Der Hahn misst fast 6 cm!)

Entschuldigung für "etwas off Topic", aber ich finde des paast scho'.
Gruß
Martin

einviertel

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#13 von *3029* , 24.02.2014 22:13

Hallo Martin,

ich find' deinen Blick über den Tellerrand auf den "Hühnerhof" prima,
so lernt man nebenbei Neues kennen

Früher habe ich auf so etwas gar nicht geachtet,
hatte nur Wiking oder Siku im Sinn ...

Einen Bauernhof mit Tieren, wozu das Set gedacht sein dürfte,
hatte ich nicht.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.576
Registriert am: 24.04.2012


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#14 von DL 800 ( gelöscht ) , 25.02.2014 11:40

hallo zusammen,

...die Firma Leyla ist Hauptsächlich im "normalen Massefiguren-Bereich" (Aufstellfiguren) tätig gewesen.Eisenbahnfiguren+Zubehör war lediglich eine kurze Zeit im Angebot...

DL 800

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#15 von joerx , 25.02.2014 19:42

Diese Figuren hat die Firma Leyla auch gemacht



joerx  
joerx
Beiträge: 168
Registriert am: 13.06.2013


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#16 von DL 800 ( gelöscht ) , 26.02.2014 11:27

Ob Leyla die "gemacht" hat ist schwer zu klären...vertrieben wurden auch Bäume und Häuser...leider finde ich meinen Leyla Hauptkatalog gerade nicht.
Schöne Blister schachtel übrigens

DL 800

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#17 von DL 800 ( gelöscht ) , 01.03.2014 16:14

So habe den Katalog gefunden und noch einiges an Recherche... Also die Fa. Leyla gab es seit 1936,Produktion von Massefiguren(ua. Eisenbahnfiguren),mein Katalog ist von 1954,in dem sind nachfolgende Artikel zum Thema Eisenbahn :

1. Eisenbahnfiguren Spur 1 aus Masse

2. Eisenbahnfiguren Spur 0 aus Masse

3. Eisenbahnfiguren Spur 00 aus Kunststoff ( große "KIBRI" -Figuren)

4.Bäume und Hecken,Sträucher der Fa. VAUPE

5, Fertigmodelle Häuser,Brücken der Fa. VAUPE

laut Ernst Schnug wurde bei der Fa LEYLA erst Ende der 50er Jahre mit einer Kunststoff-Figuren-Produktion begonnen ! Auch tauchen die kleineren "Kibri"-Figuren im Katalog nicht auf,welches zu E.Schnugs Aussage passen würde...In den frühen 70ern sind die LGB-Eisenbahnfiguren von der Fa. LEYLA hergestellt worden...

DL 800

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#18 von Hardy55 , 05.10.2014 12:02

Moin Leute,
kann mir jemand was zu diesen Figuren sagen?
Haben alle einen runden Sockel.
Vielleicht weiss ja auch jemand den Hersteller des Motorrades.
Einen schönen Sonntag noch,

Gruss Hardy

Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 735
Registriert am: 03.10.2014


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#19 von DL 800 ( gelöscht ) , 06.10.2014 07:25

Moin,

das sind Figuren aus DDR -Produktion...schau mal ins DDR-Forum,da ist bestimmt etwas über die Figuren zu finden.

DL 800

RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#20 von telefonbahner , 13.10.2014 22:49

Hallo Hardy,
die Figuren mit dem runden, schwarzen Sockel stammen von der Firma Hels bzw. HERR Berlin. Hier mal ein paar mehr davon.



Die Zusammenstellung ist vermutlich nicht mehr original. Auf jeden Fall fehlt das "Rotkäppchen" ( die Aufsicht) mit dem erhobenem Befehlsstab.
Der ist irgendwann in den letzten 40 Jahren verloren gegangen

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 9.347
Registriert am: 20.02.2010


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#21 von Blech , 14.10.2014 08:19

Gerd-
wer war der Hersteller?
Herr bestimmt nicht, aber vielleicht Hels -ich bin kein Kenner der DDR-Bahnzeit.
Schöne Grüeß aus Hessen
Botho
-hm, ich meine, das war hier schon mal? Ich weiß es aber nicht mehr, das Alter!

Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#22 von HanseWikinger , 14.10.2014 09:25

Zitat von Blech im Beitrag #21
Gerd-
wer war der Hersteller?
Herr bestimmt nicht, aber vielleicht Hels -ich bin kein Kenner der DDR-Bahnzeit.
Schöne Grüeß aus Hessen
Botho
-hm, ich meine, das war hier schon mal? Ich weiß es aber nicht mehr, das Alter!


Hallo Botho,

vielleicht meinst du diesen Thread: Herr-Figuren?
Dort wurden diese Figuren schonmal diskutiert.

Gruß,
Carsten

 
HanseWikinger
Beiträge: 213
Registriert am: 31.07.2012


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#23 von Blech , 14.10.2014 12:43

Danke, Carsten -genau das suchte ich.
Schönen Dank!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#24 von Fahri01 , 01.10.2017 20:20

Hallo,
ich hänge mich hier mal an!
Weis jemand woher dieser Dienstmann stammt?
Er war auf meiner ersten Anlage, ca 1964, auf dem Bahnhof Schönblick angeklebt.









 
Fahri01
Beiträge: 151
Registriert am: 29.08.2017


RE: Kleine und große Figuren, Hersteller gesucht

#25 von joerx , 02.10.2017 12:45

Heyho,
die Figur ist von Siku (Lüdenscheid)



Grüsse vom Jörg

joerx  
joerx
Beiträge: 168
Registriert am: 13.06.2013


   

Hilfe zur Bestimmung unbekannter 00-Guss-Figuren erbeten
Wer hat diese Figuren gefertigt?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen