Bilder Upload

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#476 von Blech , 25.11.2016 13:38

Micha,
warum denn nicht?
Und dann kann ich ja gar nicht anders:
Ich fuhr schon mit dem Vater und kenne den Sohn auch recht gut.
Also drücke ich mal die Daumen.
Schwer wird es wohl werden.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.739
Registriert am: 28.04.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#477 von Eisenfresser , 25.11.2016 13:40

Wir werden sehen Botho.

Ich habe vorgestern ein Interview mit ihm gesehen.

Na ja.

Freue mich aber dich 1:1 zu sehen.

Komme am Montag als Gast zum Blechstammtisch nach Frankfurt/M.

Wenn ich es finde!

Liebe grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 848
Registriert am: 01.01.2016


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#478 von Blech , 25.11.2016 13:43

Micha -das freut uns aber!
Toll, dich in Frankfurt zu sehen!
Dann trinken wir einen Ebbelwoi auf den dritten deutschen F1-Weltmeister!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.739
Registriert am: 28.04.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#479 von Eisenfresser , 25.11.2016 13:45

So hoffen wir Botho.

Hast du mir noch eine Adresse mit PLZ vom Hirsch?

Danke,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 848
Registriert am: 01.01.2016


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#480 von Blech , 25.11.2016 13:51

Bitte sehr, Micha, hier ist alles komplett:
Gasthof zum HIRSCH (übrigens über 300 Jahre alt, der wohl älteste Gasthof in Frankfurt),
Offenbacher Landstraße 289 (mitten im Vorort Oberrad, auf dem Weg nach Offenbach)
60599 Frankfurt-Oberrad
Tel 069-655870
-und um 17 Uhr ist schon Trubel im Nebenzimmer und um 20 Uhr sind alle wieder auf dem Heimweg.
Gäste immer willkommen -und interessante Stück sind immer gerne gesehen.
Wir freuen uns!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.739
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 25.11.2016 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#481 von Eisenfresser , 25.11.2016 19:46

Klasse Norbert. Beitrag #475

Das Geld ist wahrlich besser angelegt als meine 15 Euro.

Schöne Lok.

Aus Metall?

Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 848
Registriert am: 01.01.2016

zuletzt bearbeitet 25.11.2016 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#482 von Eisenfresser , 25.11.2016 19:48

Denkt ihr ab und zu auch noch an Gerhard?

# 426

Auch er fand LIMA toll.

Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 848
Registriert am: 01.01.2016


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#483 von ginne2 , 25.11.2016 20:40

Na ja - für den Preis sind offenbar Räder dabei. Aber wie sieht es mit dem Motor etc. aus????

Gerhard ist uns unvergessen. So lange ist sein Weggang ja noch nicht her und seine Pläne haben mich immer wieder fasziniert . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther

 
ginne2
Beiträge: 979
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 25.11.2016 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#484 von noppes , 25.11.2016 23:45

Hallo Micha,

die Lok ist natürlich nicht aus Metall. Ob es je ein Metallmodell von Lima gab kann ich nicht mit 100% Gewissheit sagen. Ich behaupte aber erstmal "Nein".
Und ein Motor ist auch drinnen

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.280
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#485 von claus , 25.11.2016 23:52

Zitat von noppes im Beitrag #484

Und ein Motor ist auch drinnen

Gruss Norbert


Hi Norbert,

echt?
Aber ob er es glaubt?


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.493
Registriert am: 30.05.2007


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#486 von noppes , 25.11.2016 23:56

Hey Claus,

wenn nicht, dann fotografiere ich sie ihm auch gerne von innen

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.280
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#487 von noppes , 26.06.2017 19:47

Hallo zusammen,

nach dem ich die vergangene Woche recht wenig Mittagspausen und damit Gelegenheiten für einen Abstecher zu meinem Moba-Händler hatte, stand heute wieder mal ein kleiner Besuch an. Schon von der Eingangstüre aus fiel mir der Wagen zwischen all den Gebrauchtwagen auf und für 3,99€ wurde er dann auch direkt gesichert.

Zuhause bekam er dann neue Achsen und läuft von nun an auf "Menzelsheim". Leider ist er noch ein Einzelgänger.......






Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.280
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#488 von telefonbahner , 26.06.2017 20:51

Stimmt immer wieder das der Börsenbummel auch mit LIMA zu tun hat.
ich weiß nicht ob Ede bei diesem hier die angebotenen Biersorte prüfen wollte oder warum dieser Wagen unbedingt mit musste..



Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.713
Registriert am: 20.02.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#489 von noppes , 26.06.2017 21:23

Hallo Gerd,

vielleicht hat der kleine Ede schon zu viele bunte Farben gesehen
Ich fand diese Apfelpfeil Wagen anfangs immer total kitschig. So bunt und unnatürlich. Doch dann bin ich in Spur N irgendwann mal an 6 Wagen geraten und irgendwie fingen die Dinger mir an zu gefallen.
In H0 habe ich noch keine, aber sie sind definitiv im erweiterten Fokus und irgendwann einmal......da schnappt der Norbert zu

Schöner Fang! Meinen Glückwunsch!!

LG aus D nach DD

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.280
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 26.06.2017 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#490 von adlerdampf , 06.09.2017 11:37

Hallo Leute,

nun ist auch bei mir eine 39er von Lima zugerollt. Es waren jedoch einige Arbeiten zu erledigen. Kein Licht und laufen wollte sie auch nicht. Nach einer restlosen Zerlegung mit anschließender Reinigung aller stromführenden Teile, wurde beschlossen die Lok auch farblich etwas zu verändern. Danach wurden die Stromübergänge im Tender durch angelötete Litzen überbrückt. Das Gleiche wurde auch in der Lok gemacht, sprich die Verwendung des Lokrahmengewichts als Stromleiter wurde hier auch durch eine gelötete Litze ersetzt. Nun gibt es nur noch eine nicht gelötete elektrische Verbindung. Dies ist die Verbindung Lok-Tender. Neue Glühlämpchen rein, alle beweglichen Teile geölt, zusammengebaut, und siehe da, die Lok fährt wunderbar.






eine schöne Woche noch


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.114
Registriert am: 10.03.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#491 von adlerdampf , 01.10.2017 15:14

Servus miteinander,

da habe ich mir ein kleines Bauzugset geangelt...



Das Set hört auf die Nummer L149952.


Eine schöne Woche noch.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.114
Registriert am: 10.03.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#492 von Django , 02.10.2017 07:52

Sehr spannenendes und schönes Set ! Scheint ja bereits "neueren" Datums zu sein. Gehört da aber nicht noch eine Lok dazu? Und was genau ist/war ein Jugendbauzug? Klingt wie Kinderarbeit

 
Django
Beiträge: 1.062
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 02.10.2017 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#493 von adlerdampf , 02.10.2017 11:54

Hallo Django,

nein, es gab keine Lok in der Packung. Jedoch könnte man z.B. eine V36 der DR (Ost) als Lok verwenden.
Ein Jugendbauzug:
soetwas gab es in der DDR um das Jungvolk im sozialistischen Sinne zu erziehen, der Propaganda Schlagzeilen zu bescheren und um den Arbeitskräftemangel ein wenig zu mildern.
Bei der Gelegenheit waren es billige Arbeitskräfte und das Jungvolk war beschäftig, war von der Straße weg und konnte sich so nicht der Verlockung aus dem kapitalistischen Ausland hingeben.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.114
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.10.2017 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#494 von *3029* , 02.10.2017 18:05

Hallo zusammen,

ein interessantes Set, zeigt wieder einmal wie vielseitig Lima bei der Sortimentsgestaltung war,
habe ich bis jetzt noch nie gesehen ... Danke, Karsten, für's Zeigen.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.017
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#495 von adlerdampf , 10.10.2017 15:43

Hallo Leute,

so sieht der Zug dann mal mit einer V36 aus:



und für meine kleine Quelle Lok gab es einen Quelle Containerwagen (der linke, Lok von Brawa)


Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.114
Registriert am: 10.03.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#496 von Blech , 10.10.2017 16:34

Karsten -
du schreibst vom "Jungvolk".
Das gab es ja mal wirklich und ich war dabei
-aber das war vor Mai 1945!
Schöne Grüße aus Südhessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.739
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 10.10.2017 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#497 von Django , 11.10.2017 07:35

Zitat
so sieht der Zug dann mal mit einer V36 aus:


Schaut sehr gut aus . Obwohl hier leider optisch deutlich wird, dass die Wagen etwas zu gross sind im Massstab...

 
Django
Beiträge: 1.062
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#498 von telefonbahner , 11.10.2017 09:43

Hallo Django
wie kommst du zu der Meinung das da irgendwas mit dem Maßstab nicht stimmt ?
Ich hab den gleichen Jugendbauzug zusammen mit dem von Sachsenmodelle ...

...und kann da keine Differenz feststellen.




Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.713
Registriert am: 20.02.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#499 von adlerdampf , 11.10.2017 15:15

Hallo Gerd,

der Massstab des Personenwagens von Lima entspricht dem von Fleischmann aus den 1970er Jahren (1:82,5 glaube ich). Die Sachsenmodelle wagen sind dagegen maßstäblich.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.114
Registriert am: 10.03.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit ...

#500 von Django , 12.10.2017 07:21

Zitat
der Massstab des Personenwagens von Lima entspricht dem von Fleischmann aus den 1970er Jahren (1:82,5 glaube ich).


Ja, genau das meinte ich. Sie wirken etwas "übergross". Nicht allzu schlimm, aber ich finde, man merkt es - vor allem, wenn man die Wagen neben verkürzte 1:100-Wagen stellt. Dann wirkt das Ganze irgendwie "grotesk"

Grüsse
Django

 
Django
Beiträge: 1.062
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 12.10.2017 | Top

   

LIMA Schienen
Skurriler Güterzug mit Lima E10 238

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen