Bilder Upload

Fleischmann Spur 0 in Ulm

#1 von Bonafide , 10.01.2014 11:44

Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Tobias, bin 33 Jahre alt und komme aus dem LK Ulm.
Eigentlich betreibe ich Modellbau im Spurbereich H0, dort im digitalen Gleichstrom (Fleischmann, Roco).

Jetzt aber zum eigentlichen Problem bei dem ich hilfe benötige.
Mein Vater hat dieses Jahr seinen 70. Geburtstag, und zu diesem möchte ich Ihm
seine Kindheits-Modellbahn restaurieren.
Dies ist eben eine Fleischmann Spur 0 aus dem jahr 1949 (E320).
Die stand Jahrzehnte lang nur auf dem Dachboden, alles einfach in einen Pappkarton geworfen.
Dementsprechend schlecht ist der Zustand.
Ich werde heute Abend Bilder des jetztigen Zustandes einstellen.

Kann mir vielleicht jemand ein Bild senden das dass Innenleben einer Handweiche zeigt?
Dort fehlen leider alle Teile, und diese möchte ich nachbauen.



Die Abdeckung sowie den Stellhebel habe ich, nur das innenlben fehlt.


Vielen Dank für Eure hilfe

Tobias

Bonafide  
Bonafide
Beiträge: 7
Registriert am: 03.01.2014

zuletzt bearbeitet 10.01.2014 | Top

RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#2 von JensB , 10.01.2014 13:21

Hallo Tobias,
ich habe mir im Sommer auf dem Flohmarkt auch ein Spur-0 Set von Fleischmann besorgt.
Da waren die Weichen entweder schwergängig oder ließen sich nicht arretieren. Also habe die Blechlaschen auf der Unterseite aufgebogen und das Gehäuse abgenommen. Das geht relativ einfach.
Das Innenleben ließ sich dann wieder zurechtbiegen und zwei Federn musste ich auch noch ersetzen, jetzt funktionieren sie wieder.

Ist bei deinen Weichen wirklich nichts mehr drin?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#3 von Bonafide , 11.01.2014 09:13

Hallo Jens,

danke für Deine Antwort.
Hie mal ein Bild der Weiche im aktuellen Zustand.





Es fehlt bestimmt nicht viel, wenn man aber keine Ahnung hat was
wird es schwer....

Zuerst dachte ich das nur eine Zugfeder fehlt, aber für was ist die in den
Deckel genietete Feder?

Bonafide  
Bonafide
Beiträge: 7
Registriert am: 03.01.2014

zuletzt bearbeitet 11.01.2014 | Top

RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#4 von Bonafide , 11.01.2014 09:27

Und hier noch die Bilder wie ich die Bahn gefunden habe....

In diese Kiste lag alles durcheinander drin.



Das Rollende Material.



E320







Güterwagen





Güterwagen...hier fehlt mir leider das Dach.





Personenwagen






Der Lokmotor, zeigte keinerlei Regung als ich Ihn unter Strom setzte.
Kein wunder, waren auch keine Kohlen mehr drin.....
Motor komplett zerlegt, gereinigt, leicht geölt und wieder zusammengebaut.
Ein paar Kohlen vom Fleischmann-Händler und schon geht er wieder.


Bonafide  
Bonafide
Beiträge: 7
Registriert am: 03.01.2014

zuletzt bearbeitet 11.01.2014 | Top

RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#5 von Bonafide , 27.01.2014 22:19

Hallo zusammen,
endlich komme ich mal wieder zum schreiben.
War aber nicht untätig in der Zwischenzeit, die Lok wurde wieder zusammengesetzt und läuft jetzt
ziemlich rund.

Hier bin ich gerade dabei die Beleuchtung anzuschließen.


An der Lok wurden jetzt folgende Punkte gemacht.

- Lampenfassung vorne links erneuert.
- Motor komplett zerlegt, gereinigt, leicht geölt und neu bekohlt.
- Schubstangen demontiert, gereinigt wieder montiert.
- Frontbau wieder gerichtet und neu lakiert.
- Lack gereinigt und ausgebessert
- Kupplung gerichtet und Feder ersetzt.

Und so sieht Sie jetzt aus....



Dann habe ich mir noch den offenen Güterwagen vorgenommen.

So sah er mal aus.....


Hier zerlegt und mit bereits entlacktem Unterbau...
Den Aufbau habe ich belassen wir er ist, nur gereinigt und konserviert.


Hier eine Stellprobe bevor der Unterbau Grundiert wurde.




Und die erste Lackschicht..



Frage, wie viele Schichten Lack würdet Ihr drüberziehen??
Ich habe son an 3-4 gedacht...

Viele Grüße
Tobias

PS: Es hat wirklich niemand das Bild vom Innenleben einer Handweiche?

Bonafide  
Bonafide
Beiträge: 7
Registriert am: 03.01.2014

zuletzt bearbeitet 27.01.2014 | Top

RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#6 von Mikka2013 , 28.01.2014 00:06

Hallo, ich glaube in der Weiche fehlt garnichts ! MfG. Mikka

Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 920
Registriert am: 26.03.2013


RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#7 von ThorstenH , 28.01.2014 10:36

Hallo Tobias,

toll, mit welchem Ehrgeiz du den Waggon restaurierst! Und die Lok natürlich auch. Bin auf weitere Bilder gespannt.

Habe deinen Beitrag leider erst heute gelesen, denn am Wochenende habe ich meine kleine Teststrecke abgebaut und wieder alles im Keller verstaut. Vielleicht schaffe ich es die Tage mal eine Weiche hochzuholen und zu fotografieren, falls hier von den Kollegen keiner schneller reagiert.

Gruß und frohes Schaffen!
Thorsten

P.S.: Leider habe ich keine Fotos von der Spielanlage und dem rollenden Material gemacht.

 
ThorstenH
Beiträge: 206
Registriert am: 27.10.2013


RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#8 von Bonafide , 24.02.2014 18:06

Hallo,

heute gibt es endlich wieder einen neuen Eintrag.
Die Lakierung des offenen Güterwagens ist endlich fertig.

So sah er mal aus:





Und dass ist dabei rausgekommen:









Bonafide  
Bonafide
Beiträge: 7
Registriert am: 03.01.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2014 | Top

RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#9 von Milan3528 ( gelöscht ) , 25.02.2014 11:29

Milan3528

RE: Fleischmann Spur 0 in Ulm

#10 von Bonafide , 25.02.2014 11:40

Zitat von Milan3528 im Beitrag #9
Gute Arbeit
http://www.vlaky0.estranky.cz/fotoalbum/moje-lokomotivy/


Danke für das Lob, aber mich hat es gerade vom Stuhl gehauen als ich Deine Homepage angeschaut habe, GIGANTISCH!!!
Du kommst aus Tschechien?
Kennst du zufällig diese Firma DK Model?
Bin am Überlegen ob ich mir den einen oder anderen Bausatz dort bestelle.

Mit Grüßen aus Ulm

Tobias

Bonafide  
Bonafide
Beiträge: 7
Registriert am: 03.01.2014


   

Verpackung der Weichen 621
Vorsignal 570

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen