Bilder Upload

unbekannter Spur H0/00 Rungenwagen

#1 von SJ-Express , 10.01.2014 00:25

Hallo zusammen,
diesem Rungenwagen habe ich in Dänemark gekauft.
(aus einer "Schrottkiste" mit sehr alten Blechwagen)
Wahrscheinlich ist es ein Eigenbau von ca. 1950.

Kann jemand Auskunft zu den verwendeten Drehgestellen geben.

Das Bodenblech besteht aus Messing.
Die Kupplugen sind direkt am Wagenboden befestigt.
Es sind Kupplugen des dänische Herstellers LONG verbaut.
Die Metall-Radsätze sind nicht isoliert.

Es wurde sich viel Mühe mit der Beschriftung gegeben.

DB HeimatbahnhofKiel,Untersuchungsdatun 27.8.51
Die Drehgestell-Seitenteile sind aus Guß.

Noch ist der Wagen im Fund-Zustand


viele Grüße Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.

 
SJ-Express
Beiträge: 870
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 10.01.2014 | Top

RE: unbekannter Spur H0/00 Rungenwagen

#2 von SJ-Express , 19.01.2014 19:11

Hallo zusammen,
Hat keiner eine Idee zum Hersteller der Drehgestelle?

Viele Grüße Manfred.


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.

 
SJ-Express
Beiträge: 870
Registriert am: 12.08.2011


   

Blechspielwaren: Gemarkung
Was ist das?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen