Bilder Upload

Bausätze der Firma Alfa

#1 von timmi68 , 21.01.2014 20:09

Hallo zusammen,

der ist mir heute auf der Suche nach Restaurationsobjekten in Hilden über den Weg gelaufen:



Ich wusste bis heute noch nicht, dass es mal eine deutsche Firma mit Namen Alfa gibt.
Leider ist auf dem Karton keine Adresse. Ich habe hier im Forum auch erst einen Eintrag
zu der Firma gefunden. Hat sonst noch jemand etwas von Alfa?

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 29.05.2015 | Top

RE: Bausatz der Firma Alfa

#2 von schwabenwikinger , 22.01.2014 08:27

Moin,
die Firma hatte ihren Sitz hier im Schwäbischen nahe Stuttgart. Daheim habe ich einen Prospekt. Müßte mal nachsehen, ob Dein Modell dabei ist.

Gruß
Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)

 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.040
Registriert am: 23.01.2010


RE: Bausatz der Firma Alfa

#3 von rach , 23.01.2014 13:15

Der Modellbausatz ist identisch mit dem Forsthaus von WIAD. Vermutlich ist diese Verpackung nur für den internationalen Verkauf gedacht gewesen, daher die Aufschrift plastic model.

rach  
rach
Beiträge: 227
Registriert am: 11.11.2008

zuletzt bearbeitet 23.01.2014 | Top

RE: Bausatz der Firma Alfa

#4 von schwabenwikinger , 23.01.2014 17:50

Hallo,
in dem mir vorliegenden Katalog, eher Prospektblättchen, aus dem Jahr 1971 ist das gezeigte Haus nicht drin. WIAD hat hier wohl wie auch immer -ausgeholfen-, zumal Neckartailfingen (alfa-Modellbau Henzler) und WIAD (Willy Ade aus Oberensingen) nur wenige Kilometer voneinander entfernt waren.

schwabenwikinger


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)

 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.040
Registriert am: 23.01.2010


RE: Bausatz der Firma Alfa

#5 von timmi68 , 24.01.2014 08:08

Hallo zusammen,

ich habe mal die Datenkrake im Netz bemüht und herausgefunden,
dass es die Firma Walter Henzler in Neckartailfingen noch existiert.
Vielleicht kann mir dort noch jemand was zu Alfa erzählen.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: Bausatz der Firma Alfa

#6 von DL 800 ( gelöscht ) , 14.06.2014 16:49

Hallo zusammen,

die Firma ALFA hatte etwas mit der Fa. Neuffen zu tun...

DL 800

RE: Bausatz der Firma Alfa

#7 von halbnull , 14.06.2014 17:55

Hallo allerseits,

der ALFA Katalog von 1977 trägt folgende Firmenanschrift:

ALFA-INTERNATIONAL
Modellspielwarenfabrik
Walter Henzler
Schulberg 5
D-7441 Neckartailfingen
Spuren, H0, N, LGB+1

in H0 enthält er er die Gebäudemodelle Art.-Nr. 322 bis 381,
der gesuchte 382 ist also mutmaßlich etwas später ins Programm gekommen.

Schöne Grüße
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Bausatz der Firma Alfa

#8 von timmi68 , 14.06.2014 23:14

Hallo zusammen,

in Münster gefunden:



Das Alfa Stadion für H0 und N. Im H0 Bereich kann es entweder als Provinzstadion oder für den Hintergrund eingesetzt werden.
Auf dem Karton fehlt allerdings das Markenzeichen. Aufgedruckt ist die Nummer 200; die Nummer 754 ist als Aufkleber auf dem Deckel.
Vielleicht ist das Modell von einer anderen Firma weiter verkauft worden?

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: Bausatz der Firma Alfa

#9 von Profi-Cappel , 26.07.2014 17:59

Hallo zusammen,

der Aufkleber mit der Nr. 754 erinnert mich stark an die Losnummer einer Tombola. Vielleicht ist das Modell mal so weitwrgegeben worden?

Gruß aus dem Lipperland
Dirk

Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 210
Registriert am: 09.08.2010

zuletzt bearbeitet 26.07.2014 | Top

Bausätze der Firma Alfa

#10 von timmi68 , 29.05.2015 18:05

Hallo zusammen,

heute ist mir der nächste Alfa Bausatz zugeflogen. Und zwar die Nummer 340 A:
Feuerwache mit 3 Feuerwehrfahrzeugen



Das dazugehörige Modell steht noch in meiner Werkstatt, weil der Erstbesitzer etwas großzügig mit
dem Kleber umgegangen ist. Sobald es vorzeigbar ist, mache ich Fotos.
Man beachte übrigens den Preis und vergleiche dann mit aktuellen Fallerpreisen.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 29.05.2015 | Top

RE: Bausätze der Firma Alfa

#11 von timmi68 , 30.05.2015 14:27

Hallo zusammen,

wie versprochen, hier die Bilder vom fertigen Spritzenhaus:









Hat jemand eine Idee, von welchem Hersteller das Modell ursprünglich war?
Der Büroteil hat etwas Ähnlichkeit mit dem Vollmer Bürogebäude, das kann aber auch Zufall sein.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: Bausätze der Firma Alfa

#12 von timmi68 , 15.09.2016 15:31

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit habe ich mal wieder einen Bausatz von Alfa gefunden - wieder in Münster.
Diesmal war es ein Bahnsteig, der leider nicht komplett ist. Trotzdem interessant - vor allem die Seite des Kartons mit den
weiteren Modellen:







Nicht zuletzt hat mich das Bild auf dem Karton angesprochen, da es das Emder Rathaus mitsamt dem Ratsdelft zeigt.
Hier habe ich studiert, wo andere Urlaub machen.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: Bausätze der Firma Alfa

#13 von Gleis3601 , 16.09.2016 08:14

Hallo ,

zu # 6 : der Firmenname "Alfa" scheint im Raum Stuttgart beliebt gewesen zu sein :


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.127
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 16.09.2016 | Top

RE: Bausätze der Firma Alfa

#14 von timmi68 , 16.09.2016 09:17

Hallo Andreas,

vielen Dank fürs Zeigen dieses "Archäopterix" (missing link von Neuffen zu Alfa).
Die Kirche sieht mir verdächtig nach VauPe 7061 aus. Wie es aussieht hat es Verbindungen zwischen
Neuffen (alfa), VauPe und Wiad gegeben.
Hast Du irgendwelche Informationen, wann der Betrieb von Turowski zu Henzler gewechselt hat?
Bad Cannstadt und Neckartailfingen liegen ja nur ein paar Kilometer auseinander.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: Bausätze der Firma Alfa

#15 von Gleis3601 , 16.09.2016 10:06

Hallo Jörg,

nein habe ich nicht, auf meinen Alfa Prospekten ist kein Vermerk mit einer Jahreszahl.Auskunft über Inhaberwechsel müsste es bei der entsprechenden Behörde des Landkreises geben.


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.127
Registriert am: 07.12.2015


RE: Bausätze der Firma Alfa

#16 von bubblecar234 , 30.12.2016 09:07

Hallo, habe gestern einen ??? Bausatz bekommen. Von Alfa steht nichts drauf. Nur International. Drin war auch ein Vaupe Beipackzettel. Muß aber nicht dazu gehören. War nicht mehr zugeklebt. Was ist es denn nun? wer weis etwas?
Henner





bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 331
Registriert am: 01.01.2012


Alfa # 362

#17 von timmi68 , 31.03.2017 08:47

Hallo zusammen,

dieses winzige Häuschen kam gestern bei mir an. Alfa Hobby International Plastic Model Nummer 362:





Dem Schriftzug nach zu urteilen, dürfte es sich um die bislang älteste Schachtel handeln.
Auf dem Karton ist außer "Made in Germany" kein Herstellerhinweis zu finden.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: Alfa # 362

#18 von gs800 , 21.01.2018 14:28

Hallo zusammen,

hier mal ein Prospekt und die Preisliste von 1968 der Fa. Heinrich Turowski in Bad Cannstatt.

Einige der Gebäudemodelle sind später bei Vau-Pe wiederzufinden.





Wird bei Gelegenheit mal dem Katalogarchiv zur Verfügung gestellt.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.079
Registriert am: 26.02.2012


RE: Alfa # 362

#19 von SJ-Express , 22.01.2018 21:57

Hallo Jörg,
die Feuerwache als ungebauten Bausatz hätte ich 2014 mal kaufen können.
Auf dem Karton stand 340A mit Feuerwehrfahrzeugen und mit Figuren.
Laut Verkäufer soll alles so zusammengehört haben-
Es gab auch 340 "ohne Auos und Figuren", das paßt eher zu 4,75 DM (aus Beitrag #10)

45 Euro waren mit dann dorch zu teuer, mit ging es nur um 2 der EKO-Fahrzeuge.
Aber ein Erinnerungsfoto hab ich damals gemacht.
Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.

 
SJ-Express
Beiträge: 834
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 22.01.2018 | Top

   

Wer weiß, von welchem Hersteller dieses Haus ist ?
H0/00 BlechStellwerk mit Hauptsignal ???

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen